Peeling ohne Silikon?

ein schönes Dekolleté, Peeling, Hautirritationen behandeln, samtweiche Haut
minimandy
Beiträge: 4
Registriert: Mittwoch, 03. Februar 2016, 13:07:17

Re: Peeling ohne Silikon?

Beitragvon minimandy » Freitag, 06. Januar 2017, 13:23:26

Kaffee und Mandeln wirken Wunder
Ich habe auch schon viele gekaufte Produkte ausprobiert. Da meine Haut jedoch sehr empfindlich ist, mache ich seit längerem alles selbst. Mein absoluter Tipp für ein Körperpeeling ist Kaffee. Ihr rührt einfach frisches Kaffeepulver oder aber Kaffeesatz vom Frühstück mit ein wenig Honig und Joghurt oder Quark oder Kokosöl zu einer Paste und rubbelt damit unter der Dusche den Körper ab. Noch Tage später ist die Haut samtweich und rein. Wichtig ist dabei das Peeling danach gründlich abzuspülen, weil die Kaffeekörnchen etwas hartnäckig sind. Sehr gut für das Gesicht eignet sich auch eine Paste aus Quark, Honig und gemahlenen Mandeln. So wisst ihr immer was drin ist und habt ein günstiges Peeling. @Liebchen, ein Handschuh bekommst du in jedem Dromarkt die sind etwas rauer und damit kannst du das Peeling gut in die Haut einmassieren.

regenbogen
Beiträge: 2
Registriert: Freitag, 13. Januar 2017, 08:55:47

Re: Peeling ohne Silikon?

Beitragvon regenbogen » Dienstag, 17. Januar 2017, 09:34:19

Ich habe auch lange rumgesucht und experimentiert, bis ich das richtige gefunden habe. Von teureren Markenprodukten bis zu "Stiftung Wahrentest" billig Produkten, habe auch selber welche gemacht war alles dabei. Seit knapp 3 Monaten benutze ich jetzt von Bodyvita das Bodypeeling. Meine Haut ist eine Mischhaut und seitdem ich das nehme, hat sich mein allgemeiner Hautzustand wirklich zum positiven entwickelt. das Peeling macht gar nicht trocken, habe eher den Eindruck ist nen bisschen rückfettend und riecht suuuupa lääääcker nach Aprikose.

liebchen
Beiträge: 4
Registriert: Montag, 15. Februar 2016, 23:21:54

Re: Peeling ohne Silikon?

Beitragvon liebchen » Mittwoch, 08. Februar 2017, 23:24:25

Ich finde ja den Geruch von Kokosöl so toll. Könnte man ja auch mit so einem Kaffeesatz mischen :idea: das kommt bestimmt auch gut!?
Muss ich mal das nächste mal ausprobieren :-) Kokosöl macht die Haut ja sowieso geschmeidig und der Kaffeesatz sorgt für den Peeling und auch straffungseffekt wegen dem Koffeein und so :idea:

Meurer
Beiträge: 3
Registriert: Sonntag, 31. Januar 2016, 00:53:20

Re: Peeling ohne Silikon?

Beitragvon Meurer » Montag, 20. März 2017, 10:18:55

Guten Morgen liebchen
und geht das mit ddem Kokosöl und Kaffeesatz :idea: Hätte gerade beides da wenn es nicht eine all zu große sauerei gibt (habe gerade das Bad geputzt :mrgreen: ) würde ich das heute abend auch mal anteststen.
Vielleicht erst auftragen mait Folie für ne viertel Stunde einwickeln und dann wie ein Pieeling abrubbeln :idea: hmmmmmmmmmm

singh
Beiträge: 3
Registriert: Sonntag, 31. Januar 2016, 00:46:34

Re: Peeling ohne Silikon?

Beitragvon singh » Dienstag, 21. März 2017, 22:39:12

Hi
das habe ich schon getestet. Aber nicht mit der Folie. Es ist wirklich gut und das macht die Haut wirklich schön weich und auch über längere Tage!!! Straffende wirkung sehe ich eher bedingt :-/ Dafür habe ich aber die Anti-Cellulite-Hose sprich wenn ich das Peelingprogram abends mache, trage ich noch mal die Bellex Panty über Nacht und das sieht man auch am Hautbild!


Zurück zu „Körperpflege“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste