Pigmentflecken nach Akne

Anti Aging, Pflege, Augencreme, Masken, unreine Haut
sunnyweib
Beiträge: 3
Registriert: Donnerstag, 23. März 2017, 17:48:40

Pigmentflecken nach Akne

Beitragvon sunnyweib » Dienstag, 25. April 2017, 22:19:01

Hallo Mädels,
In meiner Jugend, als das mit den Pickeln und der unreinen Haut kam, habe ich jeden Pickel ausgequetscht. Ich konnte mein Gesicht nicht in Ruhe lassen. Wenn ich abends feiern gegen wollte kam noch ein halber Pott Schminke mit drauf, das man bloß nicht meine ausgedrückten Stellen sieht. Tja jetzt bin ich 27 Jahre und diese blöden Flecken erinnern mich an diese Zeit.

Ich würde mich sehr freuen, wenn Ihr ein paar Tipps habt, wie ich diese blöden Flecken los werde.

indiana
Beiträge: 3
Registriert: Donnerstag, 23. März 2017, 21:49:55

Re: Pigmentflecken nach Akne

Beitragvon indiana » Mittwoch, 26. April 2017, 09:17:46

Ich habe das gleiche Probleme . Ich habe an der Stirn genau unter meinen Haaransatz viele kleine braune Punkte. Auf den Fotos schauet es wie Dreck aus . Einer meine Freundin hat Frexel-Laser gemacht und nach eine Behandlung war sie fast Flecken frei. Kostet 490€ :? . Dann dachte ich mir okay Sparren ! Wenn es nach einmal weg ist warum nicht. Zum Glück ginge es Sehr langsam mit meinen Sparplan voran und wo ich die Kohle zusammen hatte, hat sie wieder ihren Flecken zurück bekommen. Also bin ich lieber in den Urlaub gefahren. Wenn jemand einen guten Tipp hat gegen Flecken bin ich sehr dankbar. Ich kann nur noch sagen Eucerien und Clinique könnt ihr vergessen! Rausgeschmissenes Geld :(

revenge
Beiträge: 6
Registriert: Freitag, 02. Dezember 2016, 08:43:47

Re: Pigmentflecken nach Akne

Beitragvon revenge » Freitag, 28. April 2017, 10:54:41

Pickel sollten mal nicht selber ausquetschen. Eine Freundin von mir ist Kosmetikerin und die sagt, das sie sogar zu eine andere Kosmetikerin gehen musste, weil sie sich selber nur verletzt!!
Sie empfiehlt übrigens das Thunlauri Cuticula Set gegen Pickeln und das Anti Lentigo Sol gegen Flecken. Das kannst du auch unter deiner guten Creme als ein Serum Auftragen.
Ich hatte zum Glück nur Pickel im Gesicht gehabt und habe selber nie gedrückt, ich habe ja auch meine Freundin, aber meine Mama hatte Flecken im Gesicht gehabt und die sind weg. Außer zwei die verändern sich kaum , aber sie sagt das sind Muttermale und da hilft keine Creme.

kikki
Beiträge: 2
Registriert: Montag, 08. Mai 2017, 12:39:00

Re: Pigmentflecken nach Akne

Beitragvon kikki » Montag, 15. Mai 2017, 17:09:31

Hallo revenge.....
Meine Haut ist sehr empfindlich und reagiert leider bei solche Produkten extrem. Ich habe wirklich die Eucerien gut vertragen, aber gegen Flecken hat es leider nichts gebracht :( !! Ich möchte gerne die Anti Lentigo Sol ausprobieren, deswegen habe ich eine Frage ist das eine leichte Creme oder ist sie fettig? Über deine Antwort werde ich mich sehr freuen.....

revenge
Beiträge: 6
Registriert: Freitag, 02. Dezember 2016, 08:43:47

Re: Pigmentflecken nach Akne

Beitragvon revenge » Samstag, 22. Juli 2017, 13:01:20

Sorry war lange abwesend. Anti Lentigo Sol ist ein Gel. Ich hatte die gleichen Probleme und nicht viel von identischen Produkten vertragen. Ich trage das Gel meisten nur über Nacht auf und
mache nichts mehr drauf. Du könntest aber nach einer bestimmten Zeit wieder eine Creme drauf machen.

kikki
Beiträge: 2
Registriert: Montag, 08. Mai 2017, 12:39:00

Re: Pigmentflecken nach Akne

Beitragvon kikki » Dienstag, 08. August 2017, 18:09:39

Ich habe sie bestellt und vertrage sie auch sehr gut, habe mittlerweile die zweite Tube und meine Flecken sind um einiges zurück gegangen. Meine Mama habe ich die auch mal mitbestellt, sie schmiert aber alles auch auf die Augen , keine Ahnung warum, das war schon immer so und auf den Oberlied bekam sie jetzt eine Reaktion. Die Haut schaut aus wie verbrannt.
Ich habe mich noch beraten lassen und möchte von SkinCeuticals das Blemisch+age cleansing Gel bestellen? Es ist nur sündhaft teuer und ich weißt nicht ob sich das lohnt? Hat jemand damit vielleicht Erfahrungen? Ich habe nur noch fragen hier :P ....

truskavka
Beiträge: 1
Registriert: Montag, 21. August 2017, 15:39:18

Re: Pigmentflecken nach Akne

Beitragvon truskavka » Donnerstag, 24. August 2017, 20:36:51

Hallo ich habe eine Frage an euch. Könnte sein das ich eventuell nach Verwendung von Teebaumöl im Gesicht ( gegen Pickel) Pigmentstörung bekommen habe? Mir ist nämlich aufgefallen das ich immer mehr dunkler Flecken im Gesicht habe in Wangen Bereich und das sind genau die Stellen wo ich am meistens Pickel habe und das Teebaumöl draufgeschmiert habe? Danke für euere Antworten.


Zurück zu „Gesicht“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast