Eiweißdiät ständig Darmprobleme

Tipps und Tricks zum Abnehmen
wolke
Beiträge: 4
Registriert: Montag, 08. Mai 2017, 11:16:57

Eiweißdiät ständig Darmprobleme

Beitragvon wolke » Donnerstag, 29. März 2018, 15:22:41

Hallo,
Seitdem ich eine Eiweißdiät mache, habe ich einen ziemlich starken Stuhlgang. :? Wie kann ich dem entgegen wirken? Ich möchte eigentlich noch weiter Diät halten. Ich achte jetzt schon seit ca. 2 Wochen auf einer eiweißhaltige Ernährung und es hat bis jetzt auch super funktioniert. Aber seit ein paar Tagen habe ich ständig Bauchschmerzen und fühle mich so aufgebläht. An einer Laktoseintoleranz kann es eigentlich nicht liegen, weil ich Milch immer ganz gut vertragen habe.
Ich hab gelesen dass manche Menschen einfach nicht so viel Eiweiß vertragen.. Aber was kann ich dagegen tun?
Hat jemand Erfahrungen mit sowas gemacht?

kucki
Beiträge: 1
Registriert: Freitag, 13. Januar 2017, 08:29:32

Re: Eiweißdiät ständig Darmprobleme

Beitragvon kucki » Freitag, 30. März 2018, 22:56:49

Wenn du dich entschließt, deine Ernährung auf Low Carb umzustellen, bedeutet das für die ersten Tage oder Wochen ziemlichen Stress für den Körper. Denn er muss den Stoffwechsel bzw. den Energiegewinnungsvorgang ziemlich stark umkrempeln. Dazu kann, je nach dem, wie du dich vorher ernährt hast, ein mehr oder weniger starker Zuckerentzug dazu kommen. Und dein Darm macht dann Probleme. Trinkst du auch genug?

sentha
Beiträge: 4
Registriert: Mittwoch, 09. März 2016, 22:50:27

Re: Eiweißdiät ständig Darmprobleme

Beitragvon sentha » Samstag, 31. März 2018, 21:10:34

Am einfachsten lässt sich der Umstellungsprozess mit einem Auto vergleichen. Bisher bist du mit Benzin (Kohlenhydrate) gefahren und fängst plötzlich an, Diesel (Fett) zu tanken. Dein Körper kann zwar beides verarbeiten, aber er kennt nur zwei gut funktionierende Arten, damit umzugehen: Entweder den Zuckerstoffwechsel, oder den Fettstoffwechsel. Entweder hat der Zucker (durch hohe Kohlenhydratzufuhr) die Mehrheit, oder aber das Fett.
Dein Körper hat von den bisherigen Jahren immer noch „Restbenzin“ in Form von Glucose in sich und muss diese erst leeren. Das macht er aber nur, wenn du ihm Zucker in sämtlichen Formen weitestgehend entziehst – das heißt, auf Brot, Reis, Nudeln, Kartoffeln, Mehl und Zucker zu verzichten. Vorher hat er ja auch sonst keinen Grund dazu, etwas zu ändern.

dickerbrummer
Beiträge: 5
Registriert: Freitag, 11. Dezember 2015, 10:28:39

Re: Eiweißdiät ständig Darmprobleme

Beitragvon dickerbrummer » Mittwoch, 04. April 2018, 10:59:23

Ich wüsste nicht was Du noch besser machen könntest.
Vielleicht zusätzlich ein spezielles Bauchtraining? Wenn der Bauch aufgebläht ist hast Du evtl. ein Darmproblem? Das würde den aufgeblähten Bauch erklären. Ich nehme zum Abnehmen Bellex . Das ist pflanzlich und enthält ganz viele Ballaststoffe was für ein lang anhaltenes Sättigungsgefühl sorgt und die Verdauung anregt. Dadurch esse ich weniger und seltener. Hatte sonst immer was zwischen den Zähnen und war im letzten Jahr im dreistelligen Bereich
Das war hart für mich weil ich mich nur noch fett gefühlt habe und früher eigentlich immer eine ganz gute Figur hatte auch wenn ich nie schlank war. Ich hab 20 Kilo abgespeckt. Könnte zwar noch mehr werden aber jetzt bin ich ziemlich zufrieden mit mir.

anita-lucia
Beiträge: 10
Registriert: Sonntag, 31. Januar 2016, 18:57:00

Re: Eiweißdiät ständig Darmprobleme

Beitragvon anita-lucia » Sonntag, 08. April 2018, 22:02:57

Hallo Wolke,
bist Du Dir sicher, dass es am Eiweiß und nicht an der Milch liegt?? Ich selber habe eine Laktoseunverträglichkeit, vertrage z.B. Natur(Bio!!)Yoghurts, Quark, etc. gut, aber bei Milch zerreißt es mich!!! Nur zum ausprobieren: es gibt im Supermarkt die Minus-L Milch (Laktosefrei) probiere doch die mal. Einen Versuch wäre es wert. Oder Du lässt Dich mal testen (ist allerdings relativ aufwendig, wird aber von der Kasse bezahlt...) Bei mir wurde diese Unverträglichkeit auch erst später festgestellt.

christin
Beiträge: 2
Registriert: Dienstag, 10. April 2018, 17:38:30

Re: Eiweißdiät ständig Darmprobleme

Beitragvon christin » Mittwoch, 18. April 2018, 13:21:32

Hallo ihr Lieben,

möchte gerne etwas abnehmen. Vorgesehen habe ich eine feste Mahlzeit am Tag. Zusätzlich möchte ich noch etwas zu mir nehmen. Was eignet sich hierfür besser - eher Smothies oder Eiweisshakes?! Bekomm ja schon etwas Panik, wenn ich jetzt hier lese das du Darmprobleme bekommen hast.
Ich betreibe auch nebenbei etwas Sport (laufen, Aerobic usw).

Bitte um eure Erfahrungen - danke.

kimalina
Beiträge: 5
Registriert: Montag, 08. Mai 2017, 11:13:10

Re: Eiweißdiät ständig Darmprobleme

Beitragvon kimalina » Donnerstag, 19. April 2018, 22:20:38

Ich glaube diese Frage kann dir keiner richtig beantworten, denn jeder reagiert anders auf solche Shakes. Muss du einfach mal ausprobieren, mit den Smoothies kannst du eigentlich nichts falsch machen, es sei denn du reagierst auf irgendwelche Obst oder Gemüse Sorten. Ich persönlich finde Smoothies besser aber auch da muss man wieder aufpassen, z.b sollte man nicht zu oft Bananen mit reinmischen sie enthalten viel Fruchtzucker. Man sagt ja eigentlich bei einer Diät sollte man 5 kleine Mahlzeiten zu sich nehmen und abends auf Kohlenhydrate verzichten.


Zurück zu „Abnehmen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste