Schlafprobleme durch Stress, was kann ich tun?

wer kann helfen?
Anka
Beiträge: 9
Registriert: Montag, 05. Oktober 2015, 11:15:42

Schlafprobleme durch Stress, was kann ich tun?

Beitragvon Anka » Mittwoch, 01. Dezember 2021, 12:50:19

Hey,

ich dachte ich schildere euch mal meine aktuelle Lage und vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen.
Ich und mein Mann sind gerade dabei ein Haus zu kaufen und seit 2 Monaten liegen die Nerven blank. Ständig fehlen irgendwelche Papiere, von den Besitzern oder von der Bank und es läuft alles einfach super schleppend. Gleichzeitig ist es eine riesen Investition für uns und wir stecken all unser Erspartes in das Eigenheim. Mich macht das ganze super nervös und meine Gedanken drehen sich nur noch darum. Ich kann überhaupt nicht mehr abschalten und dadurch auch kaum noch schlafen. Ich träume jede Nacht davon dass auf den letzten Metern noch irgendetwas schief geht und alles ins Wasser fällt. Hat jemand eventuell Tipps wie man in so stressigen Phasen des Lebens abschalten kann und irgendwie den Stresspegel senken kann damit ich endlich mal wieder erholsam schlafen kann?? Bin nervlich echt am Ende. Alle Tipps und Erfahrungen sind herzlich willkommen.

Liebe Grüße

guterVorsatz
Beiträge: 7
Registriert: Dienstag, 31. Dezember 2019, 08:41:51

Re: Schlafprobleme durch Stress, was kann ich tun?

Beitragvon guterVorsatz » Mittwoch, 01. Dezember 2021, 13:51:28

Ohjaaa, ich glaube das hat jeder schonmal durchgemacht der ein Haus oder eine Wohnung gekauft hat. Das ist einfach sehr sehr viel Geld auf einmal und die Sorge dass was schief geht oder ob es die richtige Entscheidung war bleibt einfach immer bestehen. Zwar ist es eine super Altersvorsorge aber natürlich eine große Entscheidung die mit viel Stress verbunden ist. Manche stecken das so weg, andere können monatelang nicht schlafen, da ist jeder anders. Ich tendiere auch immer eher dazu sehr nervös zu werden und den Stress an mich ranzulassen. Ich bin dann geladen und schnell gereizt und habe auch Probleme beim Einschlafen. Ich bin dann irgendwann auf Cassia Siamea gestoßen, das ist eine Heilpflanze aus Thailand. Das hat mir wirklich geholfen abzuschalten und runterzufahren. Ich bin großer Befürworter von Naturheilkunde und schwöre auf die Kraft der Pflanzen. Kann dir nur empfehlen es auch mal auszuprobieren.


Zurück zu „Depressionen, Panik, Ängste, Phobien, Stress“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast