pflanzliches Antidepressiva ohne Johanniskraut

wer kann helfen?
carina
Beiträge: 10
Registriert: Samstag, 19. September 2015, 16:35:29

Re: pflanzliches Antidepressiva ohne Johanniskraut

Beitragvon carina » Donnerstag, 04. August 2016, 18:18:49

Auf jeden Fall besser, als so Antidepressiva!!! Meine Freundin hat mal ein paar Monate welche genommen und besser ging es ihr damit nicht, sie war zu noch weniger in der Lage als vorher. Da würde ich auch eher auf solche pflanzlichen Sachen zurückgreifen. Uns kam es bei ihr vor als wenn sie nur ruhig gestellt worden ist.

verena
Beiträge: 8
Registriert: Freitag, 04. September 2015, 22:12:26

Re: pflanzliches Antidepressiva ohne Johanniskraut

Beitragvon verena » Samstag, 17. September 2016, 22:45:32

Hallo Corina

wie gehts deiner Freundin?

Was habt ihr nun gemacht? Nimmt sie noch diese Tabletten oder hat sie jetzt was anderes bekommen. Ich meine Ruhigstellen hört sich ja nicht gerade super an. Ich meine man sollte schon noch funktionieren könne. Sogar mehr als das. Ist doch sonst kein Leben...

Jenny
Beiträge: 5
Registriert: Montag, 01. Februar 2016, 01:07:09

Re: pflanzliches Antidepressiva ohne Johanniskraut

Beitragvon Jenny » Montag, 26. September 2016, 14:23:04

Ich habe nicht mehr da dran geglaubt das mir was pflanzliches helfen könnte. Nach dem ich keine Erfolge mit Johanniskraut hatte und alle schreiben es hilft ihnen :? . Ich war schon fast soweit mir was von meinem Arzt verschreiben zulassen. Dann habe ich hier im Forum viel über Joyful gelesen und mich weiter schlau im Internet gemacht. Man findet sehr viele positive Einträge über diese Kräuter. Ich hatte in der ersten Woche keine optimale Wirkung aber dann wurde es langsam immer besser. Ich nehme 2 am Morgen.
Manchmal ist es echt so verflixt im Leben, da hilft einfach gar nichts.
Ursachenbekämpfung (eine Therapie?) und dann hilft vielleicht ein Mittelchen zusätzlich. Ich merk bei mir, ich muss ne Menge tun, damit es weiter so gut läuft. Ich muss mich besser organisieren damit ich nicht immer so schnell in Stress und Hektik gerate. Nehme jetzt seit 3 Wochen noch grüner Tee dabei und habe es auch mit der Müdigkeit tagsüber hinbekommen. Man sollte nicht immer aufgeben, wenn was nicht sofort klappt oder wirkt. Mein Arzt hat mir das so erklärt pflanzliche Medikamente brauchen ihre Zeit um erstmal zu wirken. Der Körper muss sich erstmal umstellen aber das hat man auch mit stärkeren Mitteln.

verena
Beiträge: 8
Registriert: Freitag, 04. September 2015, 22:12:26

Re: pflanzliches Antidepressiva ohne Johanniskraut

Beitragvon verena » Sonntag, 06. November 2016, 23:31:58

Liebe Jenny das hört sich doch garnicht so übel an. Es ist halt so von nichts kommt nichts. Ist ja oft so im Leben.

Die Hauptsache ist doch das es dir Besser geht und du auf einem gutem Weg bist. Alles andere packst du dann auch noch :) :)

Jenny
Beiträge: 5
Registriert: Montag, 01. Februar 2016, 01:07:09

Re: pflanzliches Antidepressiva ohne Johanniskraut

Beitragvon Jenny » Dienstag, 31. Januar 2017, 20:57:49

Danke Verena
ich bin auf dem Weg da hast du Recht und mittlerweile fühle ich mich richtig gut. Die Joyful/Greenful Therapie bekommt mir sehr gut und hilft wie gesagt besser als ich es mir davor erhofft habe :-)

snoopy
Beiträge: 2
Registriert: Dienstag, 09. Februar 2016, 22:30:05

Re: pflanzliches Antidepressiva ohne Johanniskraut

Beitragvon snoopy » Mittwoch, 08. März 2017, 16:11:35

Hallo die Damen wie geht es euch?

Heute ist wieder ein super depri Tag irgedwie kommt man nicht in die Pötte und der halbe Tag ist schon rum. Das Wetter macht mich echt fertig.Ich brauche Licht und Sonne und Wärme sonst befürchte ich das ich in diese Weltuntergangsstimmung bleibe :evil: :evil: :evil: Was macht ihr bei dem Wetter um besser Laune zu bekommen :?

fina-vera
Beiträge: 13
Registriert: Sonntag, 31. Januar 2016, 19:01:21

Re: pflanzliches Antidepressiva ohne Johanniskraut

Beitragvon fina-vera » Montag, 20. März 2017, 15:49:03

Kennt Ihr das auch!
Innerlich: Ich bin müde, kaputt, total, verletzt, einfach fertig und runter mit den Nerven.
Äußerlich:
Ich lache weiter, reiße meine Witze, nur damit niemand merkt wie verletzt man wirklich ist.
Und irgendwie hilft nichts um die Stimmung und die Probleme zu lösen. Ich komme mir in letzter Zeit so Hilflos vor. Meine Schwester hatte auch so Phasen aber die hat es wieder im griff bekommen.

afriend
Beiträge: 14
Registriert: Samstag, 21. Dezember 2019, 22:33:30

Re: pflanzliches Antidepressiva ohne Johanniskraut

Beitragvon afriend » Sonntag, 15. November 2020, 12:31:18

Ich muss ja sagen, dass in den letzten Jahren viel passiert ist und die Auswahl an Alternativen Mitteln ohne Nebenwirkungen und ohne Johanneskraut gross ist. Meine erfolgreichen Empfehlungen von Bodyvita das Happy Energie Set, Joyful gegen die Depris und Greeful für die Schlappheit. Oder das Feel Good von Xilanatur. Beide Anbieter haben unterschiedliche Inhaltstoffe, das Feel Good ist mit Mucuna Pruriens und das Joyful mit Morinda citrifolia. Ich komme mit beiden gut zurecht. Ich wechlse manchmal ganz gerne, damit mein Körper diese Vorzüge nicht als Selbstverständlich annimmt. ;-)
https://www.xilanatur.com/de/producto/f ... a-prurien/
https://body-vita.eu/de/wohlbefinden/jo ... 198-detail

NRW2016
Beiträge: 1
Registriert: Montag, 16. Mai 2016, 14:49:47

Re: pflanzliches Antidepressiva ohne Johanniskraut

Beitragvon NRW2016 » Dienstag, 02. Februar 2021, 12:51:24

Also meine Nespresso Kapseln kosten mich täglich so Einiges an Kohle und bringen nicht das Ergebnis was ich bei einer Kapsel Greenful und Joyful habe. Ich bin bei 0,98 € täglich und habe einen Antrieb und bin noch gut gelaunt dabei. Was für eine Qualität? Spitzenmässig und das mir Joyful so bei Depressionen helfen kann, hätte ich auch nicht erwartet. Ich konnte meine chemischen Keulen langsam absetzen und habe die ganzen Nebenwirkungen nicht mehr, wie Übelkeit, Gewichtszunahme, Verstopfung, Schläfrigkeit und sexuelle Unlust. Ich nehme das Moraira Holiday Set von Bodyvita, das kostet nämlich nur bei 60 Kapseln 29,90. Also täglich unter einem Euro.


Zurück zu „Depressionen, Panik, Ängste, Phobien, Stress“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste