Seite 1 von 1

Sodbrennen in der Schwangerschaft

Verfasst: Montag, 03. Dezember 2018, 08:02:02
von melina95
Guten Morgen,
ich habe nun seit tagen echt schlimmes Sodbrennen.
Ich habe bis jetzt immer eine Scheibe Brot mit Senf gegessen und ein Glas Milch dazu getrunken.
Aber nun fängt es auch an wenn ich unterwegs bin und da kann ich schlecht ein Senfbrot essen.
Nun wollte ich mal wissen was man so unterwegs nehmen kann.
Habe mal was von Renni gelesen, das dass auch Schwangere nehmen können.
Gibt es noch was anderes??

Re: Sodbrennen in der Schwangerschaft

Verfasst: Montag, 03. Dezember 2018, 23:44:10
von sabigirl
Keine angst das verschwindet ganz sicher wieder direkt nach der Geburt. Ich hatte damit auch zu kämpfen. Bin nachts auch dauernd aufgestanden weil es kaum auszuhalten war. Eine Apothekerin und eine Hebamme rieten mir zu einem bzw. mehreren Teelöffeln trockene Haferflocken, den beiden hat es scheinbar perfekt in der SS geholfen, da die Haferflocken die Säure aufsaugen.
Ich habe auf meine Oma und Mama gehört und es hilft wirklich, ganze Mandeln immer wieder kauen, wenn man ein Sodbrennen verspürt.