Abnehmen am Bauch

Tipps und Tricks zum Abnehmen
green
Beiträge: 1
Registriert: Dienstag, 01. März 2016, 10:00:52

Re: Abnehmen am Bauch

Beitragvon green » Dienstag, 05. Juli 2016, 13:11:58

Morgen was haltet ihr von so einer Trink Diät und Vitaminen?

Oder ist das schon zu radikal?

LG

valentina82
Beiträge: 6
Registriert: Montag, 07. September 2015, 20:11:35

Re: Abnehmen am Bauch

Beitragvon valentina82 » Mittwoch, 27. Juli 2016, 11:18:37

Hallo green

ich würde es nicht empfehlen. Dann geh lieber auch kleinere Mahlzeiten zurück. Denke sonstg wirst du am Ende deine verlorenen Pfunde ganz schnell wieder drauf haben, wenn du anfängst zu essen! Nimm doch einfach mal ein Shake zwischen durch statt ne deftige Mahlzeit. Obst und Gemüse sind auch schnell besorgt und zu essen! Du kannst die ja noch das Bellex Pulver dazu bestellen und einfach zur jeder Mahlzeit dazu nehmen so hast du die Garantie am Anfang das du auch wirklich bei den kleineren Mahlzeiten bleibst! Und dein Magen hat Zeit sich an die umstellung zu gewöhnen. ;)

frauvonheute
Beiträge: 11
Registriert: Sonntag, 06. September 2015, 16:12:07

Re: Abnehmen am Bauch

Beitragvon frauvonheute » Montag, 08. August 2016, 15:37:41

Ich halte von solchen Trink Kuren überhaupt nichts. Jetzt muss ich das auch erklären, habe mal mit Almased versucht abzunehmen.
Und da ich keine Geduld hatte, habe ich die Crash Diät davon gemacht. Nie mehr mir ging es nach 1 Woche gar nicht gut mein Kreislauf war so im Keller :? . Ich hatte ständig Kopfschmerzen und Schweißausbrüche und meine Verdauung wurde auch irgendwie larm gelegt. Vielleicht hatte ich auch Pech aber für mich gibt es solche Diäten nicht mehr. Ernährt Euch lieber gesund, trinkt viel und ganz wichtig bei einer Diät viel Sport. Meine Bekannte hat sehr gut durch eine Low- Carb Diät abgenommen und zwischen durch hat sie Smoothies getrunken.

hanna
Beiträge: 14
Registriert: Mittwoch, 07. Oktober 2015, 09:58:08

Re: Abnehmen am Bauch

Beitragvon hanna » Dienstag, 30. August 2016, 21:32:18

Hi
Almased mochte ich gerne so als Mahlzeit zwischen durch. Abgenommen habe ich damit allerdings nicht wirklich viel.
Musste aber damit auch aufhören weil da Soja drin ist und genau das darf ich aufgrund meiner Schilddrüsen Erkrankung nicht zu mir nehmen :o da es die Wirkung von den Tabletten hinabsetzt. Aber rein geschmacklich fand ich es super für mich.

Also muss ich jetzt doch was anderes für mich suchen. Bin da nur sehr eitel

valentina82
Beiträge: 6
Registriert: Montag, 07. September 2015, 20:11:35

Re: Abnehmen am Bauch

Beitragvon valentina82 » Dienstag, 20. September 2016, 10:25:38

Guten Morgen

Sitzte gerade hinter meinem Bürotisch und knabber an meiner Gurke :? hmmmm lecker

Was macht man nicht alles für die Figur

Wem geht es auch so :-)

melina
Beiträge: 4
Registriert: Dienstag, 29. März 2016, 14:39:11

Re: Abnehmen am Bauch

Beitragvon melina » Montag, 26. September 2016, 11:09:35

Mach Dir mal fürs Büro ein Smoothies, dann brauchst du nicht immer an einer Gurke knabbern. Was ich auch zwischen durch mitnehme, ist ein Obstteller oder Gemüseplatte mit Gurke, Möhren, Radieschen, das kann man zischen durch ins Mund stecken. Früher habe ich mir Schokolade reingeschoben das ist jetzt vorbei. Was auch sehr gut ist, ist das Bellex Pulver, dass kann man sich ins Essen oder Getränk mischen. Man hat dadurch weniger Appetit und nimmt super ab.

Ichmagkeinrot
Beiträge: 2
Registriert: Montag, 26. September 2016, 19:43:17

Re: Abnehmen am Bauch

Beitragvon Ichmagkeinrot » Donnerstag, 17. November 2016, 12:48:07

Egal wie dünn ich war , mein Bauch wollte sich immer mit meiner Nase die spitze sichern. Nach zwei Kindern hat der Bauch endgültig gewonnen :roll:
Und dann habe ich mich aufklären lassen warum. Es ist sehr schön das man die Bauchmuskeln trainiert aber ohne Rückenmuskulatur gleichzeitig zu festigen, kannst du ins Fitnessstudio wohnen und es wird nichts. Ich mache seit 2 Jahren Pilates und meine Nase ist endgültig vorne!!! :mrgreen:
Wenn oben drauf noch eine Fett Schicht liegt, dann auf dem Fahrrad und los, oder was auch immer was du magst ...

Aber andre frage zu den Tumex hier, ich bin im Winter immer so verfressen! Hatte schon mal was aus der Apotheke gehabt aber da musste man so viel trinken und ich habe so schlimme Verstopfungen davon bekommen, obwohl ich wirklich viel getrunken habe ! Wie ist es damit ????

hanna
Beiträge: 14
Registriert: Mittwoch, 07. Oktober 2015, 09:58:08

Re: Abnehmen am Bauch

Beitragvon hanna » Freitag, 18. November 2016, 17:53:24

Spricht den was dagegen dein Rücken auch zu trainieren?

Ich würde einfach so ein Ganzkörper Programm 3 mal die Woche Probieren. Es wird mit sicherheit etwas dauern bis es sichbar wird das man den Bauch trainiert Aber ich habe schon so oft Frauenbilder vorher und nachher gesehen und es ist nicht unmöglich !

Lieben Gruß

monis
Beiträge: 4
Registriert: Freitag, 02. Dezember 2016, 08:42:04

Re: Abnehmen am Bauch

Beitragvon monis » Mittwoch, 07. Dezember 2016, 14:57:12

hallo ichmagkeinrot,
fast alle Appetitzügler muss du mit viel Wasser einnahmen , die Funktionieren sonst nicht oder wie du schon erfahren hast , bewirken die Verstopfungen, aber nicht die natürliche Herkunft so wie Tumex , da ist die Verstopfung nicht das Gefahr, aber wenn du nicht genug trinkst, wirken die nicht richtig .
Wer glaubt , natürliche Appetitzügler seien ein Mythos, nur weil sie nicht als Medikamenten zugelassen sind, der irrt.
Es gibt keine Krankheit, gegen die nicht irgendein Kraut gewachsen ist, auch wenn uns die Pharmaindustrie aus Gründen der Gewinnmaximierung gerne eines Besseren belehren möchte.
Ich nehme Tumex auch, sobald ich merke das ich meinen Appetit nicht im griff habe , gerade jetzt im Winter. Sommer reicht bei mir meistens Pfefferminze, wirkt gegen Heißhunger Attacken.

amsterdam
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag, 01. Dezember 2016, 22:52:09

Re: Abnehmen am Bauch

Beitragvon amsterdam » Montag, 12. Dezember 2016, 10:21:59

Hallo,
habe hier mal eine Frage, es heißt immer genug trinken?! Ich möchte gerne genau wissen, was heißt Genug?! Spielt die Körpergröße da eine Rolle mit? Ich bin 1,80cm gross und trinke 1,5 -2 l Wasser am Tag. Das müsste doch reichen für meine Größe oder meint ihr ich müsste noch mehr trinken? :roll:


Zurück zu „Abnehmen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste