Abnehmen funktioniert nicht

Tipps und Tricks zum Abnehmen
freewilly
Beiträge: 1
Registriert: Donnerstag, 23. März 2017, 23:57:08

Abnehmen funktioniert nicht

Beitragvon freewilly » Donnerstag, 25. Januar 2018, 16:46:28

Hallo, ich möchte möglichst 20 kg Gewicht verlieren. Meine Problemzonen sind mein Bauch und die Oberschenkel.
Ich bin 168 cm groß und wiege mittlerweile 88 kg!
Soviel wie nie zuvor. Bis ich 27 Jahre alt war, war ich schlank (dank Tanzen).
Dann lernte ich meinen Mann kennen, hörte auf mit Sport, bekam ein Kind und es wurde immer mehr.
Meine Freundin nahm mich mit zum Sport, ich war total motiviert, dann kam Weihnachten und alles war wieder dahin. :cry:
Seitdem fange ich jeden Montag neu an, bin Tagsüber
sehr diszipliniert ohne zu hungern
Morgens 2 Vollkornbrote mit Putenbrust
Mittags Nudel/Kartoffelsalat (Sehr fettarm zubereitet)mit Lyoner/Käse
1Banane /1 Apfel
abends frisches Gemüse mit Putenstreifen und Reis.
Und dann auf einmal :
Heißhunger auf deftiges Schinken/Salami
Danach noch 1 Eis

Ich kann mich selbst nicht mehr sehen. Zum Sport gehe ich auch wieder zu selten, habe immer eine Ausrede. Zahle seit 3 Monaten den Beitrag fürs Fitnessstudio, wirklich rausgeschmissenes Geld.
.
Wie kann ich mir nur in den Hintern treten? Trinken ist kein Problem (tgl.3 Liter), sitze 6 Std.im Büro.

Sorry fürs`ausheulen, aber vielleicht hat jemand den Tipp für mich!
Fotos aus dünneren Zeiten hängen schon am Kühlschrank und Süßigkeitenschrank.
Habt ihr Tipps für mich? Welche Ernährung ist am effektivsten und welcher Sport verbrennt am meisten Kalorien?

sabigirl
Beiträge: 32
Registriert: Freitag, 03. Juli 2015, 14:29:21

Re: Abnehmen funktioniert nicht

Beitragvon sabigirl » Freitag, 26. Januar 2018, 15:09:52

Hi,
ich kann dich gut verstehen, hatte in der ersten Schwangerschaft 30 Kg zugenommen :(
Nach der Geburt waren 10 kg weg - der Rest hielt sich hartnäckig weiter 1 Jahr.
Es war zum verzweifeln, weil nichts half. Keine Diät, Sporttreiben fehlte damals die Zeit. Ich habe dann einfach nur noch die Hälfte gegessen von dem was ich sonst so zu mir genommen hatte. Und die weggelassene Hälfte durch Gemüse und Obst ersetzt (Karotten, Äpfel, Melone etc...)
Und siehe da ich habe innerhalb von 3 Monaten fast 15 kg abgenommen.
Denke da hilft wirklich nur weniger und vor allem gesünder essen. Und alles was dick macht wie Schoko, Chips, Getränke mit Zucker weglassen.

Wünsche dir viel Glück beim abnehmen...

sandybaum
Beiträge: 31
Registriert: Freitag, 03. Juli 2015, 14:23:53

Re: Abnehmen funktioniert nicht

Beitragvon sandybaum » Sonntag, 28. Januar 2018, 14:57:00

So wie sich das bei dir anhört bist du selber noch nicht soweit abzunehmen. Verstehe es bitte nicht falsch aber wer wirklich Kilos verlieren möchte, muss auch zu sich selber nein sagen können. Ich habe das selber mal durch gemacht, konnte auf manche Dinge einfach nicht verzichten.
Wenn du abnehmen willst, solltest du viel Gemüse u eiweißhaltige Dinge essen ab und zu auch Kohlenhydrate zu dir nehmen ( sind auch wichtig) nur nicht zu viel des guten
Und Brot solltest du mal weg lassen.
Und gaaaaaaaaaaaaaaaaanz wichtig TRINKEN mindestens 2 l. Der Trick am abnehmen ist regelmäßig zu essen nichts zwischen durch und nicht zu viel unter anderem Sport. Das hast du ja selber schon geschrieben, wo du getanzt hast warst du schlanker, also was sagt es dir, Sport ist sehr wichtig bei der Diät.

dave
Beiträge: 1
Registriert: Donnerstag, 29. Juni 2017, 09:34:48

Re: Abnehmen funktioniert nicht

Beitragvon dave » Dienstag, 30. Januar 2018, 11:43:51

Ich möchte auch gerne abnehmen. Ich kann mich nicht mehr im Spiegel sehen, dann bin ich schlecht drauf ich bin so unzufrieden mit mir selbst meine Figur macht mich depressiv . Ich war mal so schön schlank da ging es mir richtig besser und ich war zufrieden mit mir. Bei mir dreht sich alles den ganzen Tag um schlank sein und um essen. Mein größter Wunsch wieder schlank zu sein. Das Problem ist über den Tag esse ich bis 1200 Kalorien und dann abends habe ich großen Hunger, dann folgt wieder die Tafel Schokolade und ich ärger mich danach. Ich esse auch nur 3 Mahlzeiten am Tag aber auch das bringt nicht wirklich was. Ich habe in einem anderen Thema hier gelesen, das es Pillen gibt die den Heißhunger stoppen. Was haltet Ihr davon, meint ihr das würde was bringen?

charinel
Beiträge: 3
Registriert: Dienstag, 19. Dezember 2017, 15:08:32

Re: Abnehmen funktioniert nicht

Beitragvon charinel » Montag, 12. Februar 2018, 12:05:59

Dein Beitrag könnte glatt von mir sein!

Ich versuche auch schon ein halbes Jahr abzunehmen ohne Erfolg!!!
Ich ernähre mich auch sehr viel bewusster und größtenteils von Volkorn Produkten.
Ich hab ein Hometrainings-Fahrrad daheim auf dem Radle ich ab und an mal 30 min, das schlaucht ganz schön.
Eine Diät habe ich auch versucht, die hat sogar was gebracht, ich hatte innerhalb von 2 Wochen auch 2 Kilo unten.
Was mein Problem ist, ich kann es nicht lange durchhalten!!!!! Nach nur 2 Wochen, dann habe ich es abgebrochen und wieder normal gegessen. Und genau das selbe mit dem Sport, würde ich es regelmäßig machen, würden die Pfunde sicher nur so purzeln. aber ich bin soooo träge und mein innerer Schweinehund will einfach nicht überwunden werden.
Ich bin einfach der Meinung das ich jetzt schon echt VIEEL weniger und gesünder esse als vorher, aber an meinen Kilos tut sich NIX!!!! Im Gegenteil, meist wiege ich sogar noch mehr als vorher :shock:
Was kann ich denn noch tun?
Ich denk um die Bewegung komm ich nicht drum rum oder????
Aber ich bin so faul :cry:

rennmaus
Beiträge: 12
Registriert: Sonntag, 16. August 2015, 19:08:38

Re: Abnehmen funktioniert nicht

Beitragvon rennmaus » Dienstag, 13. Februar 2018, 16:02:35

In erster Linie kommt es beim abnehmen darauf an, sich in Geduld zu üben und konsequent an seinen Zielen festzuhalten. Um langfristig und gesund abzunehmen sollte die Energiezufuhr nicht zu stark gesenkt werden, um Jo Jo Effekte zu vermeiden. Sinnvoll ist es, die Ernährung auf Dauer umzustellen. Es empfiehlt sich verstärkt Obst, Gemüse, Rohkost und Salate zu essen und weniger Kohlenhydrate. Als Zwischenmahlzeit eignen sich Rohkost oder Obst. Die Nahrung sollte fettarm zubereitet werden. Fettreiche Lebensmittel können durch fettärmere Alternativen ersetzt werden. Ballaststoffe sind ebenfalls wichtig für eine gesunde Diät. Ratsam sind echte Vollkornprodukte wie Vollkornnudeln oder Vollkornbrot. Für den Erhalt der Muskelmasse ist die ausreichende Versorgung mit Eiweiß wichtig. Außerdem halten eiweißreiche Lebensmittel länger satt. Die Gewichtsreduktion wird besonders durch Ausdauersport unterstützt. Wer zwei- bis dreimal in der Woche für mindestens 30 bis 45 Minuten Ausdauersport wie Joggen, Walken, Radfahren oder Schwimmen treibt, trainiert in der Fettverbrennungsphase und nimmt ab. Was mir dabei sehr gut geholfen hat, war das Bellex Pulver. Das rein pflanzliche Pulver lässt sich einfach in Flüssigkeit auflösen oder unter das Essen mischen. Es bläht sich im Magen auf und stillt so den Hunger.

bienchen
Beiträge: 15
Registriert: Mittwoch, 26. August 2015, 08:21:51

Re: Abnehmen funktioniert nicht

Beitragvon bienchen » Samstag, 17. Februar 2018, 12:15:50

Mit dem Pulver habe ich auch einiges geschafft. Man sollte auch dazu sagen, dass es nicht sowas ist wie Almased. Ich wurde schon vielen gefragt ob es das gleiche ist. Nein!! Es ist kein Skake, das ist ein Pulver was man ins Trinken oder Essen mischen kann. Ich mache es z.b morgens in meinem Joghurt und brauche nichts anderes mehr zum Frühstück. Was ich aber bei meiner Diät noch gemacht habe statt Kaffee habe ich grünen Tee getrunken. Der Tee ist auch bekannt, das er eine gute Unterstützung bei einer Abnahme ist er wirkt entschlackend. Kennt Jemand die Power Platte aus dem Fitnesstudio? Mir wurde gestern gesagt, das soll besser sein wie 1 Std Fahrrad fahren.

bookofra
Beiträge: 3
Registriert: Freitag, 24. März 2017, 22:33:27

Re: Abnehmen funktioniert nicht

Beitragvon bookofra » Montag, 19. Februar 2018, 12:55:45

Hallo zusammen,
Ich bin total frustriert das es bei mir nicht klappt mit dem abnehmen. Die Waage zeigt schon wieder mehr an. Obwohl ich schon da rauf achte was ich esse. Ich weiss, das ich es will aber momentan hab ich wieder null Durchhaltevermögen. :( So komme ich nie an mein Ziel. Könnte gerade so richtig heulen. Ich habe es auch schon mit Almased ausprobiert, selbst damit habe nicht abgenommen.
Was kann ich tun??

spaghettieis
Beiträge: 5
Registriert: Dienstag, 10. Mai 2016, 14:48:42

Re: Abnehmen funktioniert nicht

Beitragvon spaghettieis » Sonntag, 25. Februar 2018, 23:11:02

Würde gerne mal eure Meinung hören. Biggest Loser? Da sind Menschen die sich ärgern weil sie in der dritten Woche nur 2-3 Kilo abgenommen haben. Wie schrecklich und krank ist das bitte. Was vermitteln diese Leute. Aussagen wie, ja wenn der nur 3kg diese Woche abnimmt ist das verheerend für ihn. Ich habe 20kg über 6 Monate abgenommen und ich finde das war verdammt viel in der Zeit. Ich finde es gut, wenn man zeigt, du kannst das schaffen. Wichtig ist aber doch auf den Einzelnen und seine Probleme einzugehen. Schon allein der Vergleich Mann gegen Frau geht nicht. Frauen nehmen meist langsamer ab,auch das Alter spielt eine Rolle. Ich denk die bekommen massiv entwässernde Lebensmittel und wer kann schon 3 Stunden Sport am Tag machen? Ich arbeite im Büro von morgens bis mittags, dann habe ich Haushalt und Familie. Ich schaffe es höchstens 2-3 mal die Woche 2 Std abends zum Sport.

bienchen
Beiträge: 15
Registriert: Mittwoch, 26. August 2015, 08:21:51

Re: Abnehmen funktioniert nicht

Beitragvon bienchen » Sonntag, 11. März 2018, 22:03:05

In der Sendung geht es um viel Geld, wenn man da mit macht und nicht die gewünschten Kilo abgenommen hat ist vorbei. Ich würde mich auch Ärgern. Nur der Unterschied ist, dass ich bei sowas nicht mit machen würde. Ich finde manche Sachen schon sehr heftig was sie da am Tag machen müssen. Ich denke einfach, wenn man nicht zu schnell abnimmt, ist es viel gesünder und man hat nachher nicht so die Probleme mit dem Jo Jo Effekt.


Zurück zu „Abnehmen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste