Welche Zahnpasta bei Zahfleichentzündung?

Hilfe und Austausch
Elimini8
Beiträge: 3
Registriert: Mittwoch, 02. Januar 2019, 20:38:00

Welche Zahnpasta bei Zahfleichentzündung?

Beitragvon Elimini8 » Sonntag, 27. Januar 2019, 10:13:03

Welche Zahncreme empfehlen Sie während einer Behandlung von Zahnfleischentzündung?

Ich habe derzeit so gut wie kein Zahnfleischbluten mehr, nur noch ab und zu sehr, sehr leicht. Welche Zahncreme bietet die beste Prophylaxe bei einer Neigung zur Zahnfleischentzündung. Was halten Sie von Produkten mit natürlichen Wirkstoffen wie Parodontax?

puro
Beiträge: 10
Registriert: Dienstag, 22. August 2017, 16:08:50

Re: Welche Zahnpasta bei Zahfleichentzündung?

Beitragvon puro » Montag, 28. Januar 2019, 12:15:52

Ich benutze und empfehle immer Meridol als Zahncreme. Habe damit die besten Erfahrungen. Aber auch Elmex sensitiv oder Sensodyne wären denkbar, kann das aber nicht beurteilen. Ich würde dir bei deiner Mundhygiene allerdings zusätzlich zum Gebrauch von Zahnseide raten, und regelmäsige reinigung beim Zahnarzt.

samara
Beiträge: 2
Registriert: Montag, 08. Mai 2017, 12:25:42

Re: Welche Zahnpasta bei Zahfleichentzündung?

Beitragvon samara » Montag, 11. Februar 2019, 12:13:17

Ich hatte schon immer Probleme mit dem Zahnfleisch, ich glaube, dass ich das auch meiner 8-jährigen Tochter vererbt habe. Ich möchte euch gerne eine sehr gute Zahnpasta mit Nelkenöl von Lamaseo empfehlen. Nelken haben eine antibakterielle und entzündungshemmende Wirkung. Der Nelken Geschmack ist nicht penetrant, ich selbst bin kein Nelken Liebhaber, jedoch in dieser Zahnpasta stört es mich gar nicht.


Zurück zu „Gesundheit und Wohlbefinden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 3 Gäste