Trotz Training zu früh....

Verzögerungssprays, Orgasmus verzögern mit Gel, Cockring, Betäubungscreme
Othello
Beiträge: 1
Registriert: Donnerstag, 29. Juni 2017, 09:51:12

Re: Trotz Training zu früh....

Beitragvon Othello » Freitag, 25. August 2017, 06:19:32

Du musst für dich rausfinden was hilft. Das denken an was ekligen kann helfen, so stellen sich viele Leute vergammelte Lebensmittel vor oder Windeln etc. pp. Was dir hilft musst du selbst herausfinden.
Was auch helfen kann, ist wenn du mit deiner Freundin über das Problem redest und ihr versucht Lösungen zu finden.
Z.B. eine kurze Pause oder das ihr erst mal langsam anfängt (nach ner Zeit gewöhnt sich dein Penis an die Reibung und es fühlt sich nicht mehr so an, dass du kurz vorm "kommen" bist. Wobei das echt Übung braucht.
Übungstipp: Nehm dir Zeit. Hol dir ein runter und immer wenn du kurz vorm kommen bist hörst du für 10 sek auf und machst dann weiter und wiederholst den Prozess. Wie lange du das machen möchtest bleibt dir überlassen, aber so trainierst du dein penis sich mehr zu kontrollieren
Du könntest dir auch vorher ein schruppen oder du sagst deiner Freundin das ihr weiter macht nach dem du gekommen bist. vielleicht ne kurze Pause. In der Zeit kannst du sie ja sexuell stimulieren. Vielleicht mit dem Mund oder Finger. Tipp: komm nicht in ihr, wenn du vor hast sie zu lecken :P
Was mir auch noch einfällt. Wie alt bist du? bist du jung? so mach dir nicht so viel Sorgen, sobald du älter wirst, wirst du auch länger aushalten können
so hoffe konnte bissle helfen

dennis
Beiträge: 3
Registriert: Dienstag, 23. Februar 2016, 08:56:08

Re: Trotz Training zu früh....

Beitragvon dennis » Donnerstag, 21. September 2017, 05:50:36

Das wichtigste um länger durch zu halten ist: körperliche und mentale Entspannung. Vielleicht machst du dir zu viel Druck oder hast Bammel davor, dass du zu früh kommst. Vielleicht verkrampft auch dein Körper (unterbewusst) beim Sex, was dazu führt dass deine Erregung schneller steigt.

Bitte verzichte auf Vorschläge wie "denk an etwas langweiliges". Das ist Quatsch. Und du willst ja gerade deswegen länger durchhalten, damit der Sex mehr Spaß macht. Wenn du an irgend etwas anderes denkst, wird der Sex zum Krampf. Das ist nicht Sinn der Sache. Es gibt bessere Wege, für mich der beste ist die Anwendung vom Marathon-Nights Spray!

Matthew
Beiträge: 3
Registriert: Donnerstag, 29. Juni 2017, 10:15:39

Re: Trotz Training zu früh....

Beitragvon Matthew » Freitag, 29. September 2017, 05:49:34

Ich habe genau dasselbe erlebt auch wenn ich meine Freundin jeden Tag sehe und auch ungefähr jeden 2. Tag SEX habe. Dieses Marathon-Spray wirkt Wunder. Ich war auch immer schnellschießer aber als wir uns direkt an die Gebrauchsanweisung hielten und dazu ein ausgiebiiges Vorspiel bei ihr und dazu noch die das Spray benutzten habe ich im Schnitt 20 - 30 Minuten REINEN Verkehr.
Ich habe es nie jemandem geglaubt der behauptet hat so lange Sex zu haben aber ich hab es mal spasseshalber gestoppt ;)

Andy50
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag, 29. Juni 2017, 09:24:55

Re: Trotz Training zu früh....

Beitragvon Andy50 » Sonntag, 01. Oktober 2017, 07:49:25

um wirklichen erfolg zu erzielen, müssen beide partner wollen. du möchtest ihm helfen - jetzt gilt es, a) ihm klarzumachen, dass es abhilfe gibt ( daran glauben die meisten männer nämlich nicht ) und b) behutsam aber bestimmt mit ihm darüber zu reden.

den meisten männern fehlt ein reden schwer. manchen fällt es leichter, einfach hier im forum zu lesen oder du besorgst euch beiden lektüre, wie "vorzeitiger samenerguss". darin findest du auch viele tipps für dich und berichte von paaren, die es geschafft haben.

danach entscheidet ihr zusammen, welchen weg ( technik, hilfsmittel etc. ) ihr gehen wollt und macht dies gemeinsam. wichtig auch hier: offener umgang und geduld.
vielen männern hilft eine kleine "krücke", wie eine creme oder ein spray (das marathon-nights ist sehr gut), um schneller vertrauen zu fassen und erfolge zu sehen. das kombiniert man mit einer technik und reduziert es von mal zu mal bis ihr es nicht mehr benötigt ( oder nur noch in ekstatischen fällen!

seth
Beiträge: 2
Registriert: Freitag, 25. August 2017, 09:42:13

Re: Trotz Training zu früh....

Beitragvon seth » Dienstag, 03. Oktober 2017, 06:51:26

Ich benutze ebenfalls das Spray, und seitdem hat sich mein Sex total verändert.....
Es passiert fast täglich.
Ich komme von der Arbeit und bin erschöpft, doch meine Freundin ist schon ganz wild darauf mich zu sehen. Sie kann es kaum erwarten wieder mit mir im Bett zu liegen und es in allen erdenklichen Stellungen zu treiben.
Das Ganze geht meistens so um die 20 Minuten, das Vorspiel nicht mit eingerechnet.
Und das Beste ist: Ich bin mit meinem Kopf voll dabei. Ich muss mir nicht mehr zwanghaft ekelige Dinge vorstellen, um meinen Samenerguss zu verzögern und länger durchhalten zu können.

Ethan
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag, 29. Juni 2017, 10:09:11

Re: Trotz Training zu früh....

Beitragvon Ethan » Samstag, 07. Oktober 2017, 08:50:56

Hi...
ich bin der Meinung, daß alles nur eine reine Kopfsache ist! Natürlich spielen andere Faktoren auch eine große Rolle aber die Erregung spielt sich im Kopf ab.
Es ist natürlich so, daß ein Mann, wenn er öfter Sex hat, seinen "Hugo" trainieren kann. Wie es eben so ist bei allem was ein Training erfordert! Bestimmte Praktiken wie ..vorm Kommen abdrücken...etc. kann man vergessen. WEnn ein mann kommen möchte, dann kommt er!
Auf jeden Fall ist ein großes Problem bei der Sache die Enge der Frau UND wie feucht sie ist! Wenn du über erregt bist und dann noch beim Eindringen kaum "vorwärts" kommst, ist es ganz schnell vorbei, weil der Druck einfach zu groß ist! Gut geölt und vielleicht durch etwas dabei ablenken lassen hilft oftmals ganz gut! Und vor allem muss die Frau das Tempo herausnehmen...den mann machen lassen!

Grüße

jandererste
Beiträge: 3
Registriert: Freitag, 13. Januar 2017, 06:27:43

Re: Trotz Training zu früh....

Beitragvon jandererste » Donnerstag, 26. Oktober 2017, 19:49:38

Ist diese Stop and Go Technik die hier so oft gepriesen wird nicht gegenläufig zu Weiblichen Lustkurve. Die fällt doch jedesmal wieder ab wenn man(n) ein kurzes Päuschen einlegt und das herumspielen an brüsten oder Klitoris hilft da (meiner Erfahrung nach) nur bedingt da eben Klitorale Stimulation klitoral ist und vaginal eben vaginal.
Gerade wenn die Frau am kommen ist kann es für sie sehr frustrierend sein wenn ihr Lover plötzlich wieder anhält.
bei meiner Freundin zb ist es eben so das je näher sie dem orgasmus kommt, desto härter, tiefer, schneller will sie gefickt werden, eben richtig durchgebumst Da kannste ned eben mal kurz anhalten

Domritz
Beiträge: 1
Registriert: Samstag, 04. November 2017, 09:20:58

Re: Trotz Training zu früh....

Beitragvon Domritz » Mittwoch, 22. November 2017, 07:10:55

So, ich habe jetzt in meinem einwöchigen Urlaub mit meiner neuen Freundin Marathon sehr ausgiebig testen können.

Um es vorweg zu nehmen: die Ergebnisse waren durchweg sehr befriedigend. :top:
Ich leide seit je her unter sehr extremen EP. Dank dem Spray kann ich deutlich länger - ich rede von einer Steigerung von wenigen Sekunden auf bis zu 30 Minuten - und kann den Orgasmus sehr gezielt steuern. D.h. wenn ich spüre, dass sich der Orgasmus ankündigt, höre ich kurz auf oder verlangsame das Tempo und nach wenigen Sekunden ist der Ejakulationsreiz weg und es kann hart weitergehen. An einem Tag konnte ich allerdings gar nicht zum Orgasmus kommen. Das mag aber auch daran gelegen haben, dass ich an diesem Tag sehr müde war und wir erst spät in der Nacht ins Bett und aufeinander kamen.

Nebenwirkungen verspüre ich inzwischen keine mehr außer vielleicht etwas Müdigkeit. Da bin ich aber nicht sicher, ob es an dem Spray oder an der Urlaubsentspanntheit und dem häufigen ficken lag.

Für mich hat mit dem Spray ein neues Kapitel in meinem Sexleben begonnen. Ich frage mich, warum es das nicht schon früher gab.

notabene
Beiträge: 1
Registriert: Sonntag, 12. November 2017, 23:00:28

Re: Trotz Training zu früh....

Beitragvon notabene » Freitag, 01. Dezember 2017, 06:49:08

3 Sachen die mir geholfen haben...
ich hatte das Problem mit dem zu früh kommen in erster Linie als ich noch recht unerfahren war. Eine Sache, die mir geholfen hat war, wenn mich meine Partnerin beim Vorspiel mit der Hand befriedigt hat. Dann war der erste Druck weg und ich habs beim Sex länger ausgehalten.
Eine weitere Sache, die mir geholfen hat das "Problem" in den Griff zu bekommen war, dass ich dafür gesorgt habe, dass sie mich beim Vorspiel nicht zu sehr erregt hat. Habe die Zeit lieber genutzt um sie richtig zu erregen
Als drittes kann es helfen, wenn man ein Kondom nimmt. So wars zumindest bei mir. Dadurch ist die Reibung nicht so stark.

Higgins
Beiträge: 2
Registriert: Sonntag, 12. November 2017, 23:07:37

Re: Trotz Training zu früh....

Beitragvon Higgins » Mittwoch, 27. Dezember 2017, 07:41:05

Klischée
vorzeitige ejakulation hat überhaupt nix mit zu jung und unerfahren zu tun, das ist einfach nur ein ganz normaler reflex, der den männern über jahrmillionen zur erfolgreichen fortpflanzung geholfen hat. durch filme wie american pie und durch unwissenheit ist aber das klischee entstanden, dass es an der unerfahrenheit der männer liegt, dass sie zu früh kommen.

habt ihr mal gesehen wie lange der sex bei anderen säugetieren dauert? schweinen, pferde, hunde, katzen oder affen?! die ist die ganze sache auch nach ein paar sekunden vorbei, alles andere wäre ja auch schwachsinnig im sinne der fortpflanzung. wir menschen haben aber sex in erster linie "zum spaß" und nicht nur zum kinder kriegen und dadurch sehen sich die männer von heute plötzlich vor anforderungen, die sie rein biologisch überhaupt nicht erfüllen können.

egal wie erfahren ein mann ist, wenn er lange kein sex hatte und auch lange keinen "druck abgelassen" hat, dann wird er beim ersten sex danach schon nach wenigen sekunden kommen.


Zurück zu „Vorzeitige Ejakulation, schnelles Kommen, Früher Höhepunkt, Hilfen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste