Warnung EGCG, der Wirkstoff in Grüntee gefährlich bei Demenz oder

Wer weiss Rat
MiekeMunic
Beiträge: 4
Registriert: Samstag, 10. Oktober 2020, 09:19:32

Warnung EGCG, der Wirkstoff in Grüntee gefährlich bei Demenz oder

Beitragvon MiekeMunic » Samstag, 30. Januar 2021, 09:57:52

Habe einen Artikel im Stern gelesen und war sehr erstaunt, dass die hochkonzentrierten Grüntee Kapseln durch sein EGCD auch bei Demenz/Alzheimer helfen. Meine Mutter leidet an mittelschwerer Demenz und Ihr wurden die Tabletten Donepezilhydrochlorid Heumann 5 mg verschrieben. Nun haben wir als Angehörige darauf bestanden, dass sie die Tabletten regelmässsig nimmt. Das Ergebnis, sie saß nur noch wie ein nasser Sack auf einen Platz und hat am Leben nicht mehr teilgenommen. Das ihr davon zusätzlich noch schlecht wurde, konnte Sie gar nicht mehr mitteilen. Dann fiel mir der Artikel vom Stern in die Hände und ich bind dankbar, dass ich die Tabletten abgesetzt habe und nur noch den grünen Tee von KHIAO CAMELLIA SINENSIS GIATOPA und Kopralim von Bodyvita meiner Mutter gebe. Selbst unseren Kindern ist aufgefallen, dass die Oma wieder am Leben teilnimmt und auch mit uns lacht. Also ich kann nur sagen, meiner Mutter geht es gefährlich gut.

Iduna2016
Beiträge: 5
Registriert: Dienstag, 05. April 2016, 21:50:17

Re: Warnung EGCG, der Wirkstoff in Grüntee gefährlich bei Demenz oder

Beitragvon Iduna2016 » Freitag, 16. Juli 2021, 18:35:28

Die hochkonzentrierten Grünteekapseln enthalten sogenannte Antioxidantien, die freie Radikale bekämpfen. Diese gelangen aus der Umwelt in unseren Körper (zum Beispiel durch Abgase, Tabak oder Alkohol) und richten dort Schäden an. Sie lassen die Zellen altern und können schlimmstenfalls Krebs verursachen. Studien zufolge schützt grüner Tee, täglich getrunken, gegen Zellschäden und vor vorzeitigem Altern. Anders als bei schwarzem Tee werden die Teeblätter des grünen Tees nach dem Pflücken nur kurz erhitzt und dann getrocknet. Schweizer Wissenschaftler aus der Hirnforschung fanden zudem heraus, dass Extrakte in grünem Tee die Konnektivität des Gehirns verbessern, was die Hirnregionen besser interagieren lässt, die Denkleistung und das Gedächtnis steigert. Insofern ist wird Grüntee auch im Zusammenhang bestätigt mit Demenzerkrankungen interessant.


Zurück zu „Forum 50+“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste