Gibt es Alternativen zu Kamagra bei erektilen Dysfunktion

Pflanzliche Potenzmittel, Apothekenprodukte, natürliche rezeptfreie Potenzpillen, Lustmacher, Viagra, Cialis, Kamagra, Generikas, Potenzmittel für die Frau
Griechen Koller
Beiträge: 3
Registriert: Montag, 24. August 2015, 12:49:54

Re: Gibt es Alternativen zu Kamagra bei erektilen Dysfunktio

Beitragvon Griechen Koller » Donnerstag, 27. August 2015, 10:24:31

Ich hätte noch eine Alternative: Dem ganzen Schweinkram entsagen und zum Chorknaben zu mutieren.
Ist a: erheblich billiger und wichtiger b: Du hast kein Palaver mehr mit dem Weibervolk, weil nun der Grund fehlt, sich mit ihnen abzugeben muahahahahahahaha :lol:

iceberg
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag, 27. August 2015, 10:51:13

Re: Gibt es Alternativen zu Kamagra bei erektilen Dysfunktio

Beitragvon iceberg » Donnerstag, 27. August 2015, 11:06:51

Nöööö, dann lieber nicht singen, und Palaver in Kauf nehmen...

eschenbacher hans
Beiträge: 7
Registriert: Montag, 17. August 2015, 09:43:27

Re: Gibt es Alternativen zu Kamagra bei erektilen Dysfunktio

Beitragvon eschenbacher hans » Donnerstag, 27. August 2015, 12:13:12

rofl :lol: ihr seid doch positiv beknackt.
Wobei...hat beides seinen Reiz: Ohne das Hühnergezicke und mal so richtig schön seine Ruhe haben!

Gym
Beiträge: 11
Registriert: Freitag, 14. August 2015, 09:06:05

Re: Gibt es Alternativen zu Kamagra bei erektilen Dysfunktio

Beitragvon Gym » Dienstag, 01. September 2015, 09:37:36

Hi,

mehr Sport zwecks Durchblutung vor allem Beckenbodenübungen und eine heiße Braut und eure Smarties werden nicht mehr gebraucht ;)

By

Witwentröster
Beiträge: 3
Registriert: Montag, 31. August 2015, 11:36:22

Re: Gibt es Alternativen zu Kamagra bei erektilen Dysfunktio

Beitragvon Witwentröster » Dienstag, 01. September 2015, 09:44:57

Na du Schlaufuchs, ich betreibe seit fast 30 Jahren täglich Sport,Durchblutungswerte vom feinsten.Und so heiß kann eine Frau gar nicht sein, daß mit ihr ein sich im Keller befindlicher Testosteronspiegel wieder ansteigt, Mann!
Und da bin ich (steh wohl auch nicht alleine hier da) begeistert und fast schon süchtig nach greenbeam.Eine Erektion wie ich sie ohne nicht mehr hinbekomme (bin 64J.) und eine schiere Geilheit,die mehr als den Tag rettet.
Also kriech Du weiter auf dem Boden mit deinem Becken, ich vergnüge mich auf andere Art und Weise! :|

jo_hannes
Beiträge: 3
Registriert: Dienstag, 01. September 2015, 09:08:13

Re: Gibt es Alternativen zu Kamagra bei erektilen Dysfunktio

Beitragvon jo_hannes » Dienstag, 01. September 2015, 09:59:13

Aber auch mit dem Becken :?:

Witwentröster
Beiträge: 3
Registriert: Montag, 31. August 2015, 11:36:22

Re: Gibt es Alternativen zu Kamagra bei erektilen Dysfunktio

Beitragvon Witwentröster » Dienstag, 01. September 2015, 10:04:26

aber sowas von.... 8-)

Gym
Beiträge: 11
Registriert: Freitag, 14. August 2015, 09:06:05

Re: Gibt es Alternativen zu Kamagra bei erektilen Dysfunktio

Beitragvon Gym » Freitag, 04. September 2015, 19:39:09

Du kannst mich mal am Ar.... küsssen, Witwentröster!

Und an die normalen und nett Verrückten hier: Euer rivando Tipp waar mehr als Gold wert.
Heiliges Blechle, aus klein wird riesengroß und das immer wieder.
Dazu paßt euer satz, daß dagegen die Kamagra ein laues Lüftchen ist.
Fühle mich wie neu!

Schönen Start ins Wochenende und Du fahr in den Harz, Witwentröster - one way ticket mit der Harzerroller Brockenbahn!

simbabaer
Beiträge: 3
Registriert: Mittwoch, 02. September 2015, 06:57:29

Re: Gibt es Alternativen zu Kamagra bei erektilen Dysfunktio

Beitragvon simbabaer » Sonntag, 06. September 2015, 08:03:59

Habe die Tipps bezüglich rivando dann auch mal beherzigt...naja, ne Steigerung zu "Gold wert" gibt es ja wohl nicht....wäre in diesem Fall aber angebracht.
Nur soviel: meine Frau wird den heutigen Sonntag wohl im Bett verbringen müssen :o , ich glaube, die hat Schwierigkeiten mit dem Laufen :D :D

mission possible
Beiträge: 3
Registriert: Donnerstag, 03. September 2015, 10:23:30

Re: Gibt es Alternativen zu Kamagra bei erektilen Dysfunktio

Beitragvon mission possible » Dienstag, 08. September 2015, 09:29:09

Hallo ,

mir persönlich ist rivando zu heftig. Ich will meine Süße nämlich sowohl noch laufen als auch lachen sehen.
Damit mutiert man direkt zum Sittenstrolch!
Gut, gegen eine Rivando oder Viagra isind die top, denn die machen auch noch rattig, steif wie Sau (sorry) und ausdauernd. Aber man will eben immer wieder und da macht die Beste schlapp, Jungs. Geht nicht immer nur um Masse,gerade für die Damen gehts auch um Klasse!
Da bevorzuge ich eher das hier auch oft genannte greenbeam. Macht genauso hart,geil und ausdauernd aber ich bin noch halbwegs Herr meiner Sinne.

Bis bald mal wieder


Zurück zu „Potenzmittel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste