Hüftspeck bei Männer!!!

Fit werden und bleiben, Sportverletzungen behandeln und gesunde Ernährung
yogafrau
Beiträge: 11
Registriert: Dienstag, 01. März 2016, 10:04:38

Re: Hüftspeck bei Männer!!!

Beitragvon yogafrau » Donnerstag, 08. September 2016, 22:02:57

Kleiner Tipp

wenn euch Abends der Hunger überkommt vorallem auf warmes!

Einfach Gemüse eurer Wahl schnibbeln oder das was man gerade im Haus hat. In der Pfanne anbraten und mit ein zwei Eiern noch mal durchbraten. So hat man schnell was sättigendes, warmes und kaum minimale Kalorien.

Guten Hunger ;)

specki
Beiträge: 7
Registriert: Mittwoch, 06. Januar 2016, 21:21:54

Re: Hüftspeck bei Männer!!!

Beitragvon specki » Samstag, 10. September 2016, 20:24:36

Das hört sich schon gut an, wenn ihr das in Öl braten wollt nimmt Kokosöl. Bei gutem Öl schmeckt auch nicht alles nach Kokos. Aber abends würde ich es nicht gerade machen, dann würde ich lieber ein Apfel knabbern.

rama
Beiträge: 14
Registriert: Dienstag, 22. Dezember 2015, 17:36:50

Re: Hüftspeck bei Männer!!!

Beitragvon rama » Sonntag, 18. September 2016, 16:25:04

Zum braten kann man auch Olivenöl benutzen es reicht auch nur ein kleiner Spritzer. Was auch sehr lecker schmeckt ein Putensteak Natur gebraten, dann das Gemüse dabei. Ab und zu kann man sich auch Pellkartoffeln mit Quark dabei machen. Es gibt so viele tolle Rezepte die kaum Kalorien haben. Zwischen mach ich mir auch einfach nur ein Smoothies das sättigt auch für eine längere Zeit.

Tonka
Beiträge: 4
Registriert: Samstag, 14. Mai 2016, 12:07:21

Re: Hüftspeck bei Männer!!!

Beitragvon Tonka » Samstag, 24. September 2016, 14:39:29

Hallo liebe Männer

wenn ihr schon mal den Hasuzhalt haben würdet dann wäre da auch mal bewegung drin.
Wenn ich bedenke das ich gerade 5 Stunden damit verbracht habe die ganze Wohnung zu putzen von oben bis unten. Da habe ich denke ich schon mal Kalorien für drei Tage verbraucht

:lol: :lol: :lol: :lol:

yogafrau
Beiträge: 11
Registriert: Dienstag, 01. März 2016, 10:04:38

Re: Hüftspeck bei Männer!!!

Beitragvon yogafrau » Donnerstag, 29. September 2016, 16:09:54

Hallo
habe da noch einTipp aufgeschnappt und wollte es mit euch teilen. Damit ihr während der Diät nicht hungert und hin und wieder was nachen wollt dann greift einfach zu Pflaumen. I
st ja jetzt Seson. Die Pflaumen stillen den Hunger auf jeden fall besser als jerder Keks. Haben auch nur 30 g Kaloriene pro Pflaume und kein Gamm Fett!!!

kurze
Beiträge: 5
Registriert: Dienstag, 09. Februar 2016, 22:17:28

Re: Hüftspeck bei Männer!!!

Beitragvon kurze » Freitag, 14. Oktober 2016, 23:27:14

Und was ist mit dem Fruhtzucker :roll: ich denke nicht das man die Abends ohne bedenke und vor allem unbegrenzt essen kann.

oliver
Beiträge: 1
Registriert: Dienstag, 01. März 2016, 09:55:12

Re: Hüftspeck bei Männer!!!

Beitragvon oliver » Donnerstag, 03. November 2016, 19:03:14

Hallo Abel
wie klappt es mit denm Zuckerverzicht. Hat es bei dir/euch alles reibungslos geklappt?
Ich würd auch gern mitmachen, um endlich mal die Kurve zu kriegen. Ich ess momentan viel zu viel Süßkram und will schon ewig mal wieder davon wegkommen. Weiß aber nicht, ob ich dann einmal wöchentlich ein Stück Schokolade essen würd, um es nicht so krampfig zu machen, oder echt erstmal drei Wochen durchhalte..

Also hast du ein Geheimtipp wie man es schafft ohne dem Heißhunger zu verfallen :-(

yogafrau
Beiträge: 11
Registriert: Dienstag, 01. März 2016, 10:04:38

Re: Hüftspeck bei Männer!!!

Beitragvon yogafrau » Montag, 07. November 2016, 23:18:02

Und noch was liebe Männer :-D
Bevor ihr anfangt euren Bauch zu trainieren solltet ihr erstmal an Umfang verlieren. Alles andere macht kein Sinn. Den Bauchmuskeln sieht man erst wenn man flasch ist! Sonst trainirt man die klar aber die drücken dann das obenliegende Fettgewebe nach aussen und so sieht man dann noch fülliger aus um den Bauch herum ;-)

Dann wünsch ich noch eine angenehme Nacht

silke80
Beiträge: 5
Registriert: Sonntag, 27. März 2016, 20:47:33

Re: Hüftspeck bei Männer!!!

Beitragvon silke80 » Freitag, 11. November 2016, 14:22:13

Ja das ist aber auch einfacher gesagt als getan!

Das Problem ist man kann nur schwer an einer bestimmten Stelle abnehmen :-/ diese erfahrung durfte ich bitterlich machen. Und ich bekomme es immer noch schwer hin geziehlt abzunehmen. Mit Kokolöl habe ich ja schon mal den ersten Schritt in die richtige Richtung getan es regt schon mal den Stoffwechsel an und das Bellex Pulver die Fettverbrenung :-D zumindest baut das Pulver die schlechten Fette schneller um und hilft dabei es schneller wieder aus dem Körper zu befördern bevor es sich irgendwo im Körper festsetzen kann. Ich kann schon erste optische Veränderung sehen.

Reicht mir aber noch nicht also weiter gehts. Der Sommer kommt schnelle als man glaubt und Weihnachsttage sind ja auch noch zu überstehen :lol: :lol: :? :shock: :o

dilayla
Beiträge: 3
Registriert: Mittwoch, 16. Dezember 2015, 22:13:48

Re: Hüftspeck bei Männer!!!

Beitragvon dilayla » Mittwoch, 16. November 2016, 22:35:11

Hi

habt ihr schon von der so genannten Anabolen Diät gehört?
Hat das schon mal jemand probiert? Anabol hört sich komisch gefährlich an :lol: :o

Bin gespannt auf eure Antworten :-)


Zurück zu „Sport“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste