Knieschmerzen oder Knieverletzung ????

Hilfe und Austausch
sudoku
Beiträge: 1
Registriert: Montag, 08. Mai 2017, 12:07:08

Knieschmerzen oder Knieverletzung ????

Beitragvon sudoku » Freitag, 09. März 2018, 11:18:49

ich hatte letztens auch mal Probleme mit dem Knie ...das lehrt einem irgendwie Demut oder? ..aber wenn man mal so schaut was die sogenannten "Krüppel"Bettler so mit ihren Knien anstellen ??? Ich mein das tut schon vom hinschauen weh.
Ich denk immer es gibt im Knie einmal Schmerz und dann Verletzungen. Mich würde das auch mal interessieren, ob jeder Schmerz im Knie gleich Verletzung bedeutet oder ob das nur Warnsignale des Körpers sind, etwas an den Bewegungsmustern zu verändern. Ich glaub insgesamt benötigt das Knie, wenn es darauf ankommt, Stabilität, Muskelaufbau.
Mit meinen Knieproblemen habe ich gedacht, dass das daran liegt das das irgendwie locker geworden ist. Insgeheim habe ich da den Gymnastikball als Schuldigen ausgemacht, auf dem ich immer beim Fernsehen gesessen hatte, weil ich das bewegungstechnisch so interessant fand. Im Endeffekt habe ich da immer ganz locker darauf gesessen und mit ganz lockeren Knie meinen ganzen Körper bewegt. Ich denke einfach, dass sich mein Körper so falsche Gewohnheiten angeeignet hatte.
Ich glaub so sind meine Knieprobleme entstanden, plus der Sportflaute und dem Muskelabbau im Winter.

oliver37
Beiträge: 2
Registriert: Montag, 21. August 2017, 16:56:18

Re: Knieschmerzen oder Knieverletzung ????

Beitragvon oliver37 » Freitag, 09. März 2018, 14:01:50

Erkrankungen, Verletzungen oder falsche Belastung einer oder mehrerer dieser Elemente lösen oft Kniebeschwerden aus. Knieschmerzen können sich auf verschiedene Art und Weise äußern, je nachdem, welche Ursache vorliegt. Der Knieschmerz kann viele Formen haben: Manchmal äußert er sich nur bei Belastung wie dem Treppensteigen, dem Bergabgehen beim Wandern oder nach dem Sport, ein anderes Mal dagegen sogar nachts im Bett, er taucht urplötzlich auf oder ist ein ständiger Begleiter, er ist dumpf oder klopfend. Es gibt den stechenden Knieschmerz oder den chronischen Knieschmerz. Für alle Formen gilt: Sie geben erste wichtige Hinweise auf die Ursache. Dann weisst du als Betroffener, welche Selbsthilfe möglich ist und wann sie sich an einen Spezialisten zur weiteren Behandlung der Kniebeschwerden wenden sollten!!!!!
Eine schmerzhafte Verletzung im Knie lässt sich in der Regel nur schwer verhindern. Knieschmerzen, die durch Fehlbelastungen entstehen, können Sie jedoch mit ein paar einfachen Tricks vorbeugen.
Treten beim Joggen,Fahradfahren... oder nach einem Sturz Knieschmerzen auf, sollten Sie das Training sofort abbrechen und das Knie mit einem Eispack kühlen.

ginzatok
Beiträge: 4
Registriert: Donnerstag, 23. März 2017, 21:41:54

Re: Knieschmerzen oder Knieverletzung ????

Beitragvon ginzatok » Samstag, 10. März 2018, 09:35:59

Ich habe Problemen mit Meniskus. Bin selbst beruflich viel auf den Knien unterwegs und habe seit längerem ein Anriss auf beiden Seiten. Auf der rechten Seite kam es durchs Fußballspielen. Hat auch erst 2 Tage später richtig das jodeln abgefangen. Bin dann zum Arzt und dann MRT usw. Die wollten mich gleich Operieren. Habe es bis heute nicht machen lassen. Irgendwann gewöhnt man sich an den stechenden Schmerz. Ich sag immer wenn dann Solms komplett durchreißen und dann lass ich mich Operieren. Da ich noch fest angestellt bin, und noch ein Nebengewerbe laufen habe, denke ich momentan nicht dran.
Ich habe mir lange mit Quarkwickeln geholfen, aber jetzt habe ich von meinem Kumpel was ganz geiles bekommen, ein Kräuter Spray von Lamaseo. Hilft mehr als ich erwartet habe. Kann es nur weitere empfehlen.

Adamsapfel
Beiträge: 8
Registriert: Montag, 26. September 2016, 20:23:05

Re: Knieschmerzen oder Knieverletzung ????

Beitragvon Adamsapfel » Montag, 19. März 2018, 11:17:06

Könnte Arthrose oder Artritis sein?!
Auch Nahrungsergänzungsmittel, wie z.B. Glucosamin-Sulfat und Chondroitin-Sulfat, können bei einem Knorpel-Schaden im Knie zur Anwendung kommen. Denn ihnen wird eine Knorpel schützende Wirkung nachgesagt. Allerdings wurde deren, und auch die Wirkung anderer Substanzen, wie Diacerin, Avocado, Sojabohnen, Kollagene, Hagebutte etc. noch nicht eindeutig bestätigt.


Zurück zu „Gesundheit und Wohlbefinden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste