Gebärmutterhalskrebs, Abstrich nicht ok

Hilfe und Austausch
lisa.u
Beiträge: 3
Registriert: Sonntag, 15. April 2018, 15:18:31

Gebärmutterhalskrebs, Abstrich nicht ok

Beitragvon lisa.u » Sonntag, 15. April 2018, 15:42:58

Hallo zusammen!

Ich habe vor 2 Monaten einen Anruf von meinem Gyn. bekommen. Sie sagte, das mein Abstrich nicht in Ordnung ist und das wir in 2 Monaten nochmal eine Kontrolle machen müssten. Ich weis das ein positiver Pap-Test eine Vorstufe von Gebärmutterhalskrebs sein kann. Am Dienstag war ich dann nochmal bei meiner Ärztin und sie hat mir dann erklärt, dass es sein könnte das ich Gebärmutterhalskrebs habe aber sie noch mal einen Abstrich machen möchte und Blutabnehmen zur Kontrolle. Ich muss dazu sagen ich bin erst 19 Jahre, war immer regelmäßig zur Untersuchung. Freitag habe ich dann einen Anruf bekommen das meine Blutwerte auch zu hoch sind, ich aber den Abstrich noch abwarten sollte. Das Ergebnis dauert 10 Tage, dreh bald durch schlafe kaum noch, will keinen sehen zieh mich komplett von allen zurück.. Merke auch das meine Familie mir gegenüber stark sein will aber meine Mama sieht man das an auch sie ist fix und fertig. :(
Der Gyn. sprach davon, das auch Entzündungen dafür verantwortlich sein könnten, wenn aber der nächste Pap wieder positiv ist, dann rät sie zu einer Op. und Chemo möchte gar nicht daran denken! :cry: Was noch dazu kommt ab morgen fange ich eine neue Arbeitsstelle an, wo ich mich sehr drauf gefreut habe, was ist wenn ich operiert werde, habe 3 Monate Probezeit dann bin ich da auch raus.

Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht und kann mir davon berichten??

LG Lisa

amira
Beiträge: 4
Registriert: Dienstag, 19. Dezember 2017, 15:10:13

Re: Gebärmutterhalskrebs, Abstrich nicht ok

Beitragvon amira » Montag, 16. April 2018, 14:40:39

Hallo Lisa,
es tut mir Leid, dass du mit diesem Ergebnis 10 Tage warten muss auf dein nächstes Gespräch. Ich habe in diesem Bereich keine Erfahrung, aber ich möchte dir zu aller erst einmal Mut machen. Und natürlich viel positive Energie und Kraft für die Tage schicken. Du weißt ja selbst in der Zwischenzeit, was dir gut tut um dich abzulenken und auf andere Gedanken bringt. Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass es sehr schwierig ist, sich abzulenken, aber es ist nicht unmöglich! Und schon gar nicht bei diesen wunderbaren Frühlingstemperaturen. Und natürlich drücke ich dir die Daumen, dass du schnellstmöglich einen Termin bei deiner Gynäkologin erhältst, denn 10 Tage können gefühlte Jahre sein!
Und natürlich drücke ich dir die Daumen, dass da nichts ist! Das wünsche ich mir für dich von ganzem Herzen!
Sei ganz lieb gegrüßt

lisa.u
Beiträge: 3
Registriert: Sonntag, 15. April 2018, 15:18:31

Re: Gebärmutterhalskrebs, Abstrich nicht ok

Beitragvon lisa.u » Dienstag, 17. April 2018, 21:31:43

Hallo Amira,
vielen Dank für deine lieben Worte. Daumen drücken das kann ich sehr gut gebrauchen. Ich habe heute mal bei meinem Frauenarzt angerufen leider waren die Werte noch nicht da. Ich dachte vielleicht habe ich ja Glück und sie sind schon da. Im Moment lenke ich mich mit meiner neuen Arbeitsstelle ab die mir sehr viel Spaß macht. Mein Freund möchte ich nicht sehen, weis das ist falsch aber ich möchte einfach abends alleine sein. Was mir sehr gut tut ist hier zu schreiben, fällt mir einfacher wie darüber zusprechen vor allem mit Freunde und Familie.

karen
Beiträge: 3
Registriert: Donnerstag, 29. Juni 2017, 09:59:43

Re: Gebärmutterhalskrebs, Abstrich nicht ok

Beitragvon karen » Mittwoch, 25. April 2018, 22:17:46

Hallo lisa,
hast du schon deine Ergebnisse? Wenn nicht mach dich erst mal nicht verrückt, ich weis ist leicht gesagt. Aber ich denke wenn es Krebs sein sollte hättest du nicht so lange auf die Werte gewartet. Ich drücke Dir ganz feste die Daumen, das alles im positiven aus geht.

lisa.u
Beiträge: 3
Registriert: Sonntag, 15. April 2018, 15:18:31

Re: Gebärmutterhalskrebs, Abstrich nicht ok

Beitragvon lisa.u » Sonntag, 29. April 2018, 22:10:47

Hallo Karen, meine Ergebnisse habe ich Freitag bekommen, Entzündungswerte waren zu hoch und der Abstrich war der gleiche Wert wie vorher. Jetzt soll ich in 3 Monaten noch mal wieder kommen. Auf einer Art bin ich froh, ist ja ein gutes Zeichen aber irgendwie habe ich immer noch Angst das es Krebs sein könnte. Muss mich halt noch mal gedulden und in drei Monaten abwarten.

karen
Beiträge: 3
Registriert: Donnerstag, 29. Juni 2017, 09:59:43

Re: Gebärmutterhalskrebs, Abstrich nicht ok

Beitragvon karen » Donnerstag, 03. Mai 2018, 23:12:37

Eigentlich hört sich das doch gut an, denn wenn es was ernstes wäre hätten sie schon eine Spiegelung gemacht. Ich weis, jetzt 3 Monate wieder warten ist für dich schlimm. Die Entzündungswerte können auch zu hoch sein, wenn du eine Erkältung hast. Kopf hoch immer positiv denken alles wird gut.


Zurück zu „Gesundheit und Wohlbefinden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast