Kondome

Erektile Dysfunktion, Kopfprobleme, mentale Probleme, schwacher Testosteronspiegel
Luke
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag, 29. Juni 2017, 10:17:10

Re: Kondome

Beitragvon Luke » Mittwoch, 15. April 2020, 20:11:01

Übungssache, passiert halt schon mal mit Gummi. Würde das nicht groß auf Kondomgröße, Technik etc. schieben, das ist meist rein psychisch, das drüberziehen ist halt auch ne blöde Unterbrechung. Wenn man es öfters mit Gummi macht, ist es irgendwann nicht mehr so das Problem.

ElMorzillo
Beiträge: 2
Registriert: Samstag, 25. März 2017, 08:42:52

Re: Kondome

Beitragvon ElMorzillo » Donnerstag, 16. April 2020, 20:11:20

Ohne Kondom ist einfach schöner, geiler und intensiver!!!Es ist aber jetzt auch nicht so, dass es mir mit Kondom keinen Spaß macht.Die Penetration ist ja sowieso nur ein Teil des Ganzen.Was ich allerdings manchmal etwas abtörnend finde ist die Prozedur des Kondoms überstreifen...diese Pause nervt manchmal!

Jo-na-tan
Beiträge: 3
Registriert: Donnerstag, 29. Juni 2017, 09:46:30

Re: Kondome

Beitragvon Jo-na-tan » Freitag, 17. April 2020, 20:49:01

Ich verwende gerne Kondome, die etwas strammer sitzen. Die sind dann fast nicht mehr spürbar, allenfalls „positiv unterstützend“. Das Phänomen hatte ich zu Beginn mit meiner Solopartnerin auch. Das Kondom überzuziehen hat irgendwie irritiert, da ich das seit Ewigkeiten nicht mehr benutzt hatte, und mit meiner Frau sowieso nicht. Mittlerweile hab ich mich dran gewöhnt, hab das Überziehen quasi mental zum Teil der Vorfreude gemacht, seitdem klappt das ohne (Erektions)Probleme.

Lancelot
Beiträge: 3
Registriert: Montag, 11. November 2019, 14:06:31

Re: Kondome

Beitragvon Lancelot » Samstag, 18. April 2020, 20:56:29

Das Problem kenne ich sehr gut. Es liegt einfach an der fehlenden Reibung, wenn man ein Kondom benutzt.
Hast du schon mal extra dünne Kondome probiert? Vielleicht geht es damit besser. Einziger Nachteil ist, dass diese teurer als normale Kondome sind, aber ich denke, wenn man nur gelegentlich auf ein Kondom angewiesen ist, geht's.

klassiker
Beiträge: 7
Registriert: Sonntag, 06. September 2015, 08:10:48

Re: Kondome

Beitragvon klassiker » Sonntag, 19. April 2020, 20:28:18

Kenne das gar nicht.
Mich hat ein Kondom nie gestört und ehrlich gesagt auch nie einen spürbaren Unterschied bemerkt ob mit oder ohne.
Meine Frau mag das nicht so gern mit. Wegen mir könnten wir immer mit machen, wäre auch die sauberste Lösung

hewitt
Beiträge: 2
Registriert: Montag, 25. Februar 2019, 10:44:35

Re: Kondome

Beitragvon hewitt » Montag, 20. April 2020, 23:06:22

Das kenne ich. Sozusagen, wenn "er" das Kondom kommen sieht hat er schon keine Lust mehr. Also sobald ich es überziehe, zieht er sich zurück.

Holzener
Beiträge: 6
Registriert: Donnerstag, 29. Juni 2017, 10:22:40

Re: Kondome

Beitragvon Holzener » Dienstag, 21. April 2020, 22:32:49

Danke erstmal für eure zahlreichen Antworten.
Da ich ja Single bin, werde ich nach wie vor Kondome benutzen, und habe mir jetzt mal die Rot19 Pillen bestellt, und werde die einfach mal nutzen wenn ein ONS in Aussicht steht. Vielleicht bleibt er dann hart.
Ich hoffe ich finde bald eine Beziehung, dann brauche ich ja keine Kondome mehr.
Halte euch auf dem Laufenden.

JustMe
Beiträge: 3
Registriert: Freitag, 05. Juli 2019, 22:29:10

Re: Kondome

Beitragvon JustMe » Mittwoch, 22. April 2020, 21:06:12

Berichte bitte unbedingt wie es geklappt hat!!

prinzofeton
Beiträge: 2
Registriert: Freitag, 25. November 2016, 19:49:39

Re: Kondome

Beitragvon prinzofeton » Freitag, 24. April 2020, 21:25:12

Ganz fremd ist mir das nicht und du bist damit sicher auch nicht alleine. Das ganze ist vermutlich eine kopfsache,zum anderen eine übungssache die da eine rolle spielt. Bei mir sellbst kam noch eine sehr lange vorhaut hinzu,mein geschick ist da auch nicht das größte gewesen und ich da auch immer gescheitert.:$

Ob nachhilfe da hilft es wäre einen versuch vielleicht wert, es gibt frauen die das beherrschen. Somit das selbst zutun oder tun zulassen ist schon ein unterschied.

Das ist andere ist eine kopfsache,wenn der nicht mit spielt geht nichts oder zumindest nicht das gewollte. Ganz oft wird das aber völlig unterschätzt, die lust beginnt im kopf und nicht in der hose. Leicht wird es nicht, denke das problem ist ja nicht ganz neu. Was dir hilft oder auch nicht musst du selbst probieren.
Verkehrt ist das mit den Roten sicher nicht.

Poppy
Beiträge: 4
Registriert: Donnerstag, 29. Juni 2017, 10:06:52

Re: Kondome

Beitragvon Poppy » Mittwoch, 13. Mai 2020, 20:46:30

Mein Ex hatte bei Kondomen auch immer Schwierigkeiten. Bei Ritex und Durex hatte er immer Probleme. Ich weiß nicht mehr, wie die heißen, aber da war eine große Aidsschleife auf der Verpackung, mit denen ging es. Kommt vielleicht echt auf die Kondome an. Da hilft leider nur ausprobieren und hoffen, dass er genug Selbstvertrauen hat, dass es ihn nicht allzu sehr zu schaffen macht.


Zurück zu „Erektionsstörungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste