komplizierter Bruch, wie kommt mein Hund wieder auf die Beine

Erziehung, pflanzliche Hilfe bei Erkrankungen und Beschäftigung
Lille71
Beiträge: 38
Registriert: Montag, 11. November 2019, 15:05:07

Re: komplizierter Bruch, wie kommt mein Hund wieder auf die Beine

Beitragvon Lille71 » Freitag, 24. Juli 2020, 10:39:45

Hallöchen zusammen,

ich bin vor einiger Zeit auf diesen Chat gestoßen, da mein Hund auch einen Bruch hatte c.a. ein halbes Jahr zuvor und ich damals echt ratlos war, was ich jetzt machen soll und ich hab mich sehr lange an verschiedensten Produkten ausprobiert ohne richtigen Fortschritt. :( Mein Hund hat echt gelitten und ich habe ihn gar nicht mehr wieder erkannt so energielos.
Ich bin aber neugierig geworden und wollte wissen, was andere Hundebesitzer empfehlen und hier bin ich echt gut fündig geworden. Der Kommentar von @HansimGlück hat mir mega viel geholfen. Danke!!! Da merkt man mal wieder wie gut es ist, sich untereinander auszutauschen. Ich habe dann zum Glück noch weitergelesen und habe die Website von Mascosana.de empfohlen bekommen. Klar gibt es das Cissus auch in diversen Läden, aber bei Masocsana.de ist der Versand kostenfrei ab 30,00 Euro und den Betrag hat man bei der großen Auswahl an Produkten, die dort angeboten werden, schnell zusammen haha… Ich spreche aus Erfahrung und habe dort schon einige Produkte, auch wiederholt, bestellt.
Insbesondere in Zeiten von Corona kann ich deswegen jedem raten sich dort mal umzuschauen, denn wer geht diese Tage noch gerne ins Geschäft? Bei mascosana.de geht es alles online total easy und ohne Probleme.

Schönes Wochenende ihr Lieben,

Lille

HansimGlueck
Beiträge: 26
Registriert: Sonntag, 07. Juli 2019, 18:30:47

Re: komplizierter Bruch, wie kommt mein Hund wieder auf die Beine

Beitragvon HansimGlueck » Freitag, 24. Juli 2020, 17:39:48

Liebe Lille,

das freut mich natürlich sehr zu lesen, dass dir mein Kommentar so viel geholfen hat. Dafür sind wir ja alle hier auf diesen Foren, um uns gegenseitig zu unterstützen, oder nicht? Nobody is perfect und jeder brauch mal Hilfe also nicht direkt verzweifeln, sondern einfach mal nachschauen was hier so steht.
Es ist schön zu sehen, dass immer wieder mehr Hundebesitzer von den chemischen Heilmitteln wegkommen und sich immer mehr an den natürlichen Methoden ausprobieren. Wir wollen ja alle nur das Beste für unsere Lieblinge.
Immer wieder interessant und beruhigend zu lesen, dass meine Freundin nicht die einzige ist die ständig bei mascosana.de bestellt haha. Glaub mir, dass kennen wir nur zu gut, dass nach einer halben Stunde auf der Website wieder der Einkaufswagen voll mit sämtlichen Produkten ist. Es lohnt sich einfach und macht riesigen Spaß auf der Website zu stöbern. Es ist schon ein Luxus, wenn man einfach von der Couch aus alles bekommt, was man für sein Haustier braucht. Ich kann nur zustimmen, dass es gerade während Corona echt optimal ist.

Bis dänne,

HansimGlück


Zurück zu „Mein Hund, mein Pferd und meine Katze“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste