Samenerguss verzögern und verhindern

Verzögerungssprays, Orgasmus verzögern mit Gel, Cockring, Betäubungscreme
Yasemin
Beiträge: 2
Registriert: Samstag, 04. November 2017, 09:39:17

Re: Samenerguss verzögern und verhindern

Beitragvon Yasemin » Dienstag, 27. August 2019, 20:58:43

Ich finds schon sehr wichtig, das Durchhaltevermögen.
Ein Mann ist für mich erst dann mänlich, wenn er seinen Orgasmus selbst bestimmen kann.
Notfalls eben mit diesem Marathon Nights Spray.
Und ich möchte auch gerne variieren können, nach dem Grad meiner eigenen Geilheit.

MausD.
Beiträge: 2
Registriert: Montag, 31. Juli 2017, 15:22:30

Re: Samenerguss verzögern und verhindern

Beitragvon MausD. » Montag, 23. September 2019, 21:17:59

Meiner Erfahrung nach beträgt die Zeit zwischen Penetration und Ejakulation nur so 2-5 Minuten, nur ganz selten wesentlich länger. Das ist eigentlich kein Problem, sondern der biologisch-gesunde Normalfall. Erst Männer, die sich absichtlich Ekliges vorstellen, durch sub ideale Stimulation über den magischen Punkt hinweg sind oder durch spezielle Techniken versuchen, den Orgasmus zu verzögern, können länger, aber ist das wünschenswert? Ich glaube, nein.

Kleene78
Beiträge: 2
Registriert: Montag, 26. September 2016, 21:43:46

Re: Samenerguss verzögern und verhindern

Beitragvon Kleene78 » Dienstag, 01. Oktober 2019, 18:03:23

Ja, so etwas gibt es!
Das kenne ich noch aus der Teenagerzeit!
Das war dann aber meine Schuld!
Weil - "Wenn Du auch so ein heißes Gerät bist! Da konnte ich es nicht mehr zurückhalten!"

Nun gut - auch eine Aussage, mit der ich seither leben muss!

Ich hatte beim Tanzen auch einmal einen Mann, der war so um die 35. Wir haben zusammen einen "engen Tanz" gehabt.....
Beim 2. Tanz ist er mitten im Tanz gekommen. Zum Glück waren die Musik lauter als sein Atmen und Stöhnen! Und er hatte auch einen Pullover dabei, den er sich um die Hüfte Band, um das Missgeschick zu überdecken.

DerDieter
Beiträge: 3
Registriert: Donnerstag, 28. Januar 2016, 16:15:31

Re: Samenerguss verzögern und verhindern

Beitragvon DerDieter » Mittwoch, 02. Oktober 2019, 21:35:17

Einfach einführen und erstmal drinnen lassen damit das beste Stück sich gewöhnt meistens ist das Kopfsache wann mann kommt vielleicht zuvor erstmal richtig leer saugen und dann einführen wenn das auch nichts bringt einfach ihn sooft hernehmen bis man es schaft sie auch zu befriedigen ...

hussel
Beiträge: 2
Registriert: Samstag, 04. November 2017, 09:19:51

Re: Samenerguss verzögern und verhindern

Beitragvon hussel » Dienstag, 08. Oktober 2019, 20:40:03

Es gibt ja viele Männer denen sowas passiert wenn sie ewig lange keinen Orgasmus hatten oder noch nie eine Frau.
Ich hatte mal einen Kollegen der hat es die ersten Versuche nicht einmal geschafft in seine Freundin einzudringen.Die Gedanken wie es wie es sich wohl in einer Frau anfühlt haben ihn schon so geil gemacht das er seinen Samenerguß schon vor ihrem Eingang hatte .So nah und doch so fern......

Valentin
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag, 29. Juni 2017, 09:58:00

Re: Samenerguss verzögern und verhindern

Beitragvon Valentin » Donnerstag, 10. Oktober 2019, 07:42:12

Dieses Stop and Go stelle ich mir aber für die Frau ziemlich frustrierend vor...wenn sie zB. kurz davor ist zu kommen, und dann hört man/n unvermittelt auf
Zu dem gibt es die angeborene Art des Ep, und da kann man/n nicht viel machen, ausser eben Hilfsmittel.
Ich wende jetzt seit über 1,5 Jahren erfolgreich das Marathon Nights Spray an, meine Freundin und ich bauen das ins Vorspiel ein, und wollen es nicht mehr missen.

ClaudiFels
Beiträge: 3
Registriert: Dienstag, 31. Mai 2016, 16:04:57

Re: Samenerguss verzögern und verhindern

Beitragvon ClaudiFels » Samstag, 12. Oktober 2019, 19:48:20

Hatte Kontakt mit einem 48 jährigen Mann, habe ihn nur ein paar Sekunden über der Hose gestreichelt und plötzlich habe ich bemerkt das sein gutes Stück irgendwie extrem gezuckt hat.
Er hat dann meine Hand weg genommen und ich hab mich schon gewundert warum, hatte ja noch gar nicht richtig angefangen.
Bin dann 15 Min. später nochmal an die Hose und die war dann ziemlich nass, habe ihn dann wieder gestreichelt, diesmal etwas fester und länger, ca. 5 Min. Dann hatte ich ihn noch 10 Sek. im Mund und er zuckte schon wieder und kam dann (nochmal?).
Normal fand ich das nicht!

nijinsky
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag, 31. März 2016, 08:03:05

Re: Samenerguss verzögern und verhindern

Beitragvon nijinsky » Samstag, 19. Oktober 2019, 21:15:43

Warum will man(n) eigentlich so lang können? Ich mein, okay, sofort nach dem Reinstecken kommen ist natürlich doof, aber ich kenne Männer, die meinen, man muss 30 Min. können.
Ich als Frau finde das unnötig und furchtbar anstrengend. Ich brauch ja selbst nicht annähernd so lang und hab dann vom Rest null davon, wenn man als Mann gekommen ist und die Frau würde dann noch ewig weitermachen wollen, gut, geht technisch gar nicht, aber es würde Euch doch auch keinen Spaß mehr machen, nach dem Orgasmus weiter 20 Min. oder länger Sex zu haben noch, bis sie dann endlich auch mal kommt.
Das sind die Momente, wo frau im Geiste dann schon die Einkaufsliste schreibt oder überlegt, was sie gleich noch kochen soll, während sie sich einen abstöhnt wie Meg Ryan in der Szene bei Harry und Sally, damit er schneller fertig ist.
Wenn ein schönes Vorspiel dabei war, muss für mich der Hauptakt echt nicht länger als 5 Min. dauern.

Chillibilly
Beiträge: 2
Registriert: Mittwoch, 27. Februar 2019, 20:18:08

Re: Samenerguss verzögern und verhindern

Beitragvon Chillibilly » Dienstag, 22. Oktober 2019, 19:46:02

@ DerDieter

Wenn das so einfach wäre wie du es beschreibst, würde das Peoblem des zu schnell Kommen nicht geben.
Erstens kann nicht jeder eine zweite Runde zeitnah, und zweitens ist bei angeborener EP das zweite Mal genauso schnell.
Ich weiß wovon ich rede, denn mich betrifft das schon seit Jahren, ohne das Spray von Marathon Nights wäre mein Sexualleben eher bescheiden.

richiaussoest
Beiträge: 2
Registriert: Montag, 22. April 2019, 21:10:55

Re: Samenerguss verzögern und verhindern

Beitragvon richiaussoest » Sonntag, 27. Oktober 2019, 22:44:43

Klar ist zu schnell kommen besser als gar nicht.....aber auch nicht immer im Sinne des Erfinders. Ist auf Dauer ziemlich frustrierend!!! Ich kann neben vielen anderen Usern hier ebenfalls das Marathon Nights Spray empfehlen, kannst zwar keine Stunde, aber das will eh keine Frau, gepflegte 15 Minuten Voll-Gerammel, nach einem ausgiebigen Vorspiel doch das Non-Plus-Ultra...oder???


Zurück zu „Vorzeitige Ejakulation, schnelles Kommen, Früher Höhepunkt, Hilfen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast