Erfahrungen bitte - Augenringe/Tränensäcke operativ entfernen?

empfehlen oder abraten?
Donaldatoca
Beiträge: 5
Registriert: Mittwoch, 04. Juli 2018, 15:33:47

Erfahrungen bitte - Augenringe/Tränensäcke operativ entfernen?

Beitragvon Donaldatoca » Dienstag, 08. Januar 2019, 13:41:44

Hallo zusammen,

ich habe schon seit ich denken kann relativ auffällige Augenringe bzw. Ränder unter den Augen. Diese lassen mich deutlich älter aussehen als ich eigentlich bin.

Besonders auffällig ist es bei dem linken Auge, diese Senkrechte "Einkerbung" nach unten ist leider sehr auffällig. Ich weiß leider nicht die Fachbegriffe für sowas, deshalb entschuldigt meine Wortwahl.

Gibt es die Möglichkeit, so etwas operativ entfernen zu lassen? Für Details muss ich natürlich zu einem Arzt, mich würde nur mal interessieren ob dies Möglich ist oder schon jemand Erfahrungen damit hat.

Viele Grüße

Vayana77
Beiträge: 2
Registriert: Montag, 24. Dezember 2018, 03:58:09

Re: Erfahrungen bitte - Augenringe/Tränensäcke operativ entfernen?

Beitragvon Vayana77 » Dienstag, 08. Januar 2019, 20:29:13

Ich hatte schon mehrere Ops an den Unterlidern, postoperativ sind die wunderbaren Ergebnisse leider kein Dauerzustand. Muss mich auch mit diesen Tränensäcken rumplagen und aus diesem Grund lasse ich sie mir immer wieder entfernen. Meine 1. OP war 2004, die letzte jetzt vor kurzem 2018. Da ich in der Klinik inzwischen ein alter Hase bin, laufen die OPs immer unter Korrektur und ich bezahle nur die Anästhesisten ;) Ich habe eine gute Creme entdeckt Callistus Augencreme , die gequollene Unterlider deutlich mindert. Derzeit kommt die Creme bei mir aber kaum zum Einsatz, da ich ja erst wieder eine OP hatte.

audrey98
Beiträge: 4
Registriert: Samstag, 01. Dezember 2018, 02:51:07

Re: Erfahrungen bitte - Augenringe/Tränensäcke operativ entfernen?

Beitragvon audrey98 » Mittwoch, 09. Januar 2019, 08:09:50

Vor einer OP würde ich es mal so probieren !!!!

hilft sehr gut.

Täglich leicht einklopfen ohne viel Druck abends vorm Schlafen gehen !!!!!


Zurück zu „Schönheitsoperationen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast