Frage an die Männer über 60....

Pflanzliche Potenzmittel, Apothekenprodukte, natürliche rezeptfreie Potenzpillen, Lustmacher, Viagra, Cialis, Kamagra, Generikas, Potenzmittel für die Frau
unique
Beiträge: 2
Registriert: Montag, 15. April 2019, 21:02:05

Re: Frage an die Männer über 60....

Beitragvon unique » Freitag, 13. Dezember 2019, 23:05:59

Die meisten Ü50 und Ü60 sind in ihrer Jugend in der Zeit der „sexuellen Revolution“ aufgewachsen, Woodstock, Studio 54, Kommune 1, P****-Kinos, Beate Uhse, etc., für verklemmt und unwissend halte ich die Männer allesamt nicht. Aber warum hältst Du Dich dann nicht von diesen Herren fern?

ElkePen
Beiträge: 2
Registriert: Montag, 11. November 2019, 22:39:21

Re: Frage an die Männer über 60....

Beitragvon ElkePen » Samstag, 14. Dezember 2019, 21:45:51

Da fällt mir grad meine langjährige Daueraffäre ein, kurz nach meiner Trennung von meinem Mann, ich war noch nie so lange so scharf auf einen Mann wie auf ihn. Irgendwann hatte er einen Bandscheibenvorfall. Unsere Sexfrequenz beeinträchtigte das nicht, wir fanden durch Versuch und Irrtum heraus, was ihm nicht wehtut. Wenn er sich dann ächzend und stöhnend wieder aus dem Bett quälte, witzelten wir immer darüber, dass wir einen Sexratgeber für Lahme schreiben könnten. :D :D :D :D

HarryW
Beiträge: 1
Registriert: Montag, 11. November 2019, 22:37:22

Re: Frage an die Männer über 60....

Beitragvon HarryW » Sonntag, 15. Dezember 2019, 23:56:07

Ergänzend die Frage warum ist die FS auf ü60 fokussiert? Mit 50 kommen z.B. auch ü45er in Betracht. Nicht jeder Mann fröhnt dem Wahn, dass er mit Ü40 immer noch Schlag bei 20er Frauen hat oder will dies überhaupt.

Auch Männer die keine Erektion mehr hinbekommen wollen und genießen Sex und können Lust geben. Es spielt überhaupt keine Rolle ob es für sie mit Erektion schöner wäre, wesentlich ist, dass es ganz ohne Sex für viele wesentlich unschöner wäre.
Und gegen die fehlende Erektion kann Man/n was tun!!

urtesa
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag, 12. Dezember 2019, 18:17:10

Re: Frage an die Männer über 60....

Beitragvon urtesa » Montag, 16. Dezember 2019, 20:22:27

Natürlich sind Potenzmittel in erster Linie für die Männer, die sie wirklich brauchen. Aber niemand braucht sich vorschreiben zu lassen wie er sein (Sex)leben aufwertet, und wenn der eine oder andere Herr meint, mit Mittelchen ist es besser,...so what???
Ich habe es als Frau selbst getan, als meine Libido im Keller war, habe ich auch die Virino Pille genommen, und weil diese auch nebenher noch meine Orgasmusfähigkeit enorm steigert, gönne ich mir immer noch ab und an eine, obwohl meine Libido wieder normal ist. Aber mit ist das Gefühl einfach intensiver.

Naboo
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag, 12. Dezember 2019, 17:55:50

Re: Frage an die Männer über 60....

Beitragvon Naboo » Dienstag, 17. Dezember 2019, 20:36:01

Mein Freund ist 66 und kann und will sehr oft und sehr lange, das alles ohne jegliche Hilfsmittel.
Sein Geheimrezept: ein Leben lang Sportler, Fitnesstrainer und Sportlehrer, gute Ernährung, nie geraucht, kein Alkohol und eine 13 Jahre jüngere Freundin - nämlich mich :)

Selbst wenn er irgendwann Hilfsmittel bräuchte würde das natürlich genauso Spaß machen - Hauptsache man liebt sich und versteht sich und hat viel Spaß und Lust einander zu spüren und miteinander zu schlafen.

Ich brauche meinen Freund nur bisschen zu streicheln - egal wo, schon steht er und könnte er. Er sagt er steht halt auf mich.

Also deine Ängste sind nicht angebracht. Nicht jeder Mann Ü60 kann nicht mehr ohne Hilfsmittel.

Ich hatte vor meiner jetzigen Partnerschaft einen Mann mit 54, bei dem ging gar nichts mehr, er meinte er brauche das nicht mehr. War wohl eine Ausrede, er wollte aber auch nicht darüber sprechen oder etwas unternehmen. Das war auch einer der Gründe warum ich Schluss gemacht habe. Er wollte nicht mal zum Urologen oder irgendetwas ändern - das tue ich mir nicht mehr an für meine letzten schönen Jahre.

Also das ist individuell ganz unterschiedlich - wichtig ist dass beide sich riechen können und körperlich nah sein wollen - alles andere ergibt sich!


Zurück zu „Potenzmittel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste