Chaos Mutter wer kennt Seelenschmeichler?

Ehe, Eltern, Alleinerziehend, Kinder und Baby
Insa
Beiträge: 7
Registriert: Sonntag, 15. Mai 2016, 18:37:17

Re: Chaos Mutter wer kennt Seelenschmeichler?

Beitragvon Insa » Samstag, 18. Februar 2017, 22:10:53

Hallo liebe Mamis und Papis

wie sieht für euch so ein Kinderfreiertag aus? Plant ihr dann was oder lässt ihr den Abend auf euch zu kommen und macht was spontan? Ich habe das gefühl mein Partner und ich sind die totalen langweiler :lol: Irgendwie ist bei uns nichts los man lebt nur nebeneinander her und das stört mich gerade arg :? Und er versteht meine Aufregung überhaupt nicht :evil:

milly
Beiträge: 11
Registriert: Sonntag, 10. Januar 2016, 13:50:33

Re: Chaos Mutter wer kennt Seelenschmeichler?

Beitragvon milly » Montag, 27. Februar 2017, 23:15:02

Hallo wir nehmen uns dafür extra zeit Planen was schönes und machen dass dann. Was spontanes wäre auch schön aber leider ist das bei uns mit dem babysiter nicht so einfach. Also muss gespannt werden.

patrizia
Beiträge: 4
Registriert: Montag, 01. Februar 2016, 01:13:29

Re: Chaos Mutter wer kennt Seelenschmeichler?

Beitragvon patrizia » Freitag, 03. März 2017, 21:09:08

Halihallo
hoch die Hände ---> Wochenende :lol: :lol: :lol: :lol:

Was steht bei euch an? Habt ihr Kinderfrei oder Familienprogramm!
Es soll ja ein super Wetter morgen geben 8-) 8-)

camil
Beiträge: 3
Registriert: Dienstag, 02. Februar 2016, 15:53:11

Re: Chaos Mutter wer kennt Seelenschmeichler?

Beitragvon camil » Donnerstag, 09. März 2017, 21:25:47

In der Tat und es kommt wieder das WE :-) Wir machen am Wochenende endlich unsern Garten wieder Sommertauglich :-) Das ist zwar anstrengend und danach bin ich kapput wie Hund aber es entspannt mich auch und lässt mich abschalten :-) Und ich freue mich ja auch schon auf die warmen Tage die hoffentlich bald kommen. Blümchen zum beflanzen wurde auch schon gekauft *freu*

shaym
Beiträge: 5
Registriert: Sonntag, 06. September 2015, 22:27:56

Re: Chaos Mutter wer kennt Seelenschmeichler?

Beitragvon shaym » Montag, 13. März 2017, 22:52:44

milly hat geschrieben:Hallo shaym du muss einfach gelassener werden. Denn solange du gestresst bist, ist es dein Kind auch. Leider übertragen wir unsere Unsicherheit oft auf die Kinder ohne es zu merken. Also lass dich nicht von Ihr aus der Ruhe bringen auch wenn es nicht leicht fällt. Du bist schließlich die Erwachsene. Oft ist das so das Kinder auch nicht wissen wochin mit ihren Gefühlen oder wissen diese nicht anders Auszudrücken.


Hallo Milly
gelassener werden sagt sich so leicht :roll: ich kann schon garnicht mehr. Wenn ich nur daran denke das ich mit ihr lernen muss bekomme ich schon graue Haare ungelogen GRAUE HAARE :twisted:
Das ist wirklich ein großer Stressfaktor bei uns zu hause geworden. Alles ist mehr oder weniger harmonisch bis es zu dem Punkt kommt wo es ans lernen geht. Da dreht sie durch und ich auch, obwohl ich weiß das man die Ruhe bewaren soll und es nichts bringt ich aber könnte nur schreien :cry: :cry:
Ich bin schon an mir selbst als Mutter am zweifel. Wie funktioniert das bei allen anderen. Ich höre immer wieder von anderen Muttis das es bei denen eigentlich alles ganz gut läuft und die Kinder sind super in der Schule nur meine ..... es will einfach nicht bei ihr hängen bleiben :cry: :cry: :cry:

camil
Beiträge: 3
Registriert: Dienstag, 02. Februar 2016, 15:53:11

Re: Chaos Mutter wer kennt Seelenschmeichler?

Beitragvon camil » Donnerstag, 23. März 2017, 21:57:29

Hallo hast du schon mal daran gedacht deinem Kind eine Nachhilfe Lehrer zu besorgen. Das entschärft die ganze Situation. Vielleicht lernt es da ja mehr und besser. Und ihr geht euch beide nicht an den Hals. Und du färbst deine Haare und gut ist :-)

ezria
Beiträge: 2
Registriert: Sonntag, 20. Dezember 2015, 16:54:40

Re: Chaos Mutter wer kennt Seelenschmeichler?

Beitragvon ezria » Dienstag, 28. März 2017, 22:07:21

kältewelle hat geschrieben:Hmmmmm schwierig zu sagen

Aber nein eer hat nicht Recht!!!
Du bist auch nur eine Mesch und willst auch mal ausspannen... Und wie sonst sollst du Energie für die Familie tanken. IChwürde ihm evtl mal Vorschlagen das ihr zwar alle zusammen Frühstücken könnt aber er sich um alles kümmern soll und du nur zum Frühstück gewekt wirst so gegen halb zehn. Finde das eigentlich eine gute Uhrzeit und da kann deine Familie auch mal was für dich tun EINMAL die WOCHE...


Hiiiii
Danke dir!
Dann bin ich doch keine Memose und sehe das nicht übertrieben :-) Haben mittlerweile ein Kompromis geschlossen. Er macht die Kinder schon Samstag abends im Bett so kann ich schon früher abschalten und kann am Sonntag bis halb Neun oder Neun ausschlafen und wir machen gemeinsam das Frühstück fertig :-)


Zurück zu „Familie“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast