Erfahrung SOS schlank ohne Sport Buch

Tipps und Tricks zum Abnehmen
normi
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag, 17. Dezember 2015, 17:07:20

Re: Erfahrung SOS schlank ohne Sport Buch

Beitragvon normi » Donnerstag, 17. Dezember 2015, 17:37:32

Mensch Mädels wir Männer brauchen doch was zum anfassen. Wer steht den auf Knochen doch nur Hunde, klar verstehe ich das wenn man zu viel Übergewicht. Nur wenn ich bei manchen lese habe 5 Kilo zu viel die müssen runter. Dann bewegt euch, macht Sport oder beglückt euch abends mit euren Männer :P. Da verbraucht man auch genug Kalorien ;). Nur ihr meint so jetzt war ich im Fitnessstudio, jetzt kann ich auch wieder was essen. Falsch gedacht am besten abends trainieren und danach nichts mehr, vielleicht mal ein Apfel aber das war es. Meine hat auch abgenommen fand ich auch nicht schlecht, nur bei euch Mädels ist es so ihr nimmt da ab wo es nicht sein soll. :twisted:

funnyships
Beiträge: 3
Registriert: Mittwoch, 30. Dezember 2015, 17:14:51

Re: Erfahrung SOS schlank ohne Sport Buch

Beitragvon funnyships » Mittwoch, 30. Dezember 2015, 21:47:03

Hallo normi,
dann wirst du mich ja bestimmt verstehen bei 30 Kilo Übergewicht, das ich dringend was abnehmen muss. Wäre froh wenn es nur 5 Kilo wären darüber würde ich schmunzeln. Muss gestehen das ich es auch selber schuld bin. Ich esse einfach zu gerne, und ohne Schokolade und Chips geht gar nicht. Ja Ja jetzt kommt bestimmt wieder ungesund, ernähre dich gesünder, geh aufs Laufband. Da fängt bei mir das Problem schon an Sport ist für mich Horror Pur. Diäten habe ich nur 2 Wochen durch gehalten :(, Weight Watchers hat nur mein Portmonee von abgenommen. Jetzt frage ich mich ob diese Fatex mir helfen könnten oder meint ihr ich sollte lieber einen Appetitzügler nehmen?

S04mädel
Beiträge: 9
Registriert: Montag, 14. September 2015, 20:39:00

Re: Erfahrung SOS schlank ohne Sport Buch

Beitragvon S04mädel » Samstag, 02. Januar 2016, 11:34:51

Hallo funnyships,
Da hast du dir aber einiges vorgenommen 30 Kilo ist schon eine hohe Hausnummer. Nur ganz ehrlich ohne selber was dazu zu leisten wird es nicht klappen. Es hört sich bei dir so an als wenn es im Kopf noch nicht klick gemacht hat. Du schreibst ohne Süßigkeiten geht es bei dir gar nicht, gerade da muss du aber Anfangen. Sonst bringt eine Abnehmhilfe überhaupt nichts!!! Fang doch erstmal an deine Ernährung um zustellen, ich weis das willst du jetzt nicht hören aber ohne das klappt keine Diät. Dann muss Du für dich selber entscheiden wofür du was nehmen möchtest. Es gibt Tabletten um die Fettverbrennung, Stoffwechsel und Verdauung anzuregen. Dann gibt es wieder welche womit du weniger Appetit von hast, das heißt dein Heißhunger wird gestoppt. Nur bei der Entscheidung kann dir glaub ich keiner Helfen, das musst Du ganz alleine entscheiden. Ein Tipp von mir, wenn du Einkaufen gehst, geh doch einfach mal nicht bei der Schokolade und Chips vorbei. Statt dessen würde ich bei Obst und Gemüse zugreifen.

naomi
Beiträge: 1
Registriert: Dienstag, 12. Januar 2016, 11:41:45

Re: Erfahrung SOS schlank ohne Sport Buch

Beitragvon naomi » Freitag, 15. Januar 2016, 18:26:01

Auch bei mir geht es ums Gewicht. Ich würde unheimlich gerne Abnehmen, denn ich hab in der Schwangerschaft schleichend sehr viel zugenommen, und nach der Geburt wurde ich die Kilos einfach nicht mehr los. Was ich auch versucht habe, es wollte und will einfach nicht gelingen. :cry: Ich achte sehr auf gesunde Ernährung, bewege mich auch es macht mir auch Spaß, aber die Kilos wollen und wollen nicht runter gehen. Ich muss dazusagen, seit der Geburt von meinem kleinen Sohn benutze ich als verhütendes Mittel die Hormonspirale. Inzwischen weis ich auch, dass diese Hormonspirale, nicht das richtige für mich ist. Da gerade das Abnehmen ein wunder Punkt bei mir ist, habe ich im Voraus schon meinen Arzt gefragt ob es da wirklich keine Probleme geben würde, er meinte, dass das normalerweise nicht sein kann, da der Hormongehalt einfach zu niedrig ist. Nehm ich die Pille oder ein anderes Verhütungsmittel, steh ich wieder vor dem selben Dilemma, da ich ja auf Hormone generell überhaupt nicht gut reagiere und ich sofort irgendwelche doofen Auswirkungen habe (fettige Haut, Haare, Gewichtszunahme :x ). ALLES darf ich natürlich nicht auf die Spirale schieben, es Ärgert mich halt, dass ich im Moment nicht abnehme, obwohl ich wirklich alles versuche, auf Süßes verzichte und mich auch bewege (Thai Chi, Yoga, Pilates, Zumba)was mir eben gerade zusagt. So genug gejammert vielleicht habt ihr ja Ideen was ich noch machen könnte.

ömer
Beiträge: 8
Registriert: Freitag, 04. September 2015, 22:21:40

Re: Erfahrung SOS schlank ohne Sport Buch

Beitragvon ömer » Montag, 25. Januar 2016, 16:49:08

Hallo Leute hatte ja mal nach einem Tipp gebeten was abnehmkapseln angeht. Habe mich dann doch umentschieden und stattdessen ein Pulver zum abnehmen bestellt.
Habe so geht es geht die Ernährung umgestellt und mache hin und wieder Sport bin da eher ein Sportmuffel :-/ Aber besser als garnicht bewegen :roll:
Nun habe ich schon oder für manche erst 6 kg abgenommen. Für mich ist das ein Gr0ßer Erfolg :-)
Habe jetzt noch etwas 14 kg vor mir und hoffe das ich mein Ziel bis zum Früher oder Sommer erreiche. Muss mich nun überwinden etwas mehr Sport zu treiben. Krafttraimimg ist nicht so mein Ding.
Könnt ihr mir da evtl. eine Allternative vorschlagen ;) danke

funnyships
Beiträge: 3
Registriert: Mittwoch, 30. Dezember 2015, 17:14:51

Re: Erfahrung SOS schlank ohne Sport Buch

Beitragvon funnyships » Freitag, 29. Januar 2016, 14:53:50

Wie lange bist du den mi dem Pulver dran? Sechs Kilo ist doch gut ich bin jetzt seit 2 Wochen dran und habe 3 Kilo weg. Werde vielleicht bis zum Sommer nicht 30 Kilo schaffen aber 20 wird ja wohl drin sein. Möchte so gerne am Strand auch mal im Badeanzug sitzen und nicht immer die langen Shirts darüber anhaben.

leyla
Beiträge: 9
Registriert: Mittwoch, 27. Januar 2016, 10:39:21

Re: Erfahrung SOS schlank ohne Sport Buch

Beitragvon leyla » Dienstag, 16. Februar 2016, 22:19:40

Bei 20 Kilo weniger kannst du dich auch mit einem Bikini am Strand legen ;). Denk aber immer daran mit Zwang geht das meist schief - und man darf sich nicht alles, was man mag nehmen. Sonst kommt der Frust schnell. So ist es zumindest bei mir. Ich bin auch gerade auf die Suche nach der richtigen Diät für mich. Bei mir sind es 15 Kilo die runter müssen.
Habe jetzt schon mal raus gefunden, wie ich die Lust auf Süßigkeiten etwas reduziere. Wenn du auch Probleme damit hast, versuche mal, wenn du Lust auf Süßes hast Ingwertee zu trinken. Das ist anfangs gewöhnungsbedürftig, aber hilft. Vor allem ist es auch gut für den Stoffwechsel und kurbelt den an.
Wenn du trotzdem Lust auf Süßigkeiten hast, dann iss auch mal was. Du schreibst hier was von einem Pulver, ist das sowas wie Almased? Das habe ich mal ausprobiert nach 2 Wochen habe ich es nicht mehr durch den Hals bekommen :x und viel gebracht hat das auch nichts.

ömer
Beiträge: 8
Registriert: Freitag, 04. September 2015, 22:21:40

Re: Erfahrung SOS schlank ohne Sport Buch

Beitragvon ömer » Dienstag, 08. März 2016, 18:26:19

Hi

2 Wochen drei Kilo da bist aber schneller als ich :-)

So schnell ging es bei mir leider nicht. Denke aber das es an dem Sport liegt. Bin immer noch nicht dazu gekommen mehr zu treiben. Es kommt immer irgedwas dazwischen und die Arbeit natürlich. Zum Pulver. Es nennt sich Bellex Pulver. Bekomt man online bei Bodyvita.eu und ein paar andere Hilfreiche Sachen für die Frauen Welt gibt es da auch. Das ist der Tip an die Weiblichen User hier ;-)

sawo73
Beiträge: 17
Registriert: Donnerstag, 16. Juli 2015, 07:43:00

Re: Erfahrung SOS schlank ohne Sport Buch

Beitragvon sawo73 » Donnerstag, 07. April 2016, 15:23:53

Alle schreiben wollen abnehmen wie sieht es den bei euch aus läuft es gut? Ist den auch jemand hier, der fertig mit seiner Diät ist? Also ich habe seit 2 Monaten mein Wunschgewicht geschafft und bis jetzt habe ich auch nichts mehr drauf bekommen. Man muss natürlich auch weiter was machen und nicht wie viele es machen, wieder ganz normal wie vor der Diät Leben. Bei mir steht jeden Tag Sport auf den Stundenplan ;) fühle mich körperlich und gesundheitlich wie neu Geboren. Ich merke jetzt erstmal was weniger Gewicht ausmacht. Selbst Treppen steigen macht mir nichts mehr aus, vorher musste ich ganz schön nach Luft schnappen.

ömer
Beiträge: 8
Registriert: Freitag, 04. September 2015, 22:21:40

Re: Erfahrung SOS schlank ohne Sport Buch

Beitragvon ömer » Freitag, 15. April 2016, 17:01:45

Hallo zusammen,

so habe noch 9 kg vor mir :-)
Sport+Ernährung+Bellex= Wohlfühl Diät ;-D
Ich glaube fest das ich bis Sommer sehr zufrieden mit meine neuen Aussehen sein werde. Wer weiß vielleicht ist es dan soweit und ich bekommen eine Freundin !!


Zurück zu „Abnehmen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast