Entgiftung und Stärkung des Immunsystems

Hilfe und Austausch
marie
Beiträge: 2
Registriert: Mittwoch, 11. Juli 2018, 21:50:44

Entgiftung und Stärkung des Immunsystems

Beitragvon marie » Mittwoch, 11. Juli 2018, 22:11:58

Guten Abend,
Ich wollte schon lange mal eine Entgiftung machen. Ich habe noch nie eine gemacht. Vermutlich, weil ich sehr gesund lebe. Ich ernähre mich von Gemüse, Obst, Fisch und kaum Fleisch alternativem Getreide und Nüssen.
Ich nehme keine Drogen, rauche nicht, trinke nicht. Trink nicht mal Kaffee . Den mochte ich noch nie. ;)
Bewegen tu ich mich auch reichlich, sobald mich mein Rücken lässt. Und zwar mit meinen Hund im Wald, bei der Gartenarbeit, Hausarbeit, Rückengymnastik und Yoga.
Aber wegen der krassen Medikamente, die ich die letzten zwei Jahre wegen der Bandscheibenprobleme nehmen musste, wie ich es niemals geahnt hätte, brauch ich glaub eine extra Entgiftung. Oder seht ihr das anders? :?
Ich nahm die letzten zwei Jahre: Ibu800, Tramal, Pantoprazol, Tilidin. Zum Teil musste ich über mehrere Wochen alle 4 Stunden etwas nehmen.
Dazu kam eine Antibiotika-Therapie dieses Jahres wegen der ersten Grippe seit 4 Jahren, die dann ziemlich ausartete und mir auch noch eine schwere Mittelohrenentzündung bescherte. :shock:
Da ich bis zu diesem Bandscheibenvorfall, der vor ca. 2Jahren losging ein bisschen Mensbeschwerden immer gesund war, hab ich ein Leben ohne Medikamente gelebt.
Ich halte es für möglich, dass ich mir die Grippe und die Mittelohrenentzündung eingefangen habe, weil mein Körper durch diese ganzen Medikamente so vergiftet war und ist, dass das Immunsystem schwächer wurde. Ist das möglich?

Nun wie auch immer. Denkt ihr, dass ich nach den zwei Jahren krasser Medi-Anhäufungen eine Entgiftung machen sollte? Und wenn ja, welche wäre zu empfehlen? Gibt es ein Buch dazu oder hat hier jemand Ratschläge für mich?

Vielen Dank für Antworten.

Sabine
Beiträge: 7
Registriert: Sonntag, 11. Oktober 2015, 13:46:13

Re: Entgiftung und Stärkung des Immunsystems

Beitragvon Sabine » Donnerstag, 12. Juli 2018, 13:47:38

Hallo Marie,
Oh man da hast Du ja das volle Programm, konntest du überhaupt noch klar denken bei den starken Medis? Das du jetzt was unternehmen willst, kann ich voll verstehen, dein Immunsystem ist mit Sicherheit geschwächt. Ich würde erstmal mit eine Entgiftung/Entschlackungskur anfangen und danach würde ich dir raten, was zu suchen womit du dein Körper wieder aufbaust. Warmes Wasser mit Zitrone
Zitronen und Zitrusfrüchte sollen beim Entschlacken helfen, da sie voller Antioxidantien stecken. Außerdem soll warmes Wasser mit Zitrone Deinen Stoffwechsel und den gesamten Organismus in Schwung bringen. Auch über den Tag verteilt solltest Du viel trinken. Leber und Niere sind die Hauptentgiftungsorgane Deines Körpers. Ausreichendes Trinken ist deshalb wichtig für die Funktion Deiner Nieren. Im Rahmen einer Entgiftung kannst Du die Nieren zusätzlich mit Flüssigkeit und grünen Tee anregen, um Deinen Stoffwechsel gezielt zu aktivieren. Ich denke Sport wird für dich nicht in Frage kommen, oder du versuchst wenigstens ein paar Bahnen zu schwimmen. Soll ja auch gut für den Rücken sein. Ich mach 2 mal im Jahr eine Entgiftungskur mit Detox, danach fühle ich mich richtig gut und nehme sogar ein bisschen dabei ab.

natali
Beiträge: 4
Registriert: Dienstag, 19. Dezember 2017, 15:30:39

Re: Entgiftung und Stärkung des Immunsystems

Beitragvon natali » Montag, 16. Juli 2018, 22:11:51

Oh man da muss du aber einiges aufbauen in deinem Körper. Ich würde mit einer Entgiftung anfangen, damit das ganze chemische aus deinem Körper raus kommt. Pflanzlich das Beste was ich kenne ist Detobrite und zum aufbauen Moringa. Man kann es als Pulver, Tee oder konzentriert in Kapseln einnehmen. Ich persönlich bevorzuge das Nahrungsergänzungsmittel Provita, weil die Qualität des verarbeiteten Moringas sehr hochwertig ist. Mein Immunsystem hat sich nach einer langen Krankheitsperiode wieder regeneriert. Auch meine Mutter, die verschiedene Antibiotika über 2 Jahre lang genommen hat, ist wieder auf dem Damm und nimmt endlich zu. Ihr Darm war von den Medikamenten total geschädigt. Und mit der Entgiftungskur und Aufbaukur hat sie wieder alles super aufgebaut. Die Moringa nehmen wir beide im Moment durch und die Entgiftungskur machen wir beide 2 mal im Jahr.

marie
Beiträge: 2
Registriert: Mittwoch, 11. Juli 2018, 21:50:44

Re: Entgiftung und Stärkung des Immunsystems

Beitragvon marie » Donnerstag, 19. Juli 2018, 23:37:39

Das sag ich dir, leider nehme ich immer noch ein Teil von den Schmerzmittel ein. Meinst du ich kann die pflanzlichen Mittel trotzdem einnehmen, oder bringt das nichts.

natali
Beiträge: 4
Registriert: Dienstag, 19. Dezember 2017, 15:30:39

Re: Entgiftung und Stärkung des Immunsystems

Beitragvon natali » Freitag, 10. August 2018, 17:49:33

Hallo marie,
sorry das ich so spät antworte habe ein bisschen Urlaub gemacht. Jetzt zu deiner Frage ich bin zwar kein Arzt aber ich denke schon, das die trotz deinen Schmerzmittel helfen werden. Wenn du dir aber ganz sicher sein möchtest frag bei deinem Arzt und bei Bodyvita mal nach. Die können dir da bestimmt helfen. Soviel ich weis hat man bei pflanzlichen nur Probleme, wenn man was für die Schilddrüse einnimmt. Ich hoffe bei der Wärme hattest du ein bisschen weniger schmerzen gehabt. Man sagt ja wärme ist gut bei Rückenschmerzen.

laura
Beiträge: 3
Registriert: Montag, 02. November 2015, 09:43:14

Re: Entgiftung und Stärkung des Immunsystems

Beitragvon laura » Sonntag, 26. August 2018, 22:10:22

Ich war sehr überrascht!!

Ehrlich, ich war skeptisch, weil man ja heute fast an jeder Ecke etwas zum entgiften angeboten bekommt. Und jetzt, 3 Monate später, weiß ich, dass ich durch die Entgiftung mit Detobrite über eine starke Immunabwehr verfüge, fühle mich inzwischen viel besser, habe bessere Blutwerte und bin wieder glücklicher im Alltag. Insbesondere die Leberwerte haben durch die Entgiftung profitiert frei von Nahrungsunverträglichkeiten bin und keine schmerzenden Gelenke mehr habe. Durch die Kur war die Entgiftung um einiges effizienter als die billigen alternativen die man sonst noch so findet. Empfehle eine Kur zwei Mal im Jahr! Einfach sensationell.

Michaelmit
Beiträge: 1
Registriert: Montag, 01. Oktober 2018, 22:54:16

Entgiftung und Starkung des Immunsystems

Beitragvon Michaelmit » Mittwoch, 10. Oktober 2018, 00:50:05

Hast du einen "Anlaufschmerz" in dem Bereich wenn du lдnger gesessen hast?

Schmerzt es mehr beim treppauf oder beim treppab?

Kannst du mit dem Bein einen Lederball mit der Innenseite des Fusses kicken?

pamhemers
Beiträge: 18
Registriert: Samstag, 25. Juli 2015, 14:07:51

Re: Entgiftung und Stärkung des Immunsystems

Beitragvon pamhemers » Montag, 15. Oktober 2018, 11:55:55

Es ging mir lange immer schlechter. Ständig erkältet, bis zum Schluss ohne Unterbrechung. Immer wieder übelste Zeiten mit Durchfall und total schlapp und auch psychisch sehr angeschlagen. Habe alles mögliche ausprobiert nix hat geholfen.
Bis ich auf die Detox Kur gestossen bin. Und danach habe ich Moringa eingenommen. Und ich muss sagen, es geht mir sehr gut danach. Die Dauererkältung ist völlig verschwunden mal ein Schnupfen aber da Inhaliere ich mit Kochsalz das hilft, der Durchfall ist weg, ich habe wieder Energie und meiner Psyche geht es wieder gut.
Möchte aber noch was loswerden! Ich kann es nicht nachvollziehen, dass es immer wieder irgend jemanden gibt, der auf alternativen Methoden herumhackt und die für Bekloppt hält, denen es hilft.
Wünsche Euch einen schönen sonnigen Montag

lara1
Beiträge: 1
Registriert: Montag, 03. Dezember 2018, 15:03:20

Re: Entgiftung und Stärkung des Immunsystems

Beitragvon lara1 » Montag, 03. Dezember 2018, 15:05:32

Ich möchte gerne eine Entgiftung machen, d.h., eine Woche lang nur Wasser, Tees und Molkedrinks zu mir nehmen, um meinen Körper zu entgiften, da ich mich oft sehr ungesund (Fast Food, Süßigkeiten, etc.) ernähre. Das Problem ist, dass ich untergewichtig bin (50kg auf 1,68m) und ich nun Angst habe, dass mir die ganze Aktion nicht gut tut. Kann ich trotzdem eine Entgiftung machen?

marlies
Beiträge: 7
Registriert: Montag, 25. Januar 2016, 15:32:07

Re: Entgiftung und Stärkung des Immunsystems

Beitragvon marlies » Dienstag, 04. Dezember 2018, 15:11:02

Hallo ich muss leider eine 5Tage Cortison Therapie machen.
Und ich wollte mich mal bei euch informieren ob der grüne Tee gut ist zum entwässern?

Würde mich freuen wenn ich ein paar Tipps bekommen würde.


Zurück zu „Gesundheit und Wohlbefinden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste