Durch Affäre Ehe kaputt!!

Ehe, Eltern, Alleinerziehend, Kinder und Baby
gretchen
Beiträge: 1
Registriert: Freitag, 13. Januar 2017, 08:58:04

Durch Affäre Ehe kaputt!!

Beitragvon gretchen » Mittwoch, 14. März 2018, 23:35:11

Nach 15 Jahren möchte ich mich von meinem Mann trennen. Er hat mich betrogen, und ich habe es durch Zufall herausgefunden. Leider erfährt die Ehefrau es immer zuletzt :( Ich bin nicht bereit das hinzunehmen, zumal die Treffen mit der anderen Frau geplant waren. Einen Ausrutscher hätte ich vielleicht verzeihen können, aber dieses bewusste Hintergehen kann und will ich auch nicht akzeptieren.
Er ist der Meinung, dass wir noch einmal einen Neuanfang wagen sollten, aber ich bin viel zu tief verletzt, als dass ich dem zustimmen könnte. Die Beziehung lief ganz gut. Ich habe wie man so schön sagt in guten wie in schlechten Zeiten zu ihm gehalten und nun das !!!
Ich verstehe es einfach nicht wie man einen Menschen, der immer für einen da war, so behandeln kann. Bin psychisch unten angekommen.
Vielleicht sind meine Ansprüche auch viel zu hoch ?? Ich weis nicht mehr, was ich denken und tun soll. Ihr merkt sicher, dass ich total durcheinander bin und nicht weis, ob ich mit der endgültigen Trennung einen Fehler mache. Was meint Ihr ? Muss ich mich als Frau damit abfinden und nachgeben in der Hoffnung alles wird wieder gut ???
bevor die Fragen kommen, wie lief dein Liebesleben es lief gut. Also fehlen konnte ihm da nichts.

Antje
Beiträge: 26
Registriert: Mittwoch, 05. August 2015, 20:58:43

Re: Durch Affäre Ehe kaputt!!

Beitragvon Antje » Donnerstag, 15. März 2018, 23:49:43

Hallo, verzeihen kann man sowas vielleicht. Das must du selber rausfinden. Vergessen wirst du das mit Sicherheit nicht und ob du jemals wieder vertrauen hast?! Du kannst das nur verdrängen. Das ist aber meiner Meinung nach der falsche Weg. Warum hebst Du Deinen Mann in den Himmel? Warum ist er auch jetzt noch für Dich ein toller Mann?
Nicht DU solltest in Eure Beziehung investieren, ich denke die meiste Arbeit sollte erstmal von ihm kommen. Er muss Dein Vertrauen wieder gewinnen, nicht Du seins! Ich glaube Du solltest langsam mal aufwachen. So wie Du schreibst hat er Dich bald wieder als brave Ehefrau neben sich.

Iris
Beiträge: 8
Registriert: Montag, 17. August 2015, 09:28:04

Re: Durch Affäre Ehe kaputt!!

Beitragvon Iris » Dienstag, 05. Juni 2018, 21:49:32

Ich habe den Eindruck, dass ihr Hilfe von außen braucht. Sucht euch einen guten Paar-Therapeut. Über Alltägliches sprechen bringt euch sicher nicht viel weiter. Die Blockade muss geknackt werden. Du schreibst am Anfang für dich wäre es vorbei und am Ende bist du dir selber nicht sicher ob es der richtige Weg ist. Da hört man schon raus, dass du es eigentlich gar nicht möchtest.
Wie ich finde, hat dein Mann das Gleichgewichtig, die Balance zerstört, er muss verstehen, dass er dieses Gleichgewicht wieder herstellen muss und zwar alleine. Das ist, was er leisten muss, damit du mit ihm neu anfangen kannst. Diesen Neuanfang will er ja auch. Er muss etwas dafür tun, dass das Vertrauen wieder kommt. Dass er einfach für dich da ist, reicht dafür nicht aus.
Dein Part leistest du bereits: du bist immer noch da und voller Erwartung, dass er die notwendigen Schritte in deiner Richtung macht. Jetzt denkst du was will die Alte von mir aber wenn du selber zu dir ehrlich bist ist es doch so. Du möchtest nicht von ihm weg.
Aber das mit der Auswahl des Therapeuten nimmst du besser in die Hände. Das dich dass im Moment psychisch komplett aus der Rolle wirft ist verständlich. Ich habe immer wieder mit Stimmungsschwankungen zu tun gehabt und nehme schon eine längere Zeit ein Mittel aus der thailändischen Medizin, vielleicht wäre das auch was für dich. Damit du mal für dich innerliche ruhe wieder bekommst aber trotzdem noch bei Sache bist. Du verstehst wie ich es meine, das sind keine speziellen Beruhigungsmittel aber man fühlt sich innerlich ruhiger, kommt abends besser im Schlaf und tagsüber fühlt man sich viel besser und hat nicht diese innere Unruhe, oder wie bei dir man ist psychisch unten. Wenn Du mehr darüber wissen möchtest schreib mich gerne an. Und denk daran überlege mal was du wirklich willst.
Lg Iris

ratzfatz
Beiträge: 5
Registriert: Donnerstag, 27. August 2015, 13:57:22

Re: Durch Affäre Ehe kaputt!!

Beitragvon ratzfatz » Dienstag, 31. Juli 2018, 00:13:03

Ich habe heute was schönes gehört: Das Problem dieser Welt ist, dass jeder immer etwas besseres will als das, was er bereits hat, ohne zu bemerken, dass es wahrscheinlich gar nichts bessere gibt als das, was man schon hat. Was ich damit sagen möchte, wenn du deiner Ehe noch eine Chance geben möchtest, dann versuche es. Wird die erste Zeit schwierig werden da kein Vertrauen mehr da ist aber das muss dein Mann auch verstehen und dir wieder zeigen, dass du es haben kannst.
Drücke Dir die Daumen und das Du für dich die beste Entscheidung triffst.

rachrut
Beiträge: 7
Registriert: Dienstag, 01. Mai 2018, 08:47:06

Re: Durch Affäre Ehe kaputt!!

Beitragvon rachrut » Donnerstag, 13. September 2018, 16:55:15

Ich kann dir aus eigener Erfahrung sagen wenn du kein Vertrauen aufbauen kannst ist deine Ehe hin. Ich habe es auch niee vergessen und ich habe es auch nicht geschafft weil mein Mann einfach nict mitgemacht hat. Vertrauen muss man sich verdienen, das kommt nicht wieder von alleine. Und noch was ich habe mich getrennt , gelitten wie ein Hund, dachte das Leben ist zu Ende und jetzt bin ich glücklicher als jeee zu vor. Alles gute


Zurück zu „Familie“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast