pflanzliches Mittel gegen Depressionen ohne Nebenwirkungen?

wer kann helfen?
Anjuschka
Beiträge: 37
Registriert: Montag, 11. November 2019, 15:02:44

Re: pflanzliches Mittel gegen Depressionen ohne Nebenwirkungen?

Beitragvon Anjuschka » Samstag, 11. Januar 2020, 09:03:02

Guten Morgen,

lese hier immer wieder von 2 unterschiedlichen pflanzlichen Mitteln bei Depressionen (Verstimmungen ) . Einmal Joyful ( Morinda Citrifolia ) und zum anderen Mucuna Pruriens. Wie ist eure Erfahrung damit ? Ich habe diesen Winter zum ersten mal die Joyful Kapseln von Bodyvita getestet, da ich so dermaßen unter dem grauen Wetter in Deutschland gelitten habe wie nie. Ich war permanent mies drauf, habe meine Lieben malträtiert und meine Freunde weggestoßen, weil mich einfach nur alles genervt hat . Mit den Joyful Kapseln ist es erstaunlich schnell bergauf gegangen. Damit war bzw bin ich viel besser in der Spur, habe mehr Energie und sehe nicht alles so düster. Ich wollte es ja selbst nicht glauben, aber die asiatischen Kräuter sind einfach toll. Würde dennoch gerne wissen was ihr so von Mucuna haltet. Ich habe jetzt irgendwie großes Interesse bekommen an der asiatischen Heilkunde.

Danke und euch allen ein schönes Wochenende :)

D.K.
Beiträge: 20
Registriert: Montag, 11. Januar 2016, 15:02:31

Re: pflanzliches Mittel gegen Depressionen ohne Nebenwirkungen?

Beitragvon D.K. » Mittwoch, 19. Februar 2020, 21:58:14

Hi,

Infos zu Mucuna Pruriens und auch diversen anderen tollen Kräutern findest du auf einer tollen Kräuterseite, falls es dich interessiert…..https://pflanzlich.fit/

Leider habe ich bei Mucuna bis dato noch keine Bezugsquelle gefunden. Würde mich nochmal melden wenn ich etwas herausgefunden habe.

Lille71
Beiträge: 38
Registriert: Montag, 11. November 2019, 15:05:07

Re: pflanzliches Mittel gegen Depressionen ohne Nebenwirkungen?

Beitragvon Lille71 » Sonntag, 01. März 2020, 09:40:02

Hallo,

habe mir gerade Joyful bestellt da es als pflanzliche Alternative hier und in anderen Foren echt gehypt wird. Angeblich soll die Wirkung tatsächlich herausragend sein. Hoffe das trifft auch bei mir zu :)))) Mucuna klingt auch sehr vielversprechend. Ich habe mich auf der www.pflanzlichfit.de Seite
mal durchgeklickt. Da ist so Einiges was vielversprechend klingt.

Ich hoffe meine Entscheidung es erst einmal pflanzlich zu versuchen ist die Richtige , aber mein Bauchgefühl sagt schon. Allein die Unmengen an Nebenwirkungen bei chemischen Antidepressiva machen mir richtig Angst !

Werde berichten , schönen Sonntag

D.K.
Beiträge: 20
Registriert: Montag, 11. Januar 2016, 15:02:31

Re: pflanzliches Mittel gegen Depressionen ohne Nebenwirkungen?

Beitragvon D.K. » Donnerstag, 12. März 2020, 17:44:52

Hallo,

da die Frage hier immer mal wieder aufkam...Mucuna Pruriens ist zur Zeit wohl nicht erhältlich, aber laut meiner Info soll es das wohl bald wieder geben. Daher gerne an dieser Stelle mein Verweis auch noch mal auf die Joyful Kapseln von Bodyvita, die als pflanzlicher und sanfter Stimmungsaufheller, gerade jetzt während dieser schier endlosen dunklen Regenzeit eine große Hilfe sind. Die Wirkung lässt tatsächlich nur wenige Tage auf sich warten. 3 Daumen hoch :)))

Heute ist es ja Gott sei Dank tatsächlich mal sonnig !

DS-Mannheim
Beiträge: 27
Registriert: Dienstag, 14. Mai 2019, 03:34:59

Re: pflanzliches Mittel gegen Depressionen ohne Nebenwirkungen?

Beitragvon DS-Mannheim » Mittwoch, 08. April 2020, 07:54:16

Hallo,

diese ganze Corona Krise ist mir ziemlich aufs Gemüt bzw eher auf meine Psyche geschlagen. Neben den ja eh schon großen Sorgen um die Gesundheit, macht mir die Ungewissheit im Job auch total zu schaffen. Ich bin daher auch auf der Suche nach etwas Pflanzlichem. Meine Frage zu Joyful wäre daher ob diese Kapseln abhängig machen? Davor habe ich echt schiss , weiß aber schon das ich etwas Unterstützung dringend nötig hätte .

Danke


Zurück zu „Depressionen, Panik, Ängste, Phobien, Stress“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste