Was hilft wirklich gegen Spliss: Tipps und Erfahrungen bei brüchigem Haar

was pflegt die Haare
Iduna2016
Beiträge: 11
Registriert: Dienstag, 05. April 2016, 21:50:17

Was hilft wirklich gegen Spliss: Tipps und Erfahrungen bei brüchigem Haar

Beitragvon Iduna2016 » Montag, 25. Oktober 2021, 13:38:47

Hallöleee,

ich wollte mal fragen was ihr so gegen Spliss benutzt. Ich hab krauses Haar und glätte deswegen meine Haare regelmäßig, was oh Wunder meine Haare ganz schön strapaziert :D
Deswegen wollte ich mal nachfragen, ob ihr eine Haarpflege empfehlen könnt, die die Haare besonders repariert oder vor allem auch die Spitzen pflegt. Aufs Glätten verzichten kann ich nicht weil ich dann aussehen würde als hätte ich in die Steckdose gepackt. Hitzeschutzsprays verwende ich auch schon, aber die Haare gehen halt trotzdem auf Dauer kaputt und ganz ehrlich die Haare fühlen sich ein bisschen komisch an wenn man die Sprays benutzt. Naja, schießt mal los was ihr so verwendet :)
Ich bin gespannt auf eure Tipps.
Liebe Grüßeeee

Sternchen007
Beiträge: 12
Registriert: Samstag, 10. Oktober 2020, 04:50:20

Re: Was hilft wirklich gegen Spliss: Tipps und Erfahrungen bei brüchigem Haar

Beitragvon Sternchen007 » Mittwoch, 27. Oktober 2021, 12:01:20

Hey du,

ich benutze jede Woche das Glätteeisen und kenne deine Bedenken nur zu gut :D Für mich ist es auch absolut keine Alternative aufs glätten zu verzichten weil meine Haare dann aussehen als wäre ich ein Löwe mit einer unzähmbaren Mähne. Ich benutze zwar auch ein teures Glätteeisen was besonders schonend für die Haare sein soll, aber trotzdem ist es natürlich auf Dauer nicht gut die Haare ständig zu glätten. Eine gute Pflege ist da einfach essenziell, sonst gehen die Haare kaputt und das braucht wirklich niemand.
Ich benutze daher immer ein Shampoo + Haarkur was besonders pflegend ist, damit mein Haar mit genügend Feuchtigkeit versorgt wird. Besonders gern mag ich dafür leichte Öle wie Argan oder Jojobaöl die zwar pflegen aber nicht beschweren, damit man nicht an Volumen verliert. Am liebsten mag ich Arganöl weil es außerdem so toll riecht :)
So etwas würde ich dir also empfehlen. Außerdem hilft es auch schon wenn man die Haare nicht jeden Tag wäscht und glättet sondern vielleicht alle drei Tage. Wenn es nicht regnet halten meine geglätteten Haare meistens schon so 3-4 Tage aus bis zur nächsten Haarwäsche. Am dritten und vierten Tag trage ich die Haare meistens eh im Zopf, aber das muss man natürlich auch mögen.

Ich hoffe ich konnte dir ein wenig weiterhelfen mit meinen Tipps.

Liebe Grüße.

Iduna2016
Beiträge: 11
Registriert: Dienstag, 05. April 2016, 21:50:17

Re: Was hilft wirklich gegen Spliss: Tipps und Erfahrungen bei brüchigem Haar

Beitragvon Iduna2016 » Mittwoch, 27. Oktober 2021, 12:14:03

Ohh vielen Dank für den Tipp :) ich muss zugeben, dass ich echt ungern einen Zopf trage und auch jeden Tag Haare wasche und glätte. Das brauche ich einfach um mich wohl zu fühlen, da stehe ich auch eine Stunde früher für auf.
Arganöl muss ich mir merken, wusste nicht dass es da einen Unterschied gibt zwischen den einzelnen Ölen. Also schwere oder leichte Öle. Hast du da vielleicht ein spezielles Shampoo was du mir empfehlen kannst was du gerne benutzt? Das würde mir echt weiterhelfen, weil es gibt da ja einfach so viel Auswahl. Benutzt du auch eine spezielle Kur zur extra Pflege oder einfach Shampoo und Spülung?
Vielleicht kannst du ja ein bisschen konkreter berichten, das wäre super lieb. meine Haare sind jetzt auch nicht so super dick und robust, sondern eher dünner und auch noch blondiert :D Also ganz schwierige Kombi aber ich hab mit Haarfarbe und Struktur echt nicht so viel Glück gehabt in diesem Leben, deswegen muss ich auch besonders viel Zeit in das Styling meiner Haare investieren.

Vielen Dank schonmal für deine Antwort und liebe Grüße.

Sternchen007
Beiträge: 12
Registriert: Samstag, 10. Oktober 2020, 04:50:20

Re: Was hilft wirklich gegen Spliss: Tipps und Erfahrungen bei brüchigem Haar

Beitragvon Sternchen007 » Mittwoch, 27. Oktober 2021, 13:04:43

Also ich benutze seit längerem das Arganöl Pflegeset von Rocara. Ich bin auf die Marke gestoßen nachdem mir die Hair Augmentum Kapseln von Rocara empfohlen wurden, weil ich schlimmen Haarausfall hatte. Von der Hair Augmentum Kur war ich begeistert und habe dann zusätzlich auch die Pflegeprodukte von Rocara entdeckt. Die Qualität ist echt mega muss man sagen. Ich bin sehr sehr zufrieden mit der Arganöl Pflegeserie. Ich benutze zum Haarewaschen das Arganöl Shampoo und dann die Haarkur als Spülung. Ab und zu benutze ich dann auch noch den Arganshake um meine Haare zusätzlich von den Strapazen des Glättens etc. zu pflegen. Ich weiß nicht, ob es das Shampoo ist oder die Hair Augmentum Kur oder einfach die Kombination von beidem ist aber meine Haare sind seitdem viel besser geworden. Sie fühlen sich voller und kräftiger an und die Spitzen sind nicht mehr so brüchig. Ich kann dir mal den Link zu den Rocara Hair Produkten hier lassen, falls du mal schauen möchtest:
https://khiao.eu/products/naprava-argan ... 1-x-200-ml

Iduna2016
Beiträge: 11
Registriert: Dienstag, 05. April 2016, 21:50:17

Re: Was hilft wirklich gegen Spliss: Tipps und Erfahrungen bei brüchigem Haar

Beitragvon Iduna2016 » Donnerstag, 28. Oktober 2021, 11:22:44

Hallo du,

vielen Dank für deinen Tipp. Das klingt echt nicht schlecht. Vielleicht probiere ich das auch mal aus, du hast nämlich recht, dass es bei Shampoos und generell Haarpflegeprodukten eine riesige Auswahl gibt und wenn du mit dem von Rocara glücklich bist dann schaue ich mal dass ich es auch mal ausprobiere. Die Kapseln klingen ja auch echt interessant, die sind nur gegen Haarausfall oder generell einfach für gesunde Haare? Vielleicht sollte ich meine Haare auch von Innen heraus pflegen, ist ja mal eine Überlegung wert. Wieviel kostet der Spaß denn? Will ja auch kein Vermögen ausgeben. Gebe schon genug für Friseur und Haare färben und sowas aus :D

Sternchen007
Beiträge: 12
Registriert: Samstag, 10. Oktober 2020, 04:50:20

Re: Was hilft wirklich gegen Spliss: Tipps und Erfahrungen bei brüchigem Haar

Beitragvon Sternchen007 » Donnerstag, 28. Oktober 2021, 11:45:20

Guten Morgen,

das Set hatte ich dir ja verlinkt, das ist gerade ein wenig runtergesetzt und kostet knapp 27 Euro. Da ist das Arganöl Shampoo, Pflegekraft und der Arganshake drin und das hält bei mir auch echt lange. Wenn du dir jeden Tag die Haare wäschst natürlich entsprechend weniger lang aber insgesamt ist es schon sehr ergiebig wie ich finde. Also ich kaufe es vielleicht alle 2 Monate und der Shake ist dann meistens auch nicht leer wenn ich neu bestelle, aber im Set ist es halt günstiger. die Hair Augmentum Kapseln fallen da preislich schon mehr ins Gewicht. Wenn du das ausprobieren möchtest dann würde ich dir empfehlen direkt eine dreimonatige Kur zu machen, ansonsten wirst du glaub ich keinen großen Effekt feststellen, da muss man schon Ausdauer und Disziplin haben. Also jeden Tag drei mal täglich die Kapsel einnehmen und das 3 Monate lang. In meiner Erfahrung hat es wirklich was gebracht. In Kombination mit dem Arganöl Shampoo haben sich meine Haare verbessert und naja was ich schon erzählt habe. Die Kur kostet schon so um die 100 Euro, auf die 3 Monate gerechnet sind es dann in etwa 35 Euro pro Monat. Das ist viel Geld aber ich investiere zum Beispiel lieber was mehr in meine Haare und mache mir dafür meine Nägel zu Hause statt zur Maniküre zu gehen (meine Fingernägel sind durch die Kur übrigens auch besser geworden ;)) Das muss natürlich jeder selber entscheiden was die eigenen Prioritäten sind. Ich bin auch einfach großer Fan von der Qualität von den Rocara Hair Produkten und dass es alles auf pflanzlicher Basis ist und vegan. Mir ist es das Geld dann auch wert und spare lieber an anderen Ecken.
Hier der Link zu den Hair Augmentum Kapseln, falls es dich interessiert: https://khiao.eu/products/hair-augmentu ... 0566177959

Du kannst ja mal berichten, ob du dich am Ende dafür entscheidest oder nicht:)
Ganz liebe Grüße.

GoFast
Beiträge: 7
Registriert: Dienstag, 31. Dezember 2019, 10:27:04

Re: Was hilft wirklich gegen Spliss: Tipps und Erfahrungen bei brüchigem Haar

Beitragvon GoFast » Donnerstag, 28. Oktober 2021, 12:02:40

Hallo ihr Beiden,

habe eure Beiträge gelesen und musste ein wenig schmunzeln, weil ich auch genau die gleiche Kombination (Arganöl Set + Hair Augmentum Kur) zur Pflege meiner Haare benutzen. Ich bin in einem gewissen Alter wo die Haare einfach nicht mehr sind wie sie mal waren. Meine Haare sind rauer geworden und wachsen auch nicht mehr so gut wie es mal war, dennoch möchte ich auf lange Haare nicht verzichten, weil es für mich noch Jugend verkörpert und ich das ungern aufgeben möchte. Habe immer gesagt, dass ich nie zu einer älteren Frau mir Kurzhaarschnitt werden würde und daran halte ich auch fest. Ich habe natürlich keine wallende Mähne, aber schon längere Haare und die brauchen gerade im Alter besonders viel Pflege. Dafür setze ich voll und ganz auf Rocara, weil mich die Marke einfach überzeugt hat. Die Produkte sind hochwertig und halten was sie versprechen. Die Hair Augmentum Kur beispielsweise ist die erste Kapsel Kur die mir wirklich geholfen hat und bei der ich tatsächlich einen Unterschied feststellen konnte. Meine Haare sind wieder viel besser gewachsen und haben an Glanz gewonnen. Ich bin beigeistert und empfehle die Produkte gerne weiter. Qualität hat seinen Preis ihr Lieben, das werdet ihr auch merken wenn ihr älter werdet.

Iduna2016
Beiträge: 11
Registriert: Dienstag, 05. April 2016, 21:50:17

Re: Was hilft wirklich gegen Spliss: Tipps und Erfahrungen bei brüchigem Haar

Beitragvon Iduna2016 » Donnerstag, 28. Oktober 2021, 12:09:54

Das klingt ja wirklich überzeugend. Vielleicht muss ich auch mit aufs Boot springen, bei allem was ich meinen Haaren antue mit dem ganzen Glätten und Stylen muss ich vielleicht auch mal was zurückgeben :D Ich werde es mir mal überlegen, aber klingt ja schon verlockend was ihr so erzählt. Vielen Dank für die ganzen Tipps!! Das hilft mir ja schonmal weiter :)


Zurück zu „Haarpflege“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast