Samenerguss verzögern und verhindern

Verzögerungssprays, Orgasmus verzögern mit Gel, Cockring, Betäubungscreme
Florestan
Beiträge: 1
Registriert: Freitag, 25. November 2016, 20:13:14

Re: Samenerguss verzögern und verhindern

Beitragvon Florestan » Samstag, 15. September 2018, 21:11:26

Von mir soviel zu Priligy:

"Die wollen natürlich ihre sündhaft teuren Tabletten verkaufen"

... und verschweigen dass die meisten User "Erfolge" nur im Minutenbereich "feiern" können.

Der eigentliche Durchbruch ihrer Spritzmauer gelingt den meisten erst mit Marathon; aber das erfährt man eben nur hier :D

ehrentusch
Beiträge: 1
Registriert: Freitag, 25. November 2016, 20:13:57

Re: Samenerguss verzögern und verhindern

Beitragvon ehrentusch » Sonntag, 16. September 2018, 20:37:40

Bin durch Zufall auf euer Forum gekommen, und finds klasse.
Da ich plötzlich auch dieses Problem mit dem vorzeitigen Samenerguß habe möchte ich gerne meine Erfahrungen hiierlassen, früher hatte ich das nicht.
Als erstes suchte ich einen Urologen auf. Der hörte sich das alles an und gab mir den fachmännischen Rat: "Schmier Emla-Salbe drauf."
Wir hatten es versucht und beim ersten mal hat es auch ganz gut funktioniert. Beim zweiten mal war der Erfolg dann auch wieder dahin.
Ich habe ejakuliert, hatte aber keinen spürbaren Orgasmus und die Länge des Aktes war auch eher ernüchternd... Also auf zum zweiten Urologen. Dieser hörte wieder zu und wollte mir erst ein Antidepressivum, welches dahingehend helfen könnte andrehen.
Entschied sich aber um und gab mir ein Rezept für Viagra mit dem Hinweiß, dass ich ejakulieren kann, wann ich will und er dann trotzdem noch steht. Beide Medikamente habe ich dann nicht ausprobiert, da meine Frau das ablehnte aufgrund gesundheitlicher Risiken.
Jetzt kommt's. Ich habe mittlerweile den leisen Verdacht, dass es zumindest in meinem Fall z.T. an der Beckenmuskulatur liegt. Ich weiß nicht, ob ich mir das irgendwie antrainiert hab oder wie das kommt, jedenfalls kann ich das bei der Selbstbefriedigung super steuern, aber sobald meine Frau Hand oder andere Sachen anlegt, dann hab ich ein Problem.
Außer vor einigen Wochen, als ich mit meiner Frau auf einem Fest war... dort tranken wir beide Alkohol. Ich vertrage nicht so viel und war deshalb ziemlich schnell ziemlich angeheitert...und habe einfach mal das mit dem Marathon Nights Spray probiert. Dann hatten wir Sex und es war quasi wie früher.
Daumen hoch!!!

TomTaylor
Beiträge: 1
Registriert: Freitag, 25. November 2016, 20:17:29

Re: Samenerguss verzögern und verhindern

Beitragvon TomTaylor » Montag, 17. September 2018, 19:22:32

Es ist wichtig, sich im Kopf frei zu machen und den psychischen Druck rauszunehmen, frei machen vom Gefühl, ich muss es jetzt bringen, sonst bin ich ein Schlappschwanz.
In einer guten Beziehung sollte es kein Problem sein darüber zu reden.
Ich hatte das früher auch mal, habe meiner Frau dann gesagt, dass ich anfangs meist schnell komme und deshalb etwas langsam machen muss.
Sie hatte damit kein Problem, sagte mit einem Lächeln, du darfst noch nicht kommen und so erübrigte sich das, ein kleines Bisschen habe ich das immer noch, aber es juckt mich kaum mehr.

Jerseyeleven
Beiträge: 1
Registriert: Freitag, 25. November 2016, 20:19:59

Re: Samenerguss verzögern und verhindern

Beitragvon Jerseyeleven » Donnerstag, 20. September 2018, 21:23:45

Es gibt ziemlich viele Frauen, die durch GV nicht kommen können, egal, wie lange er dauert.

Es gibt die Option auf ne zweite Runde (die auch nicht pauschal dazu führt, dass frau kommt, wenn sie denn überhaupt durch GV kommt), und es gibt die Option, sich vorher oder nachher darum zu kümmern.
Es gibt im übrigen auch viele Frauen, die gar nicht kommen, egal wodurch.
Trotzdem kann Sex sehr befriedigend sein.
Der Weg ist das Ziel.

Und Zurückhaltung beim Sex, nur um nicht (vermeintlich!) zu früh zu kommen, ist ziemlich abturnend.
Ich hab lieber eine schnelle, intensive Runde Sex, als eine, bei der der Mann nicht abschalten kann.

Drachenjäger
Beiträge: 1
Registriert: Montag, 26. September 2016, 21:20:57

Re: Samenerguss verzögern und verhindern

Beitragvon Drachenjäger » Freitag, 21. September 2018, 22:13:28

Hi Leute,
ich kann euch nur sagen, Marathon Nights ist das Beste überhaupt!
Ich hatte vorher was von Potenzdoktor bestellt, aber das war ein absoluter Griff ins Klo. Keine Wirkung bis auf mein Portemonnaie.
aber mit Marathon Nights kann ich, der sonst meist schon nach 4 , 5 Stössen fertig war und dann nicht direkt wieder hoch kam, Rund 2 also erst mal nicht drin, mindestens 10 Minuten, manchmal sogar 15 - 20.
Also wenn das kein Erfolg ist!!
Schönes Wochenende miteinander

Nordstern
Beiträge: 1
Registriert: Freitag, 25. November 2016, 20:01:34

Re: Samenerguss verzögern und verhindern

Beitragvon Nordstern » Mittwoch, 26. September 2018, 21:02:59

Ich habs ja erst mal im Alleingang getestet, ( ja ich habs bei der Sb auch).
Also, ich habs direkt gemacht wie beschrieben.
Gleichmäßig aber recht dünn aufgetragen. Nix gemerkt, bisschen Wärmegefühl vielleicht.
10 Minuten gewartet, mir schon mal etwas Kopfkino bereitet.
Abgewaschen.
Losgelegt.
Was soll ich sagen, ich hatte jetzt keine Stoppuhr dabei, aber statt der sonst max. 1-1,5 Minuten konnte ich mein Rohr so ca. 15 Minuten bearbeiten.
Das war eine ganz neue Erfahrung für mich, und nicht verkehrt:)
Der Orgasmus dann war wie immer geil, also keine Einschränkung der Gefühle oder so.

Weihegold
Beiträge: 1
Registriert: Freitag, 25. November 2016, 19:48:10

Re: Samenerguss verzögern und verhindern

Beitragvon Weihegold » Donnerstag, 04. Oktober 2018, 20:40:13

Der Natur kann Mann aber gut nachhelfen ....mit dem Marathon Spray..
Wer nur 5 min Sex hat gefährdet seine Beziehung ... ob Frau oder Mann es sich eingesteht oder nicht.
Meine beste Freundin hatte auch so einen Ehemann alle 2 Wochen 5 min...
Gekommen war Sie Jahre nicht.... bis jemand gekommen ist, ......den Rest überlass ich eurer Phantasie!!

Schnecke68
Beiträge: 1
Registriert: Freitag, 25. November 2016, 19:55:15

Re: Samenerguss verzögern und verhindern

Beitragvon Schnecke68 » Sonntag, 07. Oktober 2018, 19:50:40

Ich werde meinem Partner auch mal den Vorschlag machen es mit dem Marathon Nights zu versuchen, denn so wie jetzt kann es bei uns nicht weitergehen!!
Ich habe schon oft mit meinem Freund über sein Problem mit dem schnell kommen gesprochen und auch öfters gesagt, dass es für ihn richtig schlimm ist, dass es immer so abläuft.
Ich weiß, dass er sich richtig doll schämt und er deswegen kaum noch Sex will. Er setzt sich selbst unter Druck und jedes mal, wenn wir dann Sex haben, ruft er immer "Oh nein!" wenn er kommt. Er kann das alles gar nicht genießen.
Ich habe ihn schon so oft gesagt, dass ich auch so befriedigt bin (Vorspiel und die Art, wie er was macht), aber die Tatsache, dass er seine Freundin nicht 'ordentlich flanken' kann, wie er immer sagt, ist für ihn so schlimm, dass es egal ist was ich sage.
Er hat so krasse Komplexe deswegen, weswegen wir immer weniger Sex haben und er dann erst recht schnell kommt, weil die Abstände immer länger werden. Ich versuche wirklich, behutsam und empathisch zu sein, meistens klappt es auch, aber es ist der Druck, den er sich selbst macht.

L `arivee
Beiträge: 1
Registriert: Donnerstag, 29. Juni 2017, 09:35:50

Re: Samenerguss verzögern und verhindern

Beitragvon L `arivee » Mittwoch, 10. Oktober 2018, 18:10:15

Also ich habe mal Erfahrungen mit den Gummis von Durex machen.
Hatte mir ne Packung Durex Play geholt, da wo so ne gute Mischung von verschieden Kondomen drin ist.
Im Eifer des Gefechtes hab ich dann eins genommen wo dieses "Betäubungsmittel" drin ist.....
Ich persönlich fand es nicht schön.
Klar Mann kann dann wie eine Maschine aber ich, persönlich, kam nicht zum Schuss.
Meine Dame fand es am Anfang zwar gut aber war nach über 30 Minuten konditionell auch am Ende.
Wir haben uns schon schwer gewundert und auch nachher erst gemerkt warum das ganze so lange gedauert hat.
Im Nachhinein ganz lustig, aber toll nicht!

Yannis
Beiträge: 1
Registriert: Samstag, 04. November 2017, 09:46:32

Re: Samenerguss verzögern und verhindern

Beitragvon Yannis » Freitag, 26. Oktober 2018, 23:31:22

Man/n kann seine Beckenbodenmuskulatur trainieren, Anleitung gibts im Netz.
Aber in erster Linie hilft es euch erst mal darüber zu reden.
Oft vergeht das auch von alleine mit der Zeit, oder wie sieht es mit ner zweiten Runde aus??
Man/n kann auch ein Spray wie zB. das Marathon Nights anwenden, das verzögert ebenfalls den Orgasmus.
Abraten muss ich dir von Priligy, da wird zumindestens mir total schlecht von.


Zurück zu „Vorzeitige Ejakulation, schnelles Kommen, Früher Höhepunkt, Hilfen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast