Abnehmen...endlich einfach und bequem von zu Hause

Tipps und Tricks zum Abnehmen
biogurke
Beiträge: 63
Registriert: Montag, 11. Januar 2016, 15:00:04

Abnehmen...endlich einfach und bequem von zu Hause

Beitragvon biogurke » Freitag, 20. März 2020, 18:57:00

Hallöchen,

wie die meisten von euch habe ich mich in den letzten Tagen erst einmal neu sortieren müssen und meinen eher hektischen Tagesablauf deutlich runtergefahren. Safety first :))) Allerdings ist mir relativ schnell aufgefallen, dass ich innerhalb kürzester Zeit einige Kilos auf den Hüften haben werde wenn ich weiterhin im Homeoffice bin und auf meine gewohnten Sporteinheiten zumindest im Fitnessstudio verzichten muss. Schon jetzt sitzen meine Hosen ganz schön spack und damit fühle ich mich sehr unwohl. In meiner Verzweiflung habe ich mich durchs Netz geklickt und bin auf ein mega spannendes Produkt gestoßen, die Khiao Beach hotPot Diät Mahlzeit. Eine absolut vollwertige Mahlzeit mal eben in 2 Minuten mit heißem Wasser angerührt. Das Produkt ist vegan und enthält wertvolle Vitamine und Mineralstoffe, klingt jetzt soweit erst einmal super. Ich hab es mir mal in 2 verschiedenen Geschmacksrichtungen bestellt und werde euch unbedingt berichten, wie es mir hoffentlich leicht fällt meine Homeoffice Kilos auch wieder loszuwerden. Praktischerweise muss ich damit zum Abnehmen nicht einmal das Haus verlassen ...vielleicht eine wichtige Option .
Kennt hier jemand dieses Produkt ? Es soll in Thailand tatsächlich zum sogenannten OTOP Produkt gewählt worden sein ( wegen seiner außergewöhnlichen Wirksam und Verträglichkeit ) Hat mich schon beeindruckt …

Jetzt brauche ich nur noch ein gescheites Home Workout...also gerne her mit den Tipps

Haltet durch und bleibt fit !

Marieimurlaub
Beiträge: 33
Registriert: Montag, 08. Juli 2019, 06:50:57

Re: Abnehmen...endlich einfach und bequem von zu Hause

Beitragvon Marieimurlaub » Sonntag, 22. März 2020, 22:38:47

Hallo biogurke,

mir geht es genauso wie dir...wenn wir demnächst dauerhaft zu Hause bleiben müssten werde ich aus allen Nähten platzen . Jeder spricht vom Joggen und vom homeworkout etc aber ich bin einfach nicht diszipliniert genug, brauche halt den Gruppenzwang im Fitnessstudio. Witzigerweise habe ich auch schon von diesen Tassenmahlzeiten gelesen. Vielleicht ist das tatsächlich eine Lösung für die nächsten Wochen. Wenn ich es richtig gelesen habe gibt es 2 verschiedene Sorten und es soll täglich eine Mahlzeit durch eine Khiao Tassenmahlzeit ersetzt werden, oder ? Auf diese Shakes habe ich schon lange keine Lust mehr...

Würde ebenfalls gerne mehr dazu hören, denn ganz ehrlich...der nächste Bikini Auftritt kommt wahrscheinlich schneller als wir glauben :)))

Ellyimglueck
Beiträge: 45
Registriert: Samstag, 06. Juli 2019, 16:44:38

Re: Abnehmen...endlich einfach und bequem von zu Hause

Beitragvon Ellyimglueck » Dienstag, 07. April 2020, 22:33:13

Hallöchen,

es gibt 2 Sorten davon.. einmal Khiao Beach hotPot 5-Bohnen und dann noch Khiao Beach hotPot Brauner Reis ..in jedem Paket sind 16 Beutel und die Zubereitung dauert keine 2 Minuten. Perfekt, wie ich finde, für all die gestressten Hausfrauen, die eh schon für die Kids kochen müssen oder die ganzen Antiköche, die sich aber dennoch gesund ernähren möchten. Ich finde beide Sorten gut...mein Favorit ist der braune Reis...glaube ich :)) Ich habe mit meiner Diät vor etwa 2 Wochen begonnen und ich ersetzte damit quasi täglich eine Mahlzeit, wahlweise mittags oder abends. Es kommt halt immer darauf an was für einen persönlich angenehmer ist oder besser passt . Eine ganze Kleidergröße habe ich bereits verloren und hungern muss man damit auch nicht. Der Sättigungsgrad einer solchen Mahlzeit ist echt hoch, aber man könnte wegen der extrem niedrigen Kalorienzahl tatsächlich auch noch eine zweite Mahlzeit hinterherschieben. Natürlich achte ich bei den anderen Mahlzeiten auch darauf, was ich esse. Im Klartext bedeutet das möglichst kein Zucker , wenig Brot , viel Wasser und regemässig etwas Sport.

So, in diesem Sinne...gute Nacht :)

Tulpenduft
Beiträge: 32
Registriert: Freitag, 28. Juni 2019, 13:05:34

Re: Abnehmen...endlich einfach und bequem von zu Hause

Beitragvon Tulpenduft » Freitag, 10. April 2020, 20:33:52

Hallo,

ich finde in der Not kann man auch ganz gut ohne Fitnessstudio auskommen. Versucht es doch mal mit einer Kombination aus
1. Jumping Jacks
2. Burpees
3. Squats oder für die Fortgeschrittenen Jumping Squats
4. Lunches
5. Liegestütze und last but not least sit ups in verschiedensten Variationen

Zeiten oder Anzahl der Wiederholungen findet man überall im Internet. Da ist wirklich für jeden etwas dabei:))

Die hotPots kenne ich noch nicht , aber ich habe einen interessanten Artikel dazu gefunden .

https://wellness-magazin.at/allgemein/z ... r-zuhause/

Klingt auf jeden Fall ganz gut !

Fröhliche Ostern

Helenchen77
Beiträge: 31
Registriert: Montag, 11. November 2019, 14:56:28

Re: Abnehmen...endlich einfach und bequem von zu Hause

Beitragvon Helenchen77 » Sonntag, 19. April 2020, 10:45:12

Hallo,

die hotPots sind echte " Top Pots " . Corona Langeweile macht neugierig und der oben erwähnte Artikel in dem Magazin war sehr ansprechend. Habe
mir die Tassenmahlzeiten mal bestellt und getestet. Ich hatte eklige Brühe erwartet ( was man halt so kennt ) und bin echt überrascht worden. Beide Sorten sind nicht nur lecker ,sondern machen auch echt satt. Vegan ( find ich persönlich echt gut ) und ohne Kohlenhydrate ( sicherlich auch interessant für viele die gerade so auf Lowcarb stehen ) . Da ich keine begeisterte Küchenfee bin , sind die hotPots für mich ne super Lösung um eine Mahlzeit am Tag damit zu ersetzen. Gott sei Dank bin ich zumindest kein Sportmuffel.

Schönen Tag

Tulpenduft
Beiträge: 32
Registriert: Freitag, 28. Juni 2019, 13:05:34

Re: Abnehmen...endlich einfach und bequem von zu Hause

Beitragvon Tulpenduft » Freitag, 01. Mai 2020, 22:15:47

Hallo Helenchen,

ich bin auch noch ein Neuling in Sachen hotPots. Ich habe mich tatsächlich vom äußeren Erscheinungsbild anregen lassen. Zu Anfang war ich etwas enttäuscht, weil ich irgendwie einen anderen Geschmack erwartet hatte, aber mittlerweile schmeiße ich so einiges an Kräutern dazu und jetzt habe ich die perfekte Mischung für mich gefunden. Yummie ...satt werde ich von einer Tassenmahlzeit allemal , hätte ich nicht gedacht.
Mein Mann sagt für den optimalen Sättigungsgrad bräuchte er zwei Portionen, aber das ist auf jeden Fall ok da die Kalorienmenge absolut überschaubar ist , auch mit 2 hotPots
Bei mir sind es jetzt 2 Kilo, aber ich bin noch nicht so lange dabei .


Zurück zu „Abnehmen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast