Schwitzhose zum abnehmen bringt das was?

Tipps und Tricks zum Abnehmen
kugelkopf
Beiträge: 4
Registriert: Mittwoch, 26. August 2015, 08:19:00

Schwitzhose zum abnehmen bringt das was?

Beitragvon kugelkopf » Freitag, 02. März 2018, 16:34:25

Hallo Mädels,
Ich habe eine Werbung im Fernsehen gesehen über eine Schwitzhose(Leggings) . Das sind Hosen ,die die Taille formen ,die Haut straffen und schwitzen lassen. Und irgendwie soll man sich dadurch 'dünn schwitzen. Hat jemand Erfahrung damit? Klappt das wirklich? Da ich beruflich will laufen muss wäre das eigentlich super für mich. Da sie nicht sehr billig sind und ich noch kritisch bin, wollte ich mir erst mal Rat von Leuten holen die sie getragen haben. Wo ich jetzt abnehme sieht man es nur im Gesicht und an den Brüsten. Würde gerne einen flachen Bauch und ein strafferen Hintern haben. Ja, jetzt kommt bestimmt mach Übungen für Bauch, Beine und Po aber auch das mach ich schon.

frauholle
Beiträge: 4
Registriert: Freitag, 24. März 2017, 00:04:55

Re: Schwitzhose zum abnehmen bringt das was?

Beitragvon frauholle » Samstag, 03. März 2018, 15:37:54

So Hosen haben nur dann Sinn, wenn man diese in Verbindung mit Sport nutzt. Die Partien werden dadurch schneller auf eine höhere Temperatur gebracht und somit wird während des Sports dort schneller Fett verbrannt. Nur so auf dem Sofa eine Hose tragen bringt natürlich nichts, ausser Wasserverlust! Allerdings diesen während dem Sport zu nutzen kann schon Erfolge bringen.

treuerengel
Beiträge: 6
Registriert: Dienstag, 22. Dezember 2015, 19:44:45

Re: Schwitzhose zum abnehmen bringt das was?

Beitragvon treuerengel » Freitag, 09. März 2018, 21:24:01

Hey,
ganz ehrlich ob das was für die Arbeit ist weis nicht, denn wie die Hose schon heißt schwitz man sehr da drunter. Beim Sport keine Frage da kann man sie anziehen. Man muss sich das so vorstellen es ist eine Art mobile Sauna. Diese Trainingshose aus echtem Thermo-Neopren stimuliert die Transpiration und schafft einen Sauna-Abnehm Effekt um Problemzonen wie Taille, Hüfte und Oberschenkel. Dein Körper verliert während dem tragen nach und nach überschüssiges Wasser und strafft gleichzeitig die Problemzonen. Die meisten bestehen aus Neopren ein sehr robustes Material (es wird auch bei Taucheranzügen verwendet) und glättet Speckröllchen zu einer geraden Linie. Auch wenn du bereits sehr stark abgenommen hast und jetzt vorhandene Hautlappen zurückhalten willst ist die Hose sehr hilfreich. Ich habe mich für eine Radler entschieden die sich nicht direkt Schwitzhose nennt sondern Anticellulite Hose. Da ich langsam Cellulite bekommen habe, wollte ich damit meine Haut etwas straffer bekommen. Das ich davon aber auch ein knackigeren Hintern bekomme hätte ich doch nie gedacht.

christiane
Beiträge: 2
Registriert: Freitag, 13. Januar 2017, 08:38:21

Re: Schwitzhose zum abnehmen bringt das was?

Beitragvon christiane » Samstag, 10. März 2018, 10:37:38

Eine Schwitzhose ist eine super Sache um während des Sports positiv aufs Bindegewebe einzuwirken. Aber wie @treuerengel schon geschrieben hat auf der Arbeit würde ich die auch nicht tragen. Es führt tatsächlich dazu, dass es zu einem positiven Effekt an Beinen, Bauch und Po kommt. Allerdings muss man auch hier – wie bei den meisten Methoden – Geduld mit sich bringen. Man muss sie täglich mehrstündig Tragen, das diese speziellen Hosen eine positive Auswirkung auf das Bindegewebe und die Silhouette haben. Allerdings entfalten sie ihre Wirkung am besten wenn man sie während der sportlichen Aktivität anzieht.
Doch kann man sie auch einfach unter einer normalen Hose oder zu Hause tragen. Wer hier den Effekt verstärken möchte, der sollte eine Anti Cellulite Creme oder Gel auf die Haut auftragen bevor er die Schwitzhose anzieht. Denn durch die Hose bzw. die dadurch entstehende Wärme können die Produkte gezielter und besser einwirken. Man kann es aber auch über Nacht mit Frischhaltefolie ausprobieren. Meine Freundin ist davon begeistert.

terri
Beiträge: 3
Registriert: Donnerstag, 23. März 2017, 22:52:19

Re: Schwitzhose zum abnehmen bringt das was?

Beitragvon terri » Sonntag, 10. Juni 2018, 22:51:52

Das wüsste ich auch gerne, habe so schön abgenommen nur mein Bauch ist immer noch dick :shock: .
Wollte mal fragen wie kann ich gezielt über die Ernährung dem ansammeln von Fett entgegenwirken oder den Fettabbau fördern?
An was liegt es das sich bei mir soviel Fett am Bauch ansammelt?
Habe schon einiges zu dem Thema gelesen aber irgendwie Check ich es nicht 100%ig.
Vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen?! Ob mir so eine Hose helfen würde?

Habe auch Probleme mit Low Carb komme hier schnell in ein Unterzuckerungsgefühl, wollte ich nur noch anmerken ist evtl relevant?!

treuerengel
Beiträge: 6
Registriert: Dienstag, 22. Dezember 2015, 19:44:45

Re: Schwitzhose zum abnehmen bringt das was?

Beitragvon treuerengel » Dienstag, 12. Juni 2018, 19:39:03

Hast du den auch Sport gemacht vor allem auch extra für dein Bauch? Ich denke du wirst schon was am Bauch abgenommen haben aber das fällt dir nicht so auf. Die Hose bringt dir bestimmt was, aber auch da muss du deine Bauchmuskeln trainieren. Ich denke wenn du schon gut abgenommen hast, würde ich weiter gesund essen und vielleicht nicht so Sachen die den Bauch aufblähen, kann ja sein das es auch daran liegt. Das wäre meine nächste Frage. Wie sieht es mit deiner Verdauung aus?


Zurück zu „Abnehmen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast