Darf ich mit einem Kater Sport treiben?

Fit werden und bleiben, Sportverletzungen behandeln und gesunde Ernährung
sauer
Beiträge: 4
Registriert: Montag, 08. Mai 2017, 13:22:25

Darf ich mit einem Kater Sport treiben?

Beitragvon sauer » Mittwoch, 05. September 2018, 15:43:50

Hi,
gestern halbe Flasche Jacky gehabt und fühle mich Heute ganz gut (nur leichter Kater nur leicht gereizten Magen) darf ich heute wieder ins Fitnessstudio?

oliver37
Beiträge: 4
Registriert: Montag, 21. August 2017, 16:56:18

Re: Darf ich mit einem Kater Sport treiben?

Beitragvon oliver37 » Mittwoch, 05. September 2018, 17:43:33

Hallo Sauer, sollte kein Problem sein. Beachte aber, dass dadurch auch der Magen aktiviert wird. Wenn dir übel werden sollte, dann brich das Training ab. Unter Umständen wirst du aber weniger leisten können, da der Körper beim Abbau von Alkohol auf die kurzfristigen Energiereserven zurück greift. 
Das schadet aber maximal nur der Motivation, nicht deinem Körper an sich. Also langsam anfangen und viel Wasser trinken, evtl. noch Magnesium zu dir nehmen. 

RockoColeK
Beiträge: 6
Registriert: Mittwoch, 12. Juli 2017, 10:43:00

Re: Darf ich mit einem Kater Sport treiben?

Beitragvon RockoColeK » Mittwoch, 05. September 2018, 21:45:52

Wenn man viel Alkohol getrunken hat, hat der Körper bereits viel Flüssigkeit verloren. Geht man nun zum Sport, schwitzt man. Man entzieht dem ohnehin ausgetrockneten Organismus also noch mehr Flüssigkeit und damit auch viele Mineralstoffe. Wenn man nicht aufpasst und schon vor dem Sport ausreichend viel trinkt, kann das sogar gefährlich werden.

tomas
Beiträge: 5
Registriert: Montag, 06. Juli 2015, 12:26:06

Re: Darf ich mit einem Kater Sport treiben?

Beitragvon tomas » Dienstag, 25. September 2018, 20:22:05

Diese ganze Panikmache halte ich für völligen Unsinn. Die Leber kann durchaus mehrere Aufgaben gleichzeitig übernehmen, sofern die Alkoholvergiftung nicht akut wird. Darüber hinaus ist morgens nach dem Saufen ordentlich essen das beste was man gegen den Kater machen kann. Ich empfehle außerdem einen Liter Milch vor dem Schlafengehen. Besser sogar 2. Heimkommen Kühlschrank auf und gemütlich reinkippen, während man den Gute Nacht Schiss vollstreckt. Problem solved. Salz hilft übrigens auch am nächsten Morgen.

Neiz
Beiträge: 7
Registriert: Dienstag, 11. Juli 2017, 01:13:43

Re: Darf ich mit einem Kater Sport treiben?

Beitragvon Neiz » Montag, 01. Oktober 2018, 20:36:02

Ehrlich gesagt, bin ich mir bei mir auch manchmal nicht sicher, auch weil das Herz dann immer so heftig klopft, als würde es darunter leiden. Ehrlich gesagt, wenn ich einen Kater habe, dann schone ich mich lieber einen Tag lang. Auch aus Angst, dass es irgendwie doch schädlich fürs Herz oder für die Gesundheit sein könnte. Man fühlt sich ja eh nicht so gut, dann passt das ja.


Zurück zu „Sport“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast