Stundenlang ficken......

Pflanzliche Potenzmittel, Apothekenprodukte, natürliche rezeptfreie Potenzpillen, Lustmacher, Viagra, Cialis, Kamagra, Generikas, Potenzmittel für die Frau
Erdal
Beiträge: 3
Registriert: Mittwoch, 23. August 2017, 09:44:12

Re: Stundenlang ficken......

Beitragvon Erdal » Sonntag, 12. Januar 2020, 20:23:52

Ja, Dank Viagra, das kenne ich, wenn mal auf Viagra nicht kommen kann, und finds zum Ko.....
Bin damals umgestiegen auf die Greenbeam24, da kannste nicht unbedingt länger am Stück, aber dafür öfter, mit Finale.
Und wenn die Stimulanz und Lust ausbleibt, steht er auch nicht mehr, könnte aber.
Find ich besser.

welldone
Beiträge: 2
Registriert: Sonntag, 12. November 2017, 22:57:58

Re: Stundenlang ficken......

Beitragvon welldone » Montag, 03. Februar 2020, 22:18:25

Ich habe mal einige Male selbst an mir versch. Produkte getestet und mal mitreden zu können, denn war auch neugierig von den teils doch tollen Berichten.
Es gibt ja verschiedene mg an Tabletten und das ist schon mal die Herausforderung, welche Dosis soll man nehmen. Ich habe mit 10mg Viagra angefangen, war aber damit nicht so zufrieden und mit ner halben Rot19 war das schon geil.
Der Schwanz war ca. 45 Minuten durchgehend hart und zwar steinhart und hätte wohl einen Nagel einschlagen können.
Ich habe auch gesehen, dass ich länger Sex haben kann bzw. länger auch wichsen kann ohne dass ich spritze - also es ist ideal wenn man relativ schnell kommt, es verzögert den Orgasmus.
Und beim abspritzen habe ich gedacht, mir kommen die Eier mit raus weil der Orgasmus viel intensiver war als sonst.
Ich habe das dann einige male ausprobiert und war jedes mal da gleiche bei mir.

earlybirdy
Beiträge: 1
Registriert: Donnerstag, 12. Dezember 2019, 17:25:37

Re: Stundenlang ficken......

Beitragvon earlybirdy » Dienstag, 04. Februar 2020, 21:39:13

Interessantes Thema, aber aus Sicht eines ü50jährigen sieht es eher danach aus, als wenn manche Herren hier ihrer Fantasie freien Lauf lassen.
Wenn mit Runden gemeint ist, zu pausieren, Zigarette und dann weiter, mag es sein, dass da 4 oder mehr drin sind, aber die Herren die berichten sie schiessen mehrfach ohne Probleme ab, haben aus meiner Sicht zu viele Pornos gesehen.
Zur Zeiten meiner Ehe war ein schönes Vorspiel mit ein oder mehreren Orgasmen für meine Frau, mit nachfolgender Penetration von ca. 15 Minuten inkl. gemeinsamer Orgasmus der perfekte Sex. Danach war man satt und hat gekuschelt.
Wenn ich heutzutage in den Klub gehe, genehmige ich mir vorher eine Rot19, sonst wäre nach einer Dame Schluss, so kann ich dann aber auch meiner Dreier Neigung nachgehen, und Mehrfacherrektion abrufen. Ich glaube nicht, dass das ohne Hilfsmittel möglich wäre.

Frauü50
Beiträge: 3
Registriert: Mittwoch, 03. Juli 2019, 20:49:23

Re: Stundenlang ficken......

Beitragvon Frauü50 » Mittwoch, 05. Februar 2020, 21:11:21

für mich ist es bei manchen sachen schwerig mich festzulegen, was andere sollten oder nicht, wie zb auch bei den potenzmitteln. ich könnte das nicht einmal , wenn ich über einen mann mehr wüsste, zb was er sonst für medikamente nimmt oder was er für krankheiten hat .

er soll es so machen wie er es für sich richtig hält.

Mature
Beiträge: 3
Registriert: Donnerstag, 04. Juli 2019, 20:37:02

Re: Stundenlang ficken......

Beitragvon Mature » Donnerstag, 06. Februar 2020, 21:24:43

Gemessen daran, dass die Schleimhäute der Vagina doch ziemlich empfindliches Gewebe sind und stundenlange Reibung zu einem Verlust der Feuchtigkeit und damit der Gleitfähigkeit führen kann, besteht die Möglichkeit einiger unangenehmer Nebenwirkungen.

Sofern ist von "stundenlangem Ficken" nur dann etwas zu halten, wenn beide beteiligte es unbedingt wollen, eventuelles Wunbreiben in Kauf nehmen und die Hilfsmittel keine Nebenwirkungen haben. Ansonsten genügt auch eine ganz normale Nummer ohne Präparate , wenn es funktioniert, ansonsten habe ich nichts gegen diese Mittel.

Dimitri
Beiträge: 2
Registriert: Samstag, 04. November 2017, 09:24:22

Re: Stundenlang ficken......

Beitragvon Dimitri » Dienstag, 11. Februar 2020, 21:44:37

Ich meine alleine die Reibung, die bei einer Penetration in 30min entsteht ist heftig. Nach gewisser Zeit sagt mir meine Freundin, das es irgendwann zu sehr reibt. Das hält keiner 12 Stunden.
Viel wichtiger ist ob du und deine Partnerin mit dem Geschlechtsverkehr zufrieden seid, dann ist es absolut irrelevant ob der Spaß 5min oder 5 Stunden dauert :). Laut Internet und Studien soll die perfekte Sexdauer 12min dauern, aber ich denke das muss jedes Pärchen für sich entscheiden wie lange jeder braucht um das maximale Level der Vergnügung zu erreichen. :)

Querulantin
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag, 12. Dezember 2019, 18:06:49

Re: Stundenlang ficken......

Beitragvon Querulantin » Donnerstag, 13. Februar 2020, 22:08:53

Natürlich sind Potenzmittel in erster Linie für die Männer, die sie wirklich brauchen. Aber niemand braucht sich vorschreiben zu lassen wie er sein (Sex)leben aufwertet, und wenn der eine oder andere Herr meint, mit Mittelchen ist es besser,...so what???
Ich habe es als Frau selbst getan, als meine Libido im Keller war, habe ich auch die Virino Pille genommen, und weil diese auch nebenher noch meine Orgasmusfähigkeit enorm steigert, gönne ich mir immer noch ab und an eine, obwohl meine Libido wieder normal ist. Aber mit ist das Gefühl einfach intensiver.

elster
Beiträge: 3
Registriert: Montag, 08. Mai 2017, 12:09:48

Re: Stundenlang ficken......

Beitragvon elster » Freitag, 14. Februar 2020, 21:07:40

Bei dir fehlt scheinbar viel sexuelle Grundausbildung.
Die Mehrheit der Frauen braucht gute manuelle und orale Stimulation für himmlische Orgasmen und kein stundenlanges Geficke!!!
Mit oder ohne Potenzstörung beim Mann.

69ner
Beiträge: 2
Registriert: Montag, 23. Dezember 2019, 23:16:05

Re: Stundenlang ficken......

Beitragvon 69ner » Sonntag, 16. Februar 2020, 01:00:09

NEIN, an sexueller Grundausbildung fehlt es mir sicher nicht!!!
Sollte alleine mein Jahrgang verraten!! Habe in sexueller Hinsicht genug erlebt, trotzdem wollte ich gerne wissen, was insbesondere Frauen davon halten. Denn es kommt ja vor, dass Man/n nach dem Absspritzen fertig im wahrsten Sinne des Wortes ist, Frau aber noch durchaus Lust hat. Und was dann?? Wenn er nicht sofort wieder kann??
Ist es dann fragwürdig ne Pille zu nehmen um länger, weiter zu können??


Zurück zu „Potenzmittel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste