Warum werde ich nicht schwanger?

Ehe, Eltern, Alleinerziehend, Kinder und Baby
fussballmami
Beiträge: 24
Registriert: Sonntag, 26. Juli 2015, 20:24:27

Re: Warum werde ich nicht schwanger?

Beitragvon fussballmami » Freitag, 13. Mai 2016, 22:31:49

Kann das sein, dass Du nur noch dran denkst und es deswegen nicht klappt. Eine Bekannte von mir hatte auch das Problem, bei Ihr hat sich das richtig auf die Psyche geschlagen. Das schlimme war, das die Ehe schon fast kaputt da durch gegangen ist. Ich musste auch einiges abnehmen und habe mir bei Bodyvita was zur Unterstützung bestellt. Wenn du mal hier im Forum auf Abnehmen gehst, findest du einige Leute die es damit geschafft haben. Sonst kann ich dir nur den Tipp geben mach Sport. Am besten meldest du dich in einer Gruppe an, da macht es am meisten Spass und du kommst auch mal auf andere Gedanken. Wie immer nur ich will Schwanger werden ich muss schlank werden sonst klappt es nicht.

So genug geschrieben,
wünsche Euch allen ein schönes Pfingstwochenende.

danielle89
Beiträge: 4
Registriert: Montag, 31. August 2015, 19:39:52

Re: Warum werde ich nicht schwanger?

Beitragvon danielle89 » Montag, 23. Mai 2016, 20:57:01

Das hast du aber schön geschrieben. :D :D
Und ich gebe dir da vollkomen recht. Es sollte nicht zur Arbeit werden sonder schon noch spaß machen das ganze hibbeln :-)
Drücke die Daumen das es bei euch allen bald so weit ist und die Kugelzeit endlich los gehen kann 8-)

dreikinder
Beiträge: 6
Registriert: Samstag, 21. November 2015, 20:39:32

Re: Warum werde ich nicht schwanger?

Beitragvon dreikinder » Dienstag, 31. Mai 2016, 22:51:30

Da kann ich nur zustimmen, wer nur dran denkt macht sich psychisch selber damit kaputt. Mir hat mal ein Chefarzt gesagt ich würde keine Kinder bekommen. Ich hatte früher sehr viel mit Endometriose zu kämpfen, man musste bei mir 2 mal im Jahr eine Bauchspiegelung machen. Mit 22 Jahren war mir nur schlecht hatte aber weiter meine Periode, also dachte ich auch nicht an einer Schwangerschaft. Da es aber immer schlimmer wurde bin ich mal zu meinem Hausarzt gegangen. Der hat dein ein Ultraschall gemacht und meinte nur Herzlichen Glückwunsch Sie sind Schwanger im dritten Monat. Ich will euch nur mal damit sagen auch Ärzte können sich Irren. Eine Bekannte von meine Schwester ist komplett durch gedreht, weil sie nicht Schwanger wurde. Der arme Kerl musste in jeder Mittagspause und nach der Arbeit ran. Na gut er hatte vielleicht sein Spass aber wenn die Frau Kopfstand und alles mögliche macht, dann würde ich irgendwann auch als Mann durch drehen. Fahrt im Urlaub lenkt EUch mit anderen Sachen ab, dann wird es auch klappen.

Mädelsmami
Beiträge: 1
Registriert: Mittwoch, 23. März 2016, 22:15:21

Re: Warum werde ich nicht schwanger?

Beitragvon Mädelsmami » Donnerstag, 09. Juni 2016, 13:05:46

Mahlzeit ihr lieben,

kennt ihr das auch man steht auf und der Tag fängt schon ätzend an :-(
Und das schlimmste es wird nicht besser. Am liebsten in Bett verkrichen und morgen erst wieder aufstegen mit der Hoffnung,
dass dieser dann deutlich besser wird :?

Heute habe ich soooooo ein Tag. Was macht ihr an solchen Tagen, wie bekommt man den am besten rum? Kommt irgendwie alles
auf einmal. Ich warte schon auf Feierabend :cry: :cry:

Misra
Beiträge: 5
Registriert: Sonntag, 31. Januar 2016, 00:45:08

Re: Warum werde ich nicht schwanger?

Beitragvon Misra » Dienstag, 28. Juni 2016, 21:57:50

Hey kopf hoch solche Tage hat doch jeder :-/ die gehen auf vorbei :-)
sollange es nicht zum dauer Zustand wird brauchst dich da nicht weiter sorgen, wenn du aber merkst es wird immer häufiger, würde ich es unter Beobachtung halten! Es kann sich schneller als man denk eine depressiver Verstimmung daraus entwickeln. Da kannst du aber bevor es so schlimm wird vorher noch pflanzlich vorbeugen :-D

Bambi
Beiträge: 2
Registriert: Dienstag, 01. März 2016, 10:03:23

Re: Warum werde ich nicht schwanger?

Beitragvon Bambi » Mittwoch, 06. Juli 2016, 13:35:40

Hallo zusammen ich könnte echt nur Heulen

es will einfach nicht klappen. Jetzt war ich drei Tage drüber und heute morgen werde ich wach und was darf ich da sehen! Einen Roten Fleck im Schlüppi :-( Habe mich schon so darauf gefreut aber soll irgendwie nicht sein. Trotzt teperarur messen und Ovulationstest und und und es will einfach nicht klappen. Ich bin noch nicht s weit das ich in die Kinderwunschklinik gehen will. Was auch noch dazu sehr teuer ist zu mal bei mir ja eigentlich alles ok ist laut meinem Frauenarzt :!: Probiere übrigens schon seit zwei jahren :(

fussballmami
Beiträge: 24
Registriert: Sonntag, 26. Juli 2015, 20:24:27

Re: Warum werde ich nicht schwanger?

Beitragvon fussballmami » Donnerstag, 07. Juli 2016, 13:10:16

Darf ich mal fragen wie lange du mit deinem Partner schon übst? Wie alt bist Du? Ich weis üben hört sich blöd an aber so ist es bei manchen ja schon. Die jede Chance nutzen damit es klappt. Warum versuchst du nicht einfach mal abzuschalten, wird schwer fallen aber das hat schon vielen Frauen geholfen. Den wer immer nur noch daran denkt, da klappt es meistens nicht. Ich habe mal was von einem pflanzlichen Mittel gelesen, was die Fruchtbarkeit unterstützen soll. Vielleicht ist das ja was für dich? Mir fällt leider nicht mehr ein wie es hieß :?. Warst du den schon mal bei einem Arzt, ist bei Dir und deinem Partner alles in Ordnung?
Jetzt kommen die Sommertage genieße die einfach, fahr mit deinem Schatz mal ein Wochenende weg und lenk dich ein bisschen ab.

jana
Beiträge: 2
Registriert: Mittwoch, 17. Februar 2016, 10:13:19

Re: Warum werde ich nicht schwanger?

Beitragvon jana » Dienstag, 12. Juli 2016, 15:23:29

Meinst du vielleicht Moringa? Ich nehme Provita, weil ich ständig krank war und die sollen sogar bei der Fruchtbarkeit gut unterstützen.
Habe mal was rausgesucht vielleicht hilft es ja weiter. Man sollte da drauf achten wenn man Kapseln nimmt, das dass auch reine vegane sind.

Moringa oleifera-Samen und -Blätter könnten ein wirksames und sicheres alternatives Heilmittel bei sexuellen Störungen sein. Moringa wurde traditionell verwendet, um die sexuelle Ausdauer und Lust zu steigern, und um sexuelle Störungen von Männern und Frauen zu behandeln.

Unfruchtbarkeit ist einer der größten Gesundheitsprobleme in den Leben von Paaren; etwa 30% der Zeugungsunfähigkeit von Paaren sind auf männliche Faktoren zurückzuführen. Mehrere Bedingungen können die Spermienbildung stören und die Spermienqualität sowie -Produktion verringern. Viele Faktoren wie Drogentherapie, Chemotherapie, Luftverschmutzung und unzureichende Vitaminzufuhr können schädliche Auswirkungen auf die Spermabildung und die normale Produktion von Spermien haben.

Eine große Anzahl an Pflanzen auf der ganzen Welt wurden auf ihre möglichen fruchtbarkeitsregulatorischen Eigenschaften getestet. Einige Heilpflanzen werden in großem Umfang als Aphrodisiaka verwendet, um sexuelle Funktionsstörungen zu lindern oder die Fruchtbarkeit zu fördern. Moringa liefert einen Schub an Nährwerten und verbessert so die sexuelle Leistungsfähigkeit und die Libido.

Studien bestätigen die traditionelle Ansicht, dass die Einnahme von Moringa oleifera erhöhte Auswirkungen auf die Fertilität und die Fortpflanzungsorgane bei erwachsenen Männern und Frauen hat. Das unterstützt auch die Ansprüche einer traditionellen Verwendung von Moringa oleifera als ein Mittel, das die Sexualfunktion verbessert.

Misra
Beiträge: 5
Registriert: Sonntag, 31. Januar 2016, 00:45:08

Re: Warum werde ich nicht schwanger?

Beitragvon Misra » Mittwoch, 20. Juli 2016, 20:14:15

Kennt ihr auch Mönchpfeffer?
Soll auch helfen wenn man schwanger werden will. Also was ich meine es hilft den Zyklus zu regulieren und zu stabilisieren. Auch bei PMS Beschwerden soll es helfen!

Schon mal jemand Erfahrung damit gemacht?

Lg

dreikinder
Beiträge: 6
Registriert: Samstag, 21. November 2015, 20:39:32

Re: Warum werde ich nicht schwanger?

Beitragvon dreikinder » Freitag, 29. Juli 2016, 15:47:38

Meiner Mutter hat es teilweise geholfen. Sie litt unter starkem PMS (frühzeitige Schmerzen, Kopfschmerzen, Brustschmerzen etc.), das hat sie soweit super hinbekommen und keine Beschwerden mehr. Ich glaube Mönchspfeffer ist dazu da um den Zyklus zu normalisieren,
das bedeutet dann auch dass dann der Eisprung normal und regelmäßig ist.
Du hast dann bessere Chancen schwanger zu werden falls dein Zyklus dann unregelmäßig ist...
warte aber noch auf andere antworten weil ich mir nicht sicher bin.


Zurück zu „Familie“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast