starke Kopfschmerzen, Müdigkeit

die unterschätzten Leiden
81olivia
Beiträge: 13
Registriert: Montag, 31. August 2015, 19:38:25

Re: starke Kopfschmerzen, Müdigkeit

Beitragvon 81olivia » Mittwoch, 15. Februar 2017, 20:03:16

Hi
Giftstoffe im Körper verursachen nun mal Kopfschmerzen und andere Gesundheitlichen wehwechen. Ich habe vor einem halben JAhr eine Körperentgiftung gemacht. Einmal eine Detox Kur mit detobrite durch und dann mit Moringa Provita angefangen um den Körper weiter gesund zu halten und mit wichtigen Vitaminstoffen versorgt zu haben. Entgiftung werde ich weiter beibehalten so in drei Monatsrythmus

sahara
Beiträge: 4
Registriert: Montag, 28. März 2016, 22:39:58

Re: starke Kopfschmerzen, Müdigkeit

Beitragvon sahara » Sonntag, 26. Februar 2017, 20:56:00

Hallo suche immer noch nach einer Lösung für Kopschmerzen schon zu Migräne neigend während der Periode :-(

Wäre seh dankbar über Tipps wie ihr da durch die Woche kommt.

Liebe Grüße

sixx
Beiträge: 3
Registriert: Sonntag, 31. Januar 2016, 01:01:55

Re: starke Kopfschmerzen, Müdigkeit

Beitragvon sixx » Donnerstag, 02. März 2017, 18:52:48

Hallo ich weis nicht, on das so stimmt aber ich habe gelesen das die Gingko Pflanze da helfen soll. Wird in anderen Foren heiß Diskutiert. Aber ob das wirklich stimmt kann ich leider nicht sagen ;-/

marianna
Beiträge: 5
Registriert: Sonntag, 10. Januar 2016, 13:45:31

Re: starke Kopfschmerzen, Müdigkeit

Beitragvon marianna » Montag, 13. März 2017, 21:19:38

Doch Doch du hast richtig gelesen :)

Ich habe mich über Ginkgo Pflanze auch informiert und da war eine ganze Reihe wo es eingesetzt wird und Migräne stand auch drauf. Also ist nicht nur für alte Menschen gedacht wie viele denken. Da in den Läden oft ein älteres Pärchen vorne auf dem Bild abgebildet wird :lol: :lol:

Karina
Beiträge: 8
Registriert: Montag, 15. Februar 2016, 23:05:10

Re: starke Kopfschmerzen, Müdigkeit

Beitragvon Karina » Sonntag, 26. März 2017, 18:54:27

Hi ich habe mir solche Gingko Kapseln bestellt. Hat jemand ERfahrung bei Kindern damit? Dürfen die das auch oder gibt es da eine Altersgrenze?

LG


Zurück zu „Migräne und Schlaflosigheit“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast