Kann nicht schlafen

die unterschätzten Leiden
geraldine
Beiträge: 10
Registriert: Dienstag, 29. März 2016, 14:44:45

Kann nicht schlafen

Beitragvon geraldine » Mittwoch, 02. Januar 2019, 12:49:44

Hallo,
ich hab folgendes Problem, kann seid Wochen nicht richtig schlafen :? , mir gehen immer so viele Gedanken durch den Kopf, zumal ich schon immer solch ein Mensch war, der viel nachdenkt!
Und wenn ich mal schlafen kann, werde ich immer wach, und dann schlafe ich erst um 4 Uhr wieder ein. Letzte Woche konnte ich die ganze Nacht bis auf 3 Stunden nicht schlafen, da war ich den ganzen Tag schlecht gelaunt und Müde, doch ich wollte mich am Tag nicht hin legen, sonst schlafe ich vermutlich die ganze Nacht nicht, auf jeden Fall war ich sau müde. Konnte dennoch abends nicht schlafen, auch erst wieder gegen 3 Uhr. Man war ich da vielleicht sauer!!! Weiß einer von euch was ich machen kann, habe auch schon so genannte Tipps aus Zeitungen gelesen, von wegen das Zimmer soll nicht zu warm und auch nicht zu kalt sein, man sollte wohl im dunkeln schlafen und kein Fernseher an haben.... ect. Kann mir das nicht erklären, weil ich jeden Tag draußen verbring, abends nichts warmes esse und sogar schon Baldriantabletten nehme aber alles ohne Erfolg. Wisst ihr was ich noch machen kann? Bitte helft mir!!! :(

petunie
Beiträge: 4
Registriert: Dienstag, 10. Mai 2016, 23:46:28

Re: Kann nicht schlafen

Beitragvon petunie » Donnerstag, 03. Januar 2019, 14:36:50

Verbann das Handy aus dem Schlafzimmer.

Unsere kleinen feinen Handys. Immer schnell zur Hand, nie still und immer prall gefüllt mit zig Informationen und Bildern. Das wird dir vielleicht am schwersten fallen. Ist es doch nur allzu verlockend vor dem Einschlafen noch dies und jenes zu liken. Nur noch ein Foto posten und auf eine WhatsApp antworten. Schon bist du mittendrin und nach Mitternacht wieder hellwach. Das ständige Vibrieren und das Aufleuchten des Geräts stören deinen Schlaf gewaltig. Daher der Tipp: Handyfasten, solange du Probleme beim Einschlafen hast. Falls du das Smartphone als Wecker nutzt, schau dich nach Alterativen um. Es gibt ihn noch, den guten alten Wecker aus deiner Kindheit. Lass deinen Tag ganz entspannt ausklingen. Ohne Stress und ohne aufwühlende Aufgaben.
Lass frische Luft in dein Schlafzimmer, während du dich im Bad fürs Bett fertig machst. Omas Tipp mit der heißen Honigmilch war gar nicht so schlecht. Oft wirken ein Joghurt und eine Banane Wunder. Vorsicht mit Alkohol, ein kleines Gläschen Rotwein ab und zu kann beim Einschlafen helfen. Aber mehr sollte es nicht werden. Was man auch wissen sollte ist, dass es ganz normal ist nachts mehrmals aufzuwachen. Es ist nur unnormal, wenn man dann nicht innerhalb von wenigen Minuten wieder einschläft.
Mir hat Autogenes Training enorm geholfen.
Phasen in denen ich schlecht schlafe habe ich auch, aber da gibt es dann auch meist eine Verbindung zu dem was tagsüber passiert.

regenbogenkind
Beiträge: 3
Registriert: Donnerstag, 01. November 2018, 17:33:02

Re: Kann nicht schlafen

Beitragvon regenbogenkind » Donnerstag, 10. Januar 2019, 02:18:38

Diese Problem habe ich auch seit eine gute Woche, genau so wie jetzt. Ich kann einfach nicht schlafen, wälze mich im Bett hin und her und bin hell wach. Mein Wecker schellt um 6 Uhr, was mache ich sitze an meinem Handy und suche Rat :x . Was du da schreibst Petunie habe ich alles gemacht aber auch das hilft nicht. Ich überlege schon ob ich mir ein Schlafmittel in der Apotheke kaufen sollte. Was meint Ihr?

HeikeHummel
Beiträge: 2
Registriert: Dienstag, 05. Februar 2019, 21:56:29

Re: Kann nicht schlafen

Beitragvon HeikeHummel » Mittwoch, 06. Februar 2019, 21:46:38

Hallo,
versuch es doch erst mal mit den Drepafan Kapseln von Marathon Nights.
Mein Mann hatte unheimlich Stress im Job, er ist die Karriere-Leiter hochgeklettert, und hatte auch die Probleme mit dem Schlaf.
Die haben von der ersten Anwendung an gewirkt, nur so konnte er Kniegas geben im Beruf.


Zurück zu „Migräne und Schlaflosigheit“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste