Euböa/Chalkida

in Hotels, FEWO oder Eigentum
Benutzeravatar
UEngel
Beiträge: 20
Registriert: Samstag, 16. März 2019, 15:29:18
Kontaktdaten:

Euböa/Chalkida

Beitragvon UEngel » Dienstag, 26. März 2019, 15:00:47

ulrike.porträt.candidus.ringundohrring.1.klasse.jpg
Dort wo die Nachtigall zuhause ist...

Auf der zweitgrößten Insel Griechenlands, auf Euböa, existiert ein weltweit einmaliges Phänomen: Das Meerwasser wechselt dort alle sechs Stunden seine Fließrichtung. Warum das so ist, weiß keiner so ganz genau, nicht einmal die Wissenschaftler haben eine hundertprozentige Erklärung. Aber das ist nicht das einzige Naturwunder- auf Euböa gibt es sogar einen versteinerten Wald, der zirka 10 Millionen Jahre alt ist. So originell wie naturverbunden das Milieu auf der Insel ist, so authentisch und bodenständig sind auch seine Bewohner. Der Einheimische Thanasis Rigkos hat vor 7 Monaten in Chalkida sein eigenes Schmucklabel CANDIDUS gegründet und kämpft seitdem um seinen Lebenstraum. „Es ist gar nicht so einfach mit seinem Schmuck so viel Geld zu verdienen, dass es zum Leben reicht. Aber ich folge meinem Motto: Never give up!“
Der kreative Designer lebt seit seiner Geburt in Chalkida in dem sich bisher kaum ein Tourist aus dem Ausland verirrt- dabei hat die prächtige, urwüchsige Natur viel zu bieten. Wer dort Urlaub macht, kann auch gleich das Studio von Thanasis kennenlernen.

Vom Bauingenieur zum Schmuckhersteller

Der 35-jährige Thanasis hat in Piräus Bauingenieurwesen studiert und danach Häuser restauriert. Seine Konstruktionen sind heute kleiner geworden, doch seine Leidenschaft etwas zu kreieren ist nach wie vor ungebrochen.
„Ich erschaffe gerne etwas mit meinen Händen. Ich forme mir so meine eigene Wirklichkeit“, sagt der motivierte Designer und lächelt. Mit Liebe zum Detail fertigt Thanasis in seinem kleinen Atelier seine Unikate. Alle Schmuckstücke werden in filigraner Arbeit hergestellt- manche Exemplare entstehen in 30 Minuten, andere in 8 Stunden.

„Meine Favoriten sind Holz und Glas. Aktuell experimentiere ich allerdings mit Metall- zum Beispiel bei meinen Untersetzern. Die poppigen Teile werden mit reflektierenden Metallstückchen durchsetzt.“
Hast Du überhaupt noch Zeit für andere Interessen?
„In meiner Freizeit treffe ich gerne Freunde oder lese Bücher über Konstruktionen. Außerdem habe ich ja noch meine quirligen Vierbeiner.“ Meist leisten ihm seine drei süßen Hunde beim Kreativsein Gesellschaft. Nummer 4 liegt dann vor der Haustür und wacht treu über sein Herrchen.

Seine neuesten Projekte?

„Im Moment entwerfe ich eine Herrenkollektion. Ich habe aber auch einige Unisex-Modelle in meinem Sortiment.“
Die wunderschönen Schmuckstücke kann man auf Bestellung erwerben- auch ein Online Shop steht auf der Agenda. Bis dahin verschickt er seinen Schmuck innerhalb Europas via Courier.

Wer mehr über die wildromantische Insel wissen will, schaut sich hier den Film von discovergreece.com an.
http://mgcms.discovergreece.com/de/gree ... dPWFFjZ5CM

Facebook-Seiten von Thanasis:
http://www.facebook.com/candidushandmade/
http://www.facebook.com/thanasis.rigkos21

candidus.portraet.jpg
candidus.portraet.jpg (11.35 KiB) 2597 mal betrachtet
Mach mit! Hier geht es zu meiner Gruppe für regionale Produzenten in Griechenland:
http://bit.ly/2RLdbDQ
candidus.4coasters.jpg
Dateianhänge
olivenuhr.ueberarbeitet.jpg

Zurück zu „die schönsten Urlaubsziele“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast