Sexspielzeug oder andere Mittel um die Erektion zu halten?

Sandfloh
Beiträge: 4
Registriert: Samstag, 27. Februar 2016, 09:18:08

Re: Sexspielzeug oder andere Mittel um die Erektion zu halten?

Beitragvon Sandfloh » Montag, 07. November 2016, 14:14:57

Penispumpe:
Es ist tatsächlich möglich (nach meinem Stand des Wissens), ein paar Millimeter rauszuholen, allerdings mit sehr viel und intensivem Training. Und das Training ist nicht zu unterschätzen für ein bisschen, kaum nennenswerten Gewinn. Die Gefahr vor Verletzungen bei einem unsachgemäßen Gebrauch allerdings solltest du ebenso berücksichtigen. Ich persönlich halte von Penisvergrößerungen gar nichts und sie sind auch nicht nötig. Wer eine Vergrößerung eines Körperteils erwägt um sich zu profilieren, kompensiert auf der anderen Seite mangelndes Selbstwertgefühl.


Anstatt dein Geld in ein Produkt und deine Zeit in ein quälendes Taining zu investieren, solltest du lieber dein Geld und deine Zeit in die Erhöhung deines Selbstwertes und ein gutes Potenzmittel investieren.

DerDieter
Beiträge: 3
Registriert: Donnerstag, 28. Januar 2016, 16:15:31

Re: Sexspielzeug oder andere Mittel um die Erektion zu halten?

Beitragvon DerDieter » Montag, 12. Dezember 2016, 20:05:01

Au backe....bitte seit doch nicht alle so dumm.... so ein ring kann doch nichts weiter machen....als das blut zu stauen...wenn du gekommen bist ,,,ist empti. er tut dann nur noch weh. wie blöd seit ihr denn alle.? am anfang ,bevor du geil wirst ,bitte. oK. dsnn wird der blutstau in deinem besten stück mächtig ,eben ,weil der ring die zirkolation verhindert. ( eben der stau) ------------sehr gesund----------
viel spaß....ihr spinner.!

Schroth
Beiträge: 3
Registriert: Montag, 21. März 2016, 21:08:47

Re: Sexspielzeug oder andere Mittel um die Erektion zu halten?

Beitragvon Schroth » Montag, 09. Januar 2017, 11:41:50

Hallo Jürgen,
...im Prinzip beantwortest Du die Frage bereits selbst. Solltest Du nur gute Erfahrungen lesen wollen, mußt Du aufhören zu lesen - jetzt.
Bei Erektiler Dysfunktion, hat ein Cockring dann seine Funktion erfüllt, wenn Du ihn gekauft hast, je mehr Du ausprobierst um so besser für den Eroticshop. Das heißt, in der Praxis reicht er bestenfalls zur Lachnummer, wenn Du lachen willst kannst Du auch hier im Forum stöbern. Alles was im Eroticshop angeboten wird hilft sicher Deine Phantasie zu beflügeln, was dann durchaus positive Folgewirkungen haben kann, bei ED bedarf es etwas mehr. Wetten ?! Aber probier es aus, Anregungen sind ja reichlich gekommen.
Achtung ! Harte Teile kann Deine Partnerin als unangenem empfinden, Silikonringe wirst Du als unangenehm empfinden wenn Du untenrum behaart bist und Du sie abstreifen willst. Aber dann ist es ja sowiso schon "gelaufen". --Übrigens gilt Gleiches auch für die Penispumpe, die natürlich den Penis steif macht, keine Frage,
aber, Pumpe ab, Schniedel schlapp. Bei ED.
Aber eine andere Frage wäre interessant, Du bist in einem Alter wo auch durchaus das Herz schon etwas schwächeln kann, ist das abgeklärt ? ED ist sehr häufig ein frühes Ankündigen. (War bei mir so).
Aber noch einmal zum Ring und andere Artikel aus dem Erotikshop. Es handelt sich um erotisches Spielzeug
mit absolut positiven Eigenschaften wenn beide Spaß daran haben und der Geist willig ist aber das Fleisch schwächelt. Mehr nicht ! Denk erst an Deine Gesundheit, bevor Du Dich über nicht funktionierendes Spielzeug aufregst. Tod beim Sex ist ist für den der übrigbleibt echt besch.....!

ruhrrider
Beiträge: 3
Registriert: Freitag, 22. Januar 2016, 20:22:55

Re: Sexspielzeug oder andere Mittel um die Erektion zu halten?

Beitragvon ruhrrider » Dienstag, 28. Februar 2017, 07:08:43

Abgesehen vom Optischen ...
empfand ich den einzigen Versuch, so einen Ring zu tragen, eher als einen Schuss in den Ofen.

Nach dem Anpassen durch meine damalige Partnerin folgte unmittelbar darauf der "Durchhänger".
Deshalb wanderte das gute (Gummi)-Stück auch sofort in den Müll.

vangogh
Beiträge: 2
Registriert: Sonntag, 06. September 2015, 08:08:20

Re: Sexspielzeug oder andere Mittel um die Erektion zu halten?

Beitragvon vangogh » Dienstag, 28. Februar 2017, 15:32:08

Ich trage beim Sex mit meinem Prachtweib einen Ring, da sie meint, ich wäre damit größer und praller. Kann ich nicht bestätigen, macht für mich auch absolut keinen Unterschied im Empfinden, Durchhaltevermögen, oder Gefühl des Ganzen. Wir benutzen welche aus Hartgummi, daher kann ich auch nur aus der Erfahrung her schreiben.
Mein Contra am Ganzen: das Ding zwickt bisweilen fies.
Das Pro am Ganzen: meiner Liebsten gefällt es so besser. Daher bleiben wir dabei.

Gollo1
Beiträge: 4
Registriert: Freitag, 25. November 2016, 19:49:23

Re: Sexspielzeug oder andere Mittel um die Erektion zu halten?

Beitragvon Gollo1 » Mittwoch, 01. März 2017, 06:57:51

Keine Ahnung...
was da überhaupt gut dran sein soll. In so einer Erotik-Überraschungsbox waren mal verschiedene größen drin und ich habs ausprobiert, kann jetzt aber keinen Nutzen für mich ausmachen.
Ich glaube das ist vielleicht für reifere Herren, die damit ihre Erektion über einen längeren Zeitraum prall halten können oder vielleicht nach dem Gebrauch einer Pumpe, um das neue Volumen zu erhalten. Mir hat es irgendwie nix gebracht und ich mag auch nicht irgendwas an meinem Schwanz haben, außer Frauen.

Allerdings sind natürlich auch bei jungen Männern die Penisse sehr unterschiedlich, meiner ist nach einer greenbeam sehr hart und prall und steht bei voller Erektion sehr steil nach oben, manche haben ja einen etwas weicheren, der nur gerade steht und da könnte ich mir vorstellen, bringt es vielleicht etwas das Blut drin zu halten.

quartermain
Beiträge: 2
Registriert: Freitag, 13. Januar 2017, 06:36:22

Re: Sexspielzeug oder andere Mittel um die Erektion zu halten?

Beitragvon quartermain » Donnerstag, 09. März 2017, 06:55:16

Nochmal zur Pumpe:
Naja, die Erektion wird nicht wirklich härter, du pumpst im wesentlichen Wasser und Blut in das Gewebe das dadurch aufquillt. Der Penis wird dicker und länger, aber auch weicher, ähnlich wie bei einer Vaginapumpe, wo sich ja die Schamlippen mit Flüssigkeit füllen.

Die eigentlich versprochene Wirkung ist das sich durch den Unterdruck die Schwellkörper vergrössern sollen, allerdings natürlich nur bei permaneter, regelmässiger Anwendung. Ob das wirklich funktioniert weiss ich nicht, die Schwellkörper liegen ja relativ fest im Gewebe verankert und sind wohl sehr schwer zu stimulieren.

Challenge
Beiträge: 2
Registriert: Montag, 08. Mai 2017, 12:02:40

Re: Sexspielzeug oder andere Mittel um die Erektion zu halten?

Beitragvon Challenge » Samstag, 20. Mai 2017, 06:24:22

Von Pumpen bis zum Stretcher ... was es nicht alles gibt um das beste Teil zu tunen...
Rein technisch müssten die funktionieren.
Die Frage ist nur ob der Aufwand und der Nutzen in einem ordentlichen Verhältnis stehen ...
Also ich würde ungerne monatelang mit irgendwelchem Krempel hantieren, um dann einen Zentimeter mehr zu haben.
Ich bin gewiss nicht gut bestückt ... aber ich bin froh, dass ich gesund bin, dass ich lebe, dass es mir gut geht ...!
Wie mein Vorredner schon sagte ...! Penisgröße ist immer eine Kopfsache ... nicht alles, was man im Porno sieht entspricht der Realität. Und nicht alles, was man im Fitnessstudio unter der Dusche sieht ist der Durchschnitt! Wenn ich an mein McFit denke, wo nur Araber trainieren ... die sind nunmal besser bestückt. Mit solchen darf man sich nicht vergleichen.

Sollte eine Frau einem sagen, dass das beste Stück zu klein ist, dann definitiv die Frau wechseln ... und nicht nach Pumpen suchen!

Kopf hoch ... konzentriere Dich aufs Wichtige im Leben.
Und das hängt gewiss nicht zwischen den Beinen!

Ikarus
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag, 14. Januar 2016, 10:41:03

Re: Sexspielzeug oder andere Mittel um die Erektion zu halten?

Beitragvon Ikarus » Dienstag, 06. Juni 2017, 22:23:23

Eine Penispumpe ist ein physkalisches Hilfsmittel, das nicht ganz so einfach zu bedienen ist.
Sie ist gedacht für Männer, bei denen aus unterschiedlichen Gründen Potenzpillen nicht helfen !
Romantisch ist das nicht !

Du kannst mittels Pumpe eine Erektion erreichen, aber ohne Lust ist die dann weg !
Und was hat man ohne Lust vom Sex?

hello
Beiträge: 2
Registriert: Montag, 21. August 2017, 11:32:40

Re: Sexspielzeug oder andere Mittel um die Erektion zu halten?

Beitragvon hello » Dienstag, 22. August 2017, 16:19:35

Eine Penispumpe könnte ich mir bestenfalls bei entsprechender Neigung als BDSM-Spielzeug vorstellen ;-) ist aber in der Anwendung für "normalen" Sex doch wohl für beide Seiten ein grober Abtörner.


Zurück zu „Sexspielzeug“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast