Haare wachsen immer ein - HILFE!!

ein schönes Dekolleté, Peeling, Hautirritationen behandeln, samtweiche Haut
Dianelove
Beiträge: 2
Registriert: Samstag, 08. September 2018, 12:12:27

Haare wachsen immer ein - HILFE!!

Beitragvon Dianelove » Dienstag, 11. September 2018, 09:05:43

Hey
Ich epiliere mich 1x in der Woche, leider hält die glatte Haut bei mir nicht bis zu 4 Wochen wie die Werbung verspricht. Wie lang hält es denn bei euch, klar die Haare wachsen nur leicht nach, nicht im vergleich zu den Stoppeln beim rasieren, aber 1 Woche ist schon recht kurz, oder?
Es wachsen bei mir auch ab und zu Haare ein, das gibt dann riesen Pickel.
Auch im Achselbereich und Bikinibereich wachsen mir immer öfter Haare ein, und zwar nicht so lässig zwei, drei, die man mit der Pinzette oder Nadel entfernen könnte, sondern fast alle und im Moment stehen sie dem Bereich unten in Sachen gereizt, gerötet, gefühlte 1 Million eingewachsene Härchen usw. in nichts nach. Kann man dagegen was machen?
Falls ihr immer total schön und fein seid, bitte teilt eure Geheimwaffe mit mir, ich halt es langsam echt nicht mehr aus - das ist so nervig!

mokka
Beiträge: 1
Registriert: Montag, 08. Mai 2017, 12:00:49

Re: Haare wachsen immer ein - HILFE!!

Beitragvon mokka » Mittwoch, 12. September 2018, 18:03:40

Hallo,da ich das auch immer hatte bin ich wieder zum rasieren zurück.
Teilweise werde ich an denSstellen an denen ein Haar eingewachsen war und ich das raus popeln musste jetzt nicht mehr braun, weil sich das dan entzündet hatte wie ein aufgekratzter Mückenstich.

dacota1
Beiträge: 6
Registriert: Montag, 21. August 2017, 17:33:35

Re: Haare wachsen immer ein - HILFE!!

Beitragvon dacota1 » Montag, 17. September 2018, 14:05:26

Ich glaube auch das bei manchen Menschen sich die Haut schneller und mehr verhöhnt als bei anderen. Auch bei regelmäßigen Peeling sind mir die Haare an den Unterschenkel und in dem Bikini Bereich immer eingewachsen. Bikini Bereich habe ich mittlerweile Lasern lassern, muss aber weiter hin rasieren, weil alle Haare sind nicht weg :roll: .
Wachsen nur nicht mehr ein! Ich glaube das die Haut etwas dünner durch den Laser geworden ist. Seit ungefähr einem Jahr benutze ich einen Enthaarungshandschuh von Lamaseo ( ist wie Enthaarung und Peeling in einem) und auch da habe ich jetzt endlich Ruhe! Nur für Männer im Gesicht ist der Handschuh überhaupt nicht geeignet, oder wir haben es falsch angewendet. Ich vermute das die Haare da zu dick sind und die Haut zu fein ist. Ich habe meinem Freund sogar eine Wunde im Gesicht gerieben. Also wenn es jemand ausprobieren möchte bitte vorsichtig das Ding hat es in sich.

indiana
Beiträge: 19
Registriert: Donnerstag, 23. März 2017, 21:49:55

Re: Haare wachsen immer ein - HILFE!!

Beitragvon indiana » Montag, 08. Oktober 2018, 12:32:36

Hallo Ihr Lieben,
ich kommer gerade aus einem Schönheitssalon und habe mir die eingewachsenen Beinhaare entfernen lassen.Ich hatte hauptsächlich am hinteren Oberschenkeln dunkle kleine Flecken.
Die Kosmetikerin sagte mir,das es Haare wären,welche verkehrt wachsen.Sie wachsen unter der Haut weiter und entzünden sich.
Sie sagt,das es meistens von rasierten Beinen kommt.Ich sollte jetzt nur Enthaarungscreme nehmen oder Wachs.
Sie sagt auch,das es Veranlagung wäre und man könnte weiter nichts machen.Es wird immer wieder passieren.Wird dieses Lamaseo Handschuh vielleicht was mit mich,glaube damit bekomme ich sogar die braune Flecken weg?!

dacota1
Beiträge: 6
Registriert: Montag, 21. August 2017, 17:33:35

Re: Haare wachsen immer ein - HILFE!!

Beitragvon dacota1 » Freitag, 09. November 2018, 13:29:40

Egal was für einen Peeling ich verwendet habe, sind mir die Haare eingewachsen. Seitdem ich diesen Handschuh benutze wachsen keine Haare mehr ein, ob es gegen deinen Flecken hilft ?! Keine Ahnung aber
mein Freund, sagt das meine Haut so weich geworden ist, auch was positives :lol:

rachrut
Beiträge: 10
Registriert: Dienstag, 01. Mai 2018, 08:47:06

Re: Haare wachsen immer ein - HILFE!!

Beitragvon rachrut » Montag, 10. Dezember 2018, 09:41:08

..........das die Härchen ein wachsen liegt meistens daran - das die Haut zu trocken ist.

..........dadurch können sie nicht durch die Haut stoßen.

..........versuche Dich nach jedem Duschen/ Baden einzucremen ( eine reichhaltige Pflege - Olivenöl oder ähnliches ) das macht die Haut weich und die Härchen können wieder durch die Haut wachsen - das müsste klappen.

Viel Glück

Dianelove
Beiträge: 2
Registriert: Samstag, 08. September 2018, 12:12:27

Re: Haare wachsen immer ein - HILFE!!

Beitragvon Dianelove » Dienstag, 02. April 2019, 12:30:04

dacota1 hat geschrieben:Ich glaube auch das bei manchen Menschen sich die Haut schneller und mehr verhöhnt als bei anderen. Auch bei regelmäßigen Peeling sind mir die Haare an den Unterschenkel und in dem Bikini Bereich immer eingewachsen. Bikini Bereich habe ich mittlerweile Lasern lassern, muss aber weiter hin rasieren, weil alle Haare sind nicht weg :roll: .
Wachsen nur nicht mehr ein! Ich glaube das die Haut etwas dünner durch den Laser geworden ist. Seit ungefähr einem Jahr benutze ich einen Enthaarungshandschuh von Lamaseo ( ist wie Enthaarung und Peeling in einem) und auch da habe ich jetzt endlich Ruhe! Nur für Männer im Gesicht ist der Handschuh überhaupt nicht geeignet, oder wir haben es falsch angewendet. Ich vermute das die Haare da zu dick sind und die Haut zu fein ist. Ich habe meinem Freund sogar eine Wunde im Gesicht gerieben. Also wenn es jemand ausprobieren möchte bitte vorsichtig das Ding hat es in sich.



Hallo Mokka.
Danke für deine Antwort. Ich habe mir den Enthaarungshandschuh bestellt und liebe es einfach. Das Ergebnis hält auch eine Woche, die Enthaarng an sich dauert etwas länger als epilieren, aber es lohnt sich. :)


Zurück zu „Körperpflege“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste