Kann nicht aufs Klo

Hilfe und Austausch
logomag
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag, 01. Dezember 2016, 17:01:27

Re: Kann nicht aufs Klo

Beitragvon logomag » Donnerstag, 22. Dezember 2016, 08:55:37

Keine Angst weisswurst, alles Gut da brennt nichts ab. Das geht aber einfacher mit einer Salbe. Da kann nichts abbrennen ;) Mich würde aber mal interessieren wie die Erfahrung mit Provita ist . Warte volle Spannung auf Antworten!

mela
Beiträge: 12
Registriert: Donnerstag, 27. August 2015, 09:40:04

Re: Kann nicht aufs Klo

Beitragvon mela » Dienstag, 03. Januar 2017, 12:33:19

Bodyvita ist echt nen Geheimtipp
Hab die Produkte hier gesucht und Euch gefunden
genau die Kombi nehme ich auch - um das mal platt zu sagen: kann wieder regelmäßig ganz normal und ich brauch fast kein Klopapier
Meine Mann bestellt sich immer Kapseln mit - ich glaub ist grüner Tee und manchmal hab ich das Gefühl, er könnte Bäume ausreißen
Probiert es aus, wir schwören drauf.

lisa
Beiträge: 5
Registriert: Dienstag, 09. Februar 2016, 22:27:26

Re: Kann nicht aufs Klo

Beitragvon lisa » Sonntag, 05. Februar 2017, 21:06:34

Hallo
wie darf ich das verstehen du brauchst "fast" keine Klopapier mehr ?! Womit putzt du dir sonst den Hintern ab?

mela
Beiträge: 12
Registriert: Donnerstag, 27. August 2015, 09:40:04

Re: Kann nicht aufs Klo

Beitragvon mela » Montag, 06. Februar 2017, 10:20:27

Guten Morgen Lisa,
Da habe ich wohl etwas zu schnell geschrieben, das sollte eigentlich heißen, dass die einzige Nebenwirkung die ich von den Kapseln habe. Ich muss mehr Klopapier kaufen.

aipha
Beiträge: 2
Registriert: Montag, 25. Januar 2016, 13:31:13

Re: Kann nicht aufs Klo

Beitragvon aipha » Dienstag, 07. Februar 2017, 11:26:49

Ich hatte die letzten zwei Wochen ganz extrem Verstopfung gehabt, was mir akut sehr geholfen hatte, waren 2 Äpfel direkt hinter einander und direkt hinterher einen kalten Multivitaminsaft. Nur wenige Zeit später hat sich der Darm auch schon bemerkbar gemacht und es funktionierte wieder.

sabigirl
Beiträge: 34
Registriert: Freitag, 03. Juli 2015, 14:29:21

Re: Kann nicht aufs Klo

Beitragvon sabigirl » Freitag, 10. Februar 2017, 12:59:25

Dann hast du richtig Glück gehabt, bei mir haben Lebensmittel überhaupt nicht angeschlagen. Was habe ich Sauerkraut und trocken Pflaumen gefuttert. Ich bin froh, dass es sowas wie Pepex auf natürliche Basis gibt. Die haben mir richtig gut geholfen ich habe sogar geschafft etwas abzunehmen.

lisa
Beiträge: 5
Registriert: Dienstag, 09. Februar 2016, 22:27:26

Re: Kann nicht aufs Klo

Beitragvon lisa » Dienstag, 07. März 2017, 20:03:17

aipha hat geschrieben:Ich hatte die letzten zwei Wochen ganz extrem Verstopfung gehabt, was mir akut sehr geholfen hatte, waren 2 Äpfel direkt hinter einander und direkt hinterher einen kalten Multivitaminsaft. Nur wenige Zeit später hat sich der Darm auch schon bemerkbar gemacht und es funktionierte wieder.


Halööchen
Muss es kalter Multivitaminsaft sein? Für meine Zähne ist das nicht so toll.
Ich kann leider keine kalten Getränke trinken sonst habe ich Zahnschmerzen :x :x

wirzwei
Beiträge: 7
Registriert: Montag, 31. August 2015, 14:18:56

Re: Kann nicht aufs Klo

Beitragvon wirzwei » Montag, 20. März 2017, 11:29:30

Ein schönen Frühlingsanfang leibe Gemeinschaft :-)

Es ist ein hartnäckiges Vorurteil, das Abführmittel nicht über längere Zeit eingenommen darf. Bei pfalnzlichen Wirkstoffen muss man keine Angt haben vor einer Gewöhnung des Darms. Oft werden ja Ballaststoffe als Allheilmittel angepriesen. Aber ein träger Darm kann dadurch tatsächlich angeregt werden. Bei Menschen mit Verstopfung lössen sie aber oft schmerzhafte Blähungen aus. So war das auch bei mir :-/ Hier sind sanfte Abführmittel sinnvoller deswegen nehme ich auch die pfalnzlichen Pepex Kräuter. Denn auch mit Flüssigkeit alleine kann eine Verstopfung nicht immer beseitigt werden. Man sollte sich zwar an die empfohlene Trinkmenge von 1-2 Liter täglich halten, aber mehr sollte man auch nicht machen außer man schwitzt viel aus.

braunerfummel
Beiträge: 1
Registriert: Freitag, 13. April 2018, 14:39:06

Re: Kann nicht aufs Klo

Beitragvon braunerfummel » Freitag, 13. April 2018, 14:45:51

Was kann man in der Schwangerschaft gegen Verstopfung tun? Welche Mittel oder Tee kann man dagegen nehmen? Hattet/habt Ihr das auch in der SS? Ich hatte das noch nie, weder in der SS noch jemals zuvor. Ich weis die pepex sind reine Kräuter aber darf man die auch in der Schwangerschaft einnehmen?

Bitte um Tipps, brauche dringenden Rat.

Ganz, ganz lieben Dank im voraus !!!


Zurück zu „Gesundheit und Wohlbefinden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste