Stress vermeiden

wer kann helfen?
freya
Beiträge: 1
Registriert: Montag, 27. August 2018, 11:33:01

Stress vermeiden

Beitragvon freya » Montag, 27. August 2018, 11:43:01

Hallo Forenmitglieder,
ich hoffe bin hier richtig und bekomme gute Ratschläge von Euch..Man hat ja schon viel gehört über Stress und das es eine Krankheit ist. Das man am besten Stress vermeiden sollte, das es für die Gesundheit und das Herz schädlich ist. Das ist ja alles schön und gut. Aber wie soll man als 3 fache Mutter alleinerziehend, dann auch noch Vollzeit arbeitend, Stress vermeiden? Bei mir schlägt der ganze Stress ständig auf mein Magen, sobald ich was esse bekomme ich Magenschmerzen. Beim Arzt war ich natürlich auch Gesundheitlich ist alles gut. Soll halt stress vermeiden. Ich glaube das ist nicht möglich. Wenn einer von euch eine Idee hat, dann wäre ich euch sehr dankbar.

Lotta
Beiträge: 5
Registriert: Mittwoch, 26. August 2015, 08:15:22

Re: Stress vermeiden

Beitragvon Lotta » Dienstag, 28. August 2018, 21:44:17

Stress an sich ist ja keine Krankheit. Dann wären ja alle Menschen krank, denn wer hat den nicht mal Stress. Es ist mittlerweile anerkannt, dass es das gibt, ja. Es schädigt nicht nur deinen Körper, sondern auch deinen Geist. Irgendwann schaltet es um und dann geht es nicht mehr weiter, dann ist es nicht mehr nur Stress, dann hast du ein Burnout. Vermeiden kannst du Stress meistens nicht, aber zwischendurch immer Entspannung holen und abschalten. In der Zeit fährt alles ein wenig runter und durch die Erholung normalisiert sich dein Körperhaushalt wieder.

Illuminar
Beiträge: 9
Registriert: Sonntag, 09. August 2015, 09:47:09

Re: Stress vermeiden

Beitragvon Illuminar » Dienstag, 11. September 2018, 18:34:35

Notbremse :!: :!:
Du beachtest die Warnsignale Deines Körpers nicht. Du stehst kurz vor dem Zusammenbruch. Entweder Du änderst ganz schnell etwas oder es geht geradezu in die Erschöpfungsdepression/Burnout.

Was da ist kann nicht verdrängt werden, nimm an was Du fühlst und handle dementsprechend.

mami
Beiträge: 6
Registriert: Montag, 15. Oktober 2018, 12:56:52

Re: Stress vermeiden

Beitragvon mami » Montag, 15. Oktober 2018, 13:07:16

Ich habe für mich genau das richtige gefunden. Mein Leben besteht auch aus Stress. Ich habe zwei Kinder zwischen 2 und 5.Jahre gehe noch dabei arbeiten und abends habe ich noch den Haushalt zu machen. Meine Kinder sind bei einer Tagesmutter was, mir auch nicht so gefällt aber mein Ex zahlt kein Cent und die Kinder sind ihm auch egal :( .Wenn ich abends noch Zeit habe, tue ich was für meinen Körper, da ich im Büro viel sitze. Lege mich in die Wanne und genieße die Ruhe. In der Regel schlafe ich ungefähr 5 Stunden pro Nacht. Das merkt man dem Körper schon an. Um den ganzen Druck aber stand zu halten habe ich mir die Morinda, Joyful citrifolia bestellt. Sie sind rein pflanzlich und auch als Antidepressivum gedacht. Mir helfen sie einfach meinen alltäglichen Stress zu bewältigen und immer ruhig und locker zu bleiben. Die Kapseln sind spitze, sie machen nicht müde und haben auch sonst keine Nebenwirkungen.

ilda
Beiträge: 6
Registriert: Dienstag, 12. Januar 2016, 12:04:08

Re: Stress vermeiden

Beitragvon ilda » Dienstag, 23. Oktober 2018, 20:25:42

Stress im Job, Freizeitstress und der alltägliche Wahnsinn zu Hause das kenne ich nur zu gut. :? Um meinen Körper leistungsfähig zu halten, habe ich nach etwas gesucht, was mich neben dem Sport und den Ruhepausen zu Hause unterstützt. habe mich dann für CALIMUS entschieden. Zu dem Effekt eines besseren leistungsfähigen Körpers, hat es auch noch Einfluss auf meine Haut, die deutlich glatter und gesünder aussieht!

mami
Beiträge: 6
Registriert: Montag, 15. Oktober 2018, 12:56:52

Re: Stress vermeiden

Beitragvon mami » Montag, 10. Dezember 2018, 23:11:38

Die habe ich auch gesehen, sind die nicht um ein besseren Collagenhaushalt zubekommen?


Zurück zu „Depressionen, Panik, Ängste, Phobien, Stress“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste