Bodylotion bei trockener Haut???

ein schönes Dekolleté, Peeling, Hautirritationen behandeln, samtweiche Haut
fiona
Beiträge: 10
Registriert: Donnerstag, 03. März 2016, 10:39:13

Re: Bodylotion bei trockener Haut???

Beitragvon fiona » Samstag, 04. Juni 2016, 15:40:58

Hallo Mädels,
ich habe seit zwei Tage Hautausschlag das juckt dreh noch durch :(. Aber nur da wo ich ein leichten Sonnenbrand bekommen habe. War schon in der Apotheke die haben mir so ein Saft mitgegeben, das jucken ist auch wieder besser. Nur der Ausschlag an den Armen wird immer mehr. Habt ihr vielleicht ein Rat für mich, was ich da machen könnte? Meine Bodylotion brennt wenn ich mich damit eincreme. :?

veronika
Beiträge: 5
Registriert: Sonntag, 27. Dezember 2015, 20:27:34

Re: Bodylotion bei trockener Haut???

Beitragvon veronika » Donnerstag, 09. Juni 2016, 13:15:22

Hi hats du Oliven Öl oder Kokosöl zu hause

Damit dürftest du das Juken und den Ausschlag ganz schnell wieder hin bekommen. Einfach dünn auf die betroffenen Stellen auftragen und einziehen lassen :-) Und beim nächsten mal es mit der Sonne nicht allzu gut meinen ;-)

Weiß ja jeder Sonnenbrand lässt die Haut alltern und erhöht das Hautkrebs Risiko!

Lieben Gruß Veronika

alteshaus
Beiträge: 10
Registriert: Sonntag, 27. Dezember 2015, 21:18:43

Re: Bodylotion bei trockener Haut???

Beitragvon alteshaus » Sonntag, 12. Juni 2016, 22:25:50

Kokosöl, diese Wunder- Waffe braucht jede Frau im Badezimmer! Das Öl duftet nicht nur herrlich, sondern ist auch ein wahrere Allrounder in Sachen Beauty. Kokosöl eignet sich super als Feuchtigkeitspflege. Es ist unter anderem reich an Antioxidantien und wirkt gegen kleine Falten. Außerdem bindet es die Feuchtigkeit und strafft damit die Haut. Ich benutzte es sehr viel für meine Oberschenkel und Po natürlich auch für meinen Körper aber an den stellen lass ich mich auch gerne mal massieren ;). Da jetzt auch langsam der Sommer kommt, kann ich das Öl auch nur sehr empfehlen. Ich bekomme sehr schnell einen Sonnenbrand und habe mir immer After Sun danach drauf gemacht. Hat zwar gekühlt aber nicht richtig meine Haut vor dem austrocknen geholfen. Das Kokosöl spendet wie gesagt viel Feuchtigkeit und wirkt auch antibakteriell. Außerdem regt es den natürlichen Heilungsprozess des Körpers an.

So mein Bettchen ruft, mein Mann guckt Fussball da bin ich nicht so für. Schlaft alle gut und cremt Euch mal mit dem Öl ein, mit so einem Duft schläft man noch besser ein :P

esthela
Beiträge: 7
Registriert: Donnerstag, 21. Januar 2016, 09:23:45

Re: Bodylotion bei trockener Haut???

Beitragvon esthela » Montag, 13. Juni 2016, 09:17:00

Ich habe es nicht nur im Bad stehen auch in meiner Küche :P. Meine Bekannte nimmt seit längerem Callimus sie leidet unter Akne im Gesicht und auf dem Rücken. Sie hat sich die ursprünglich gekauft, weil sie Schmerzen in der Schulter hat (Arthrose in der Schulter). Nimmt die Kapseln seit gut 2 Monaten ein und sie sagt, dass sich die Schmerzen beruhigt haben und sie im Moment sogar wieder auf Ihre Schulter schlafen kann.
Seitdem meine Bekannte die Kapseln 2 x täglich einnimmt, hat sich das Hautbild ebenfalls verbessert. Die Haut fühlt sich glatt und geschmeidig an. Die Pickel auf Ihrem Rücken sind weg. Ist zwar keine Bodylotion aber vielleicht hilft es ja auch bei trockener Haut.

ironie
Beiträge: 8
Registriert: Freitag, 04. September 2015, 22:18:51

Re: Bodylotion bei trockener Haut???

Beitragvon ironie » Donnerstag, 30. Juni 2016, 14:29:31

Na ich weiß nicht denke das bei trokener haut dann auch nur Feuchtigkeit hilft :?:

Oder mann muss viel trinken besser gesagt noch mehr als man schon tut und dann könnte ich mir vorstellen das es auch mit diesen Calimus hinhauen könnte! Sonst würde ich lieber wirklich auf eine gute Körpercreme zurück greifen. Die haut jukt ja auch wenn die extrem trocken ist. Angenehm ist da was anderes!

LG

fiona
Beiträge: 10
Registriert: Donnerstag, 03. März 2016, 10:39:13

Re: Bodylotion bei trockener Haut???

Beitragvon fiona » Mittwoch, 03. August 2016, 15:54:32

Da jetzt so viele von dem Kokosöl geschwärmt haben, habe ich versucht mir meine Bodylotion damit selber zumachen. Wer sich auch selber eine machen möchte habe hier mein Rezept:
Um eine Bodylotion mit Kokosöl zu Hause selber zu machen, braucht Ihr ein gutes Kokosöl, ätherisches Lavendelöl und Bienenwachs. Ein leeres, verschließbares Fläschchen oder eine gut ausgewaschene Cremedose hilft Euch nach der Herstellung dabei, Ihre frisch hergestellte Hautpflege aufzubewahren. Nun geht es an die Arbeit: Gibt zwei Teelöffel Bienenwachs in ein Wasserbad und bringt es bei schwacher Hitze und unter Rühren zum Schmelzen. Dann fügt Ihr rund 100 Milliliter Kokosöl und drei bis fünf Tropfen Lavendelöl hinzu. Verrührt die Zutaten gut miteinander, lasst sie abkühlen und füllt sie in das dafür vorgesehene Gefäß: fertig! Ich benutze dafür das Öl von BV, habe es zuerst mit dem von Rossman ausprobiert aber das war für mich persönlich nicht das richtige. Wer möchte kann auch Aloe Vera dazu mischen oder Zitrone, dann hat man ein fruchtigen Duft.

esthela
Beiträge: 7
Registriert: Donnerstag, 21. Januar 2016, 09:23:45

Re: Bodylotion bei trockener Haut???

Beitragvon esthela » Montag, 08. August 2016, 20:26:13

Deine Rezepte hören sich toll an, das werde ich auch mal ausprobieren. Habe es pur auf meine Haut geschmiert, das hat dass brennen meiner Haut gut gelindert. Im Drogerieladen hat man mir auch gesagt, das man es vor dem Sonne auftragen sollte, damit es erst gar nicht zu einem Sonnenbrand kommt. Habt ihr damit auch Erfahrungen gemacht, wirkt es wirklich wie eine Sonnencreme? Habe da ein bisschen Angst, habe früher gerne Sonnenöl auf die Haut gemacht aber da habe ich trotzdem mich verbrannt. Habe auch ein Tipp was man mit dem Öl noch machen kann, es als Lippenbalsam und Kur für die Haare benutzen. Mein Mann hat letztens Popcorn damit gemacht, erst dachte ich das schmeckt bestimmt scheußlich war aber sehr lecker. Mein Mann schmiert sich das auch aufs Brot, das soll wie ein Bounty schmecken. Wenn ich zu viel von dem Öl esse, bekomme ich Durchfall :x.

dorina
Beiträge: 4
Registriert: Freitag, 04. September 2015, 22:13:23

Re: Bodylotion bei trockener Haut???

Beitragvon dorina » Freitag, 26. August 2016, 08:46:54

Guten Morgen zusammen

ich war gestern im Freibad und trotz das ich mich eingecremt habe. BIn ihc mit einem Sonnenbrand nach hause gegangen, vielleicht war ich auch einfach zu lange in der Sonne- keine Ahnung- jedenfalls weiß ich nicht genau was ich jetzt machen kann auf die Haut es jukt es spannt und mit sicherheit werde ich mich bald wie eine Schlange pellen :shock: :?

Hat vielleicht jemand ein Rat was ich da jetzt drauf schmieren kann. Außer Quark das ist mir zu viel rum gematsche

fiona
Beiträge: 10
Registriert: Donnerstag, 03. März 2016, 10:39:13

Re: Bodylotion bei trockener Haut???

Beitragvon fiona » Mittwoch, 31. August 2016, 21:37:47

Quark ist aber bei sowas optimal, den es zieht die Verbrennung raus. Sonst versuche es doch mal mit Kokosöl, das hat mir bei meiner Sonnenallergie gut geholfen. Ich musste zwar auch Tabletten einnehmen aber als erst Versorgung hat es gegen den Juckreiz geholfen.
Wenn es sehr brennt dusche dich kalt ab ;).

lissy83
Beiträge: 6
Registriert: Montag, 31. August 2015, 14:23:37

Re: Bodylotion bei trockener Haut???

Beitragvon lissy83 » Dienstag, 27. September 2016, 16:24:32

Hallihallo
ich nehme so eine Art Medizinische Creme aus DM mit Meersalz. Finde ich eigentlich ganz gut, richt aber so nach Krankenhaus :?


Zurück zu „Körperpflege“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste