Auf einmal starken Haarausfall

gibt es Hilfe oder lerne ich meine Glatze zu lieben?
Magda99
Beiträge: 3
Registriert: Sonntag, 13. Dezember 2015, 15:16:16

Auf einmal starken Haarausfall

Beitragvon Magda99 » Dienstag, 28. März 2017, 09:25:08

Guten Morgen

habe seit etwa 3 Wochen starken Haarausfall und weiß nicht warum. Meine Pflege hat sich nicht geändert genau so wie meine Ernährung. Hat jemand einen Tipp was ich dagegen tun kann oder kann mir jemand sagen woher Haarausfall kommen kann und was ich somit ändern müsste?
Brauche dies bzgl. ganz dringend Hilfe.

Wenn ich von Haarausfall rede meine ich, das sie ausfallen wenn ich sie anfasse, kämme, Jacke an oder ausziehe etc. Also eigentlich immer und das auch ganz schön viel.

Würde mich freuen von euch zu lesen.

LG Magda

chuchy
Beiträge: 3
Registriert: Mittwoch, 07. Oktober 2015, 12:15:18

Re: Auf einmal starken Haarausfall

Beitragvon chuchy » Samstag, 01. April 2017, 11:56:36

Guten Morgen Magda,

hast du deine Haarpflege geändert, sprich das Shampoo etc.?
Ansonsten kann es auch an Hormonen liegen, nimmst du Tabletten etc. die Hormone enthalten z.B. die Pille oder ähnliches?

Für Haarausfall gibt es so viele Ursachen das es schwer ist zu sagen woran es liegt, du kannst natürlich zum Arzt gehen und schauen ob du irgendeinen Mangel hast, ggf. kann er dir dann schon helfen.

Haarausfall ist eine schwierige Sache, es gibt Menschen die finden einmal Ihr Produkt und schwören drauf, so dass Sie es in den Griff bekommen, andere versuchen 1000 Sachen und bekommen es nie in den Griff.

Magda99
Beiträge: 3
Registriert: Sonntag, 13. Dezember 2015, 15:16:16

Re: Auf einmal starken Haarausfall

Beitragvon Magda99 » Donnerstag, 06. April 2017, 15:04:31

Hey danke dir für deine Antwort.
Aber ich nehme weder Tabletten noch die Pille.
Ich bin wirklich schon am verzweifeln und weiss echt nicht mehr weiter.
Zum Arzt würde ich ungerne gehen. Meiner ist so einer der hört sich alles zwar an aber wirklich untersuchen tut er nicht.
Man bekommt bei ihm einfach ein rosa Zettel und wird in die Apotheke geschickt.
Und da wo ich wohn habe ich leider nicht viel Auswahl was Ärzte angeht.
Gibt es sowas wie Hausmittel vielleicht?

liamarie2014
Beiträge: 44
Registriert: Dienstag, 28. Juli 2015, 20:18:39

Re: Auf einmal starken Haarausfall

Beitragvon liamarie2014 » Sonntag, 09. April 2017, 08:42:21

Ja Ärzte tun in solchen Fällen nicht wirklich viel.
Man bekommt einfach was aufgeschrieben ohne auf die Person zu achten und was diese haben könnte.
Man bekommt etwas was die Syntome unterdrückt aber nicht heilt.
Hast du alternativ vielleicht ein Heilpraktiker bei euch ?
Man muss diesen Zwar selber zahlen aber ist meistens effektiver.
Dafür würde sich aber auch lohnen in eine andere Stadt zu fahren.

Du musst aber auch drauf achten das es ein guter ist, es gibt sehr viele Schwarzeschafe unter Heilpraktikern.

Was dir vielleicht helfen würde, wäre eine Entgiftung zu machen. Ich mache meine immer mit spirulina Algen, diese sind sehr effektiv aber schonend zu gleich.

psiloveyou
Beiträge: 3
Registriert: Donnerstag, 03. September 2015, 18:08:55

Re: Auf einmal starken Haarausfall

Beitragvon psiloveyou » Freitag, 02. Juni 2017, 07:42:15

Magda99 hat geschrieben:Hey danke dir für deine Antwort.
Aber ich nehme weder Tabletten noch die Pille.
Ich bin wirklich schon am verzweifeln und weiss echt nicht mehr weiter.
Zum Arzt würde ich ungerne gehen. Meiner ist so einer der hört sich alles zwar an aber wirklich untersuchen tut er nicht.
Man bekommt bei ihm einfach ein rosa Zettel und wird in die Apotheke geschickt.
Und da wo ich wohn habe ich leider nicht viel Auswahl was Ärzte angeht.
Gibt es sowas wie Hausmittel vielleicht?



Hausmittel gibt es echt viele nur ob diese wirken ist die andere Frage.
Bei Haarausfall ist es wichtig nicht nur von oben auf der Kopfhaut zu behandeln sondern auch von innen.
Im Internet gibt es eine Firma Rocara Hair die tolle Sachen gegen Haarausfall anbieten.
Die haben einige Shampoos abgestimmt auch Frau und Mann und mein persönlicher Favorit sind die Hairaugmentum Kapseln.
Was mich an diesen so fasziniert ist das diese völlig auf Naturbasis sind. Und wirken besser als herkömmliche im Labor an gemischten Sachen.
Da bringt jetzt auch nichts langes rumerzählen, man muss es einfach selber mal versucht haben.

Ted
Beiträge: 2
Registriert: Mittwoch, 16. September 2015, 11:08:00

Re: Auf einmal starken Haarausfall

Beitragvon Ted » Montag, 25. September 2017, 08:33:58

Rocara Hair ist echt klasse und das finde nicht nur ich. Bei mir in der Familie leiden so einige an Haarausfall.
Doch seit dem wir die Kapseln nehmen haben einige überhaupt kein Haarausfall mehr und bei den andern ist es viel weniger geworden.


Zurück zu „Haarausfall/Glatze“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast