Cissus - gut bei Knochenbrüchen, Arthrose, Gelenkschmerzen usw.

Erziehung, pflanzliche Hilfe bei Erkrankungen und Beschäftigung
CareyKam
Beiträge: 4
Registriert: Sonntag, 18. Dezember 2016, 08:23:18

Cissus - gut bei Knochenbrüchen, Arthrose, Gelenkschmerzen usw.

Beitragvon CareyKam » Freitag, 15. März 2019, 13:48:45

Hallöchen,
falls ihr es noch nicht wisst oder kennt, es gibt ein wirklich gutes Mittel bei allen Erkrankungen, die die Knochen betreffen, und das nicht nur für den Menschen, auch für den Hund (oder Katze, oder Pferd...) :idea: : Cissus ist eine traditionelle Heilpflanze, die in der indischen und thailändischen Medizin sehr bekannt ist.
Guckt mal hier, das ist ein interessanter Beitrag dazu:
https://natursubstanzen.com/lebe-natuer ... eiler.html
Ich habe Cissus in Form von Kapseln ca. 1 Jahr bei meiner alten Cocker Hündin angewandt, die sehr unter Arthrose gelitten hat, und ihr Zustand hat sich erheblich gebessert. Hier habe ich die Kapseln her: https://mascosana.com/de/hund/mascosana ... kur-detail .
Klar ist sie nicht geheilt wurden und sie ist dann trotzdem mit 15 Jahren gestorben :( , aber die Zeit bis dahin hat sie immer noch mit ihrem geliebten Tennisball spielend verbracht 8-)
Probiert es einfach mal aus, da es keine Nebenwirkungen hat und komplett pflanzlich ist, könnt ihr es auch zusätzlich zu eventuellen Schmerzmitteln geben.
Liebe Grüsse
Katja

WilliWander
Beiträge: 5
Registriert: Mittwoch, 13. März 2019, 19:51:36

Re: Cissus - gut bei Knochenbrüchen, Arthrose, Gelenkschmerzen usw.

Beitragvon WilliWander » Samstag, 16. März 2019, 16:05:21

Hi Katja, habe mir das Cissus mal auf der Seite von mascosana angeschaut, macht keinen schlechten Eindruck! Meine Frau hat viel mit Pferden zu tun, da ist es schon ein Begriff das Kraut, aber für Kleintiere? Ich kann mir aktuell auch nur schwierig vorstellen, wie ich meinem Hund die Kapseln geben soll. Schluck Wasser und weg damit, wird nicht funktionieren. :lol: Mir wäre es lieber, wenn ich etwas über das Futter streuen kann. So eine Kapsel lässt sich auch schlecht teilen, wegen der Dosierung. VG Willi

CareyKam
Beiträge: 4
Registriert: Sonntag, 18. Dezember 2016, 08:23:18

Re: Cissus - gut bei Knochenbrüchen, Arthrose, Gelenkschmerzen usw.

Beitragvon CareyKam » Donnerstag, 21. März 2019, 12:55:06

Hallo WilliWander,
du kannst die Kapseln natürlich auch öffnen und den Inhalt über das Hunde- oder Katzenfutter streuen, somit kannst du gezielter dosieren.
Für kleine Hunde/Katzen ist nur 1/2 Kapsel/Tag empfohlen, da musst du sogar die Kapsel öffnen und nicht jedes Tier nimmt gerne Kapseln im Ganzen. Aber über das Futter gestreut, ist das kein Problem. Probiers mal aus!
LG

Tulpenduft
Beiträge: 24
Registriert: Freitag, 28. Juni 2019, 13:05:34

Re: Cissus - gut bei Knochenbrüchen, Arthrose, Gelenkschmerzen usw.

Beitragvon Tulpenduft » Mittwoch, 11. Dezember 2019, 15:37:11

Hallo zusammen,

so ein Mist, komme gerade mit meiner Hündin vom Tierarzt. Wir waren vor einigen Tagen mit Ihr auf einer größeren Wanderung. Da Sie lange Wanderungen noch nicht so gewöhnt ist, wurden ihre Gelenke offensichtlich überanstrengt. Der Tierarzt hat eine Sehnenscheidenentzündung diagnostiziert. Wir dachten zunächst sie sei nur müde oder ko von der Wanderung, aber ihre Bewegungsunlust ließ auch am nächsten Tag nicht nach. Beim Streicheln und Abtasten der Gelenke konnte man sofort fühlen, dass die Gelenke sehr warm und leicht geschwollen waren. Bin total fertig und fühle mich richtig schlecht. Wie dumm von mir, hätte ich Sie doch etwas langsamer an das Wandern gewöhnt . Der Tierarzt hat ihr absolute Ruhe verschrieben, dazu einen Polsterverband, welcher sie natürlich nervt.

Ich habe in Hundekreisen schon das ein oder andere Mal von Cissus gehört, aber nie so intensiv, da es mich ja nicht betroffen hat :((
Um so besser hier jetzt noch einmal einige Infos dazu zu bekommen.

Gibt es aktuell noch Erfahrungsberichte bei Sehnenscheidenentzündungen bzw und oder zu Cissus

Bin für jeden Tipp dankbar, will nur das es meinem Hund wieder besser geht .

Danke

DS-Mannheim
Beiträge: 17
Registriert: Dienstag, 14. Mai 2019, 03:34:59

Re: Cissus - gut bei Knochenbrüchen, Arthrose, Gelenkschmerzen usw.

Beitragvon DS-Mannheim » Freitag, 13. Dezember 2019, 13:16:11

Hallo Tulpenduft,

hör auf dir Vorwürfe zu machen. Du hast es bestimmt gut gemeint deinen Hund mitnehmen zu wollen. Das hätte jedem passieren können.
Ich habe in einem ähnlichen Chat schon mal Mascosana Cissus empfohlen, nicht aus eigener Erfahrung, aber Hundefreunde meinerseits haben es sehr erfolgreich bei einem Knochenbruch eingesetzt. Cissus ist aber auch Gold wert bei schmerzhaften Sehnen und Bänderverletzungen sowie bei Gelenkserkrankungen.
Meine Freunde waren damals sehr glücklich über den schnellen Heilungsprozess und noch dazu konnten sie auf chemische Schmerzmittel gänzlich verzichten.

Also mach dir nicht zu viele Sorgen, das wird schon wieder :))

Tulpenduft
Beiträge: 24
Registriert: Freitag, 28. Juni 2019, 13:05:34

Re: Cissus - gut bei Knochenbrüchen, Arthrose, Gelenkschmerzen usw.

Beitragvon Tulpenduft » Montag, 16. Dezember 2019, 19:59:47

Hallo DS- Mannheim,

vielen Dank für deine aufmunternden Worte....ich war wirklich am Boden zerstört. Witzigerweise habe ich die gleiche Frage in verschiedenen Foren gestellt um möglichst viele Antworten zu bekommen und überall hat man mir ausnahmslos Cissus empfohlen...krass,oder?
Lediglich die Anbieter waren unterschiedliche, Mascosana war aber auch dabei...und da du zuerst geantwortet hast, habe ich dann halt auch bei Mascosana bestellt hi hi

Ergebnisse kann ich an dieser Stelle natürlich noch keine bieten...mein Paket ist noch auf dem Weg :))) Also bitte alle Daumen drücken !

Dir noch einmal vielen Dank :))


Zurück zu „Mein Hund, mein Pferd und meine Katze“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste