Welches Öl ist gut für die Haare, Kokosöl oder Olivenöl?

was pflegt die Haare
sonnschein
Beiträge: 8
Registriert: Mittwoch, 25. November 2015, 09:14:23

Re: Welches Öl ist gut für die Haare, Kokosöl oder Olivenöl?

Beitragvon sonnschein » Mittwoch, 26. Oktober 2016, 10:23:20

Für uns Frauen sind schöne und gepflegte Haare super wichtig. Weder brauchen wir trockene Haarspitzen, noch Spliss und schon gar keinen Haarbruch. Weil das alles nicht schön aussieht und jede tolle Frisur zunichte macht. Mit einer guten Haarpflege lassen sich die Probleme allerdings einfach in den Griff bekommen und meistens sogar vollständig verhindern. Das beste daran: die Pflegeprodukte sind nicht teuer. Eine große Rolle spielen dabei natürliche Öle wie Kokosöl oder Arganöl. Beides verhindert trockene Haarspitzen und somit kommt es erst gar nicht zu Spliss bzw. Haarbruch. Ich mische mir beides mit ein bisschen Milch zusammen und spare mir da durch eine Kur oder Spülung.

maren
Beiträge: 5
Registriert: Donnerstag, 21. Januar 2016, 09:33:37

Re: Welches Öl ist gut für die Haare, Kokosöl oder Olivenöl?

Beitragvon maren » Dienstag, 01. November 2016, 18:18:25

Hey ihr lieben!!

Hab mal ne fragen wegen dem Kokosöl!!!

Wenn man das im Haar anwendet werden sie dann nicht fettig, oder muss man das Zeug immer nach einer bestimmten Einwirkzeit ausspülen???
Benutzt ihr das Öl nach jeder Haarwäsche? Mit Olivenöl habe ich keine gute Erfahrungen gemacht.

fussballmami
Beiträge: 18
Registriert: Sonntag, 26. Juli 2015, 20:24:27

Re: Welches Öl ist gut für die Haare, Kokosöl oder Olivenöl?

Beitragvon fussballmami » Freitag, 04. November 2016, 09:46:08

Guten Morgen,
ich habe mich mal getraut blonde Strähnchen zu machen, jetzt sind meine Haare nach dem waschen sehr strohig. Ich hatte noch nie damit Probleme gehabt. Habe es auch schon mit einer Kur versucht aber irgendwie hilft das nur für einen Tag. Jetzt hat mir ne Bekannte gesagt, wenn ich Kokosöl rein schmiere werden die Haare noch heller. Stimmt das?? Habe schiss den ich möchte keine Katzenberger Haare haben :? .

hülay
Beiträge: 7
Registriert: Freitag, 31. Juli 2015, 18:28:34

Re: Welches Öl ist gut für die Haare, Kokosöl oder Olivenöl?

Beitragvon hülay » Donnerstag, 01. Dezember 2016, 13:32:55

Also für mich geht nichts über Argan Öl. Die Haare fühlen sich danach super weich an und bekommen ein tollen Glanz.
Ich selber verwende das von Rocara Hair da es einfacher im Gebrauch ist als das Öl pur zu nutzen.
Nach meiner Erfahrung her kann ich sagen wenn man das Öl pur nutzt und zu viel rein macht oder zu weit richtig Kopfhaut kommt sehen die Haare direkt fettig aus. Bei der Kur von Rocara Hair habe ich dieses nicht.

Herzdameinschwarz
Beiträge: 1
Registriert: Montag, 26. September 2016, 19:54:39

Re: Welches Öl ist gut für die Haare, Kokosöl oder Olivenöl?

Beitragvon Herzdameinschwarz » Dienstag, 13. Dezember 2016, 11:14:05

hallo fusballmami,
Deine Ängste kann ich Nachvollziehen aber sei dir sicher wenn es so einfach wäre mit den aufhellen dann wird Wella schon Kokosöl längst verbieten :lol: :lol:
Ich habe immer einen sehr hochwertigen Argan Öl benutzt , und der ist richtig teuer . Ich war ehrlichgesagt zufrieden aber dann es mir ausgegangen und bin aus not auf Kokosöl gekommen und den unterschied spürte ich nur in meinen Portemonnaie.
Es gibt unheimlich viele Produkte mit Argan Öl Zusatz und der Rest , meistens Chemie . Dann kaufe ich mir liebe reines Kokos Öl!

ninni
Beiträge: 36
Registriert: Freitag, 03. Juli 2015, 14:18:17

Re: Welches Öl ist gut für die Haare, Kokosöl oder Olivenöl?

Beitragvon ninni » Donnerstag, 09. März 2017, 19:07:14

Ich war gestern bei meiner Friseuse, da ich meine Haare geglättet haben wollte, hat sie mir vorher ein Öl in den Spitzen reingeschmiert. Ich fragte natürlich warum und welches sie benutzt. Das Öl wäre gute wegen der Hitze und würde die Haare schonen. Sie benutzt dafür Kokosöl, habe es mir jetzt auch gekauft. Was ich toll finde, meine Haare sehen trotz Öl nicht fettig aus.

supermaus
Beiträge: 6
Registriert: Sonntag, 02. August 2015, 19:27:22

Re: Welches Öl ist gut für die Haare, Kokosöl oder Olivenöl?

Beitragvon supermaus » Mittwoch, 14. März 2018, 18:42:17

Hallo Mädels,
ich wollte mich mal nach 1 Jahr wieder melden und mich bedanken. Nicht nur meine Haare sehen wieder super aus auch meine Haut. Ich mache 1 mal die Woche eine Kur mit Kokosöl, indem ich es vor dem Waschen einmassiere, einwirken lasse und dann ganz normal auswasche. Meine Haare sind seidenweich und schön glänzend. Mein Mann hatte Schuppen ihm habe ich das auch in die Haare geschmiert und nach 3 Wochen waren sie weg. Auch nehme ich es zur Lippenpflege, da viele herkömmliche Lippenpflegeprodukte die Lippen austrocknen und auch süchtig nach immer mehr Pflege machen. Ich habe immer das Öl auf dem Nachttisch stehen und bin ganz begeistert von der Wirkung. Im Winter war meine Haut extrem trocken, da habe ich mir einfach mal das Öl abends auch ins Gesicht geschmiert. Es zieht gut ein und die Haut ist am nächsten Morgen babyweich. Abgesehen davon, verwende ich es auch gerne in der Küche. ;-) Also das Öl ist sein Geld wert und für vieles gut. Würde gerne ein Foto von meinen Haaren von vor einem Jahr und jetzt reinstellen aber ich bin zu blöd, dass hier rein zustellen :?


Zurück zu „Haarpflege“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast