Bikinifigur 2018!!

Tipps und Tricks zum Abnehmen
carina
Beiträge: 9
Registriert: Samstag, 19. September 2015, 16:35:29

Bikinifigur 2018!!

Beitragvon carina » Dienstag, 20. März 2018, 21:23:08

Hey, ich leide zwar nicht unter starken Übergewicht, möchte aber trotzdem bis zum Sommer gerne 8 -10 Kilo abnehmen. Meine Sommersachen sind etwas zu eng geworden :( . Am meisten fehlt es mir wohl an Motivation. Im Moment wiege ich mit 1,58 67 kg. Ach ja ich möchte nicht ins Fitnessstudio, oder sowas wie WW machen, denn jedes mal die Punkte zu kontrollieren ist nichts für mich. Gibt es vielleicht Gleichgesinnte, die sich 'ermutigen' und Tipps geben? Ich habe Urlaub für im Juli gebucht und möchte gerne bis dahin abnehmen. Jetzt habe ich gelesen das ich einfach nur die Kohlenhydrate weglassen soll. Reicht das wirklich aus ?

fussballmami
Beiträge: 18
Registriert: Sonntag, 26. Juli 2015, 20:24:27

Re: Bikinifigur 2018!!

Beitragvon fussballmami » Mittwoch, 21. März 2018, 12:53:58

Hallo carina,
bis Juli ist ja noch lange hin da wird es kein Problem sein die Kilos zu verlieren. Aber außer Sport und gesunder, abwechslungsreicher Ernährung fällt mir da jetzt auch nichts ein. Ich habe zwar auch was zur Unterstützung eingenommen aber trotzdem musste ich auf Ernährung achten. Stell Dir vielleicht mit einer Freundin ein geeignetes Programm zusammen, das hebt die Motivation, wenn man zusammen abnimmt, und Disziplin ist auch wichtig, nicht nach einer Woche wieder aufgeben, wenn die Waage mal nicht weiter runtergeht. Schwimmen, radeln, laufen, Inlianer ect kann man auch ohne Sportstudio machen. Der Wille alleine Zählt, dann klappt das auch. Viel Erfolg!! ;)

Tiguan
Beiträge: 1
Registriert: Freitag, 13. Januar 2017, 09:02:52

Re: Bikinifigur 2018!!

Beitragvon Tiguan » Freitag, 23. März 2018, 14:04:56

Bikinifigur was würde ich dafür tun nur leider klappt es irgendwie nicht :( . Ich kämpfe schon länger gegen das Fett. Ich habe es auch schon ohne Kohlenhydrate versucht hat nur nicht viel gebracht. :? Tatsächlich war es nicht so schlimm, als ich jünger war. Ich konnte den gelegentlichen Schokokuchen oder die Torte leicht mit einigen durchtanzten Nächten mit meinen Freundinnen verbrennen. Es gibt nichts Besseres als einige Stunden auf dem Tanzboden, um die Kalorien zu verbrennen! Leider scheint es, dass das Leben etwas gegen schlanke Taillen hat. Ich habe meine nach meinem ersten Baby verloren.
Wie die meisten Mütter hatte ich nicht viel Zeit, um mich selbst zu kümmern. Es nahm meine ganze Zeit in Anspruch, mich um Mann und Kinder zu kümmern. Jede Mutter wird das verstehen, wenn sie es liest. Man neigt dazu, sich selbst gehen zu lassen. Jedes Mal, wenn ich den Schrank öffne, könnte ich schwören, dass ich meine Kleider seufzen höre!
Um es kurz zu machen, ich habe schon viele Diäten ausprobiert. Ich joggte, schwamm und tanzte, aber erreiche nicht die Erfolge, die ich mir wünsche. Versteht mich nicht falsch, der Sport hilft und ich fühle mich auf jeden Fall besser. Nur die Pfunde wollen nicht so richtig verschwinden. Würde mich auch sehr über Ratschläge freuen!!

yogurette
Beiträge: 7
Registriert: Sonntag, 03. Januar 2016, 19:36:00

Re: Bikinifigur 2018!!

Beitragvon yogurette » Sonntag, 25. März 2018, 23:34:34

Kalorien zählen wäre optimal, vielen ist das aber zu anstrengend. Ich selbst zähle meine Kalorien und es war für mich einfach. Wenn es dir den Aufwand allerdings nicht wert ist, dann versuche, weniger Kohlenhydrate, vor allem Zucker, zu dir zu nehmen. Das muss nicht heißen, dass du dich Low-Carb ernähren musst, aber grundsätzlich braucht der Körper keine Kohlenhydrate um zu überleben. Eiweiß und (gute) Fette sind wichtig. Darauf solltest du dich konzentrieren. Kohlenhydrate sind quasi nur ein Treibstoff, damit du leistungsfähig bist. Und viel Obst und vor allem Gemüse sind ebenfalls wichtig. Gemüse hat eine geringe Energiedichte. Du kannst also sehr viel davon essen und deinen Magen damit füllen, ohne dass es sich negativ auf deine Figur auswirkt.

lillyfee
Beiträge: 7
Registriert: Donnerstag, 21. Januar 2016, 09:27:17

Re: Bikinifigur 2018!!

Beitragvon lillyfee » Montag, 16. April 2018, 23:11:02

Ich schließe mich hier mal an wäre schon glücklich, wenn ich mich nur mit einem Badeanzug am Strand legen könnte. Das ohne ein T Shirt drüber. :? Ich habe es mal mit einem Appetitzügler aus der Apotheke ausprobiert, nur da spielte meine Verdauung nicht so mit. Ich hatte da mehr Bauch durch die Blähungen und Verstopfung wie ich vorher schon hatte. Und nur auf die Kohlenhydrate zu achten klappt auch nicht wirklich. Habe hier im Forum was von Fatex und grün Tee Kapseln gelesen. Kennt das jemand? Wenn ja würde ich mich freuen wenn mir jemand berichten könnte, wie es da mit der Verdauung läuft.


Zurück zu „Abnehmen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast