Ist Rot19 wirklich so gut??

Pflanzliche Potenzmittel, Apothekenprodukte, natürliche rezeptfreie Potenzpillen, Lustmacher, Viagra, Cialis, Kamagra, Generikas, Potenzmittel für die Frau
Oldboy
Beiträge: 6
Registriert: Sonntag, 25. November 2018, 21:44:33

Re: Ist Rot19 wirklich so gut??

Beitragvon Oldboy » Mittwoch, 02. Dezember 2020, 11:48:14

Das Alter hinterlässt Spuren...vor 15 Jahren stand
das Ding nur beim Anblick einer Hure
heute steht er auf dem Zimmer, aber immer wurde vorgesorgt :-)
mit die beste Erfindung der Menschheit , Rot19 & Co

Impakt
Beiträge: 3
Registriert: Dienstag, 11. Dezember 2018, 22:19:10

Re: Ist Rot19 wirklich so gut??

Beitragvon Impakt » Samstag, 30. Januar 2021, 01:15:18

Impotenz ist das Schlimmste was einem Mann passieren kann, und durch immer mehr negative Umwelteinflüsse wie Stress, Fast Food usw. wird es immer häufiger und betrifft immer wieder auch jüngere Männer um die 40.
Bin selbst betroffen, und nehme schon seit mehreren Jahren die Rot19, die es mir ermöglichen trotzdem ein wunderbares Sexualleben zu führen.

Joshua
Beiträge: 3
Registriert: Donnerstag, 29. Juni 2017, 10:10:02

Re: Ist Rot19 wirklich so gut??

Beitragvon Joshua » Sonntag, 31. Januar 2021, 20:50:12

Ja, ist es.
Ist schon ein wenig anders - Latte ist hart wie ein Hammer und der Orgasmus ließ deutlich länger auf sich warten.
Habe sonst keine Probleme, nicht falsch verstehen, aber das ist schon eine ganz andere Dimension.

micki
Beiträge: 5
Registriert: Montag, 10. August 2015, 05:50:20

Re: Ist Rot19 wirklich so gut??

Beitragvon micki » Freitag, 05. März 2021, 22:09:11

Das kannst du nur für dich selbst beurteilen. Aber nicht für die Allgemeinheit. Es gibt Männer, die auch durch Viagra keine Erektion bekommen, wenn z. B. die Psyche eine übergeordnete Rolle spielt. Zum Beispiel bei Versagensängsten, bei psychischem Druck, den sich mancher Mann auch selbst macht und der manchmal von der Partnerin (nicht zwangsläufig absichtlich) kommt. Die Probleme können sehr vielfäligt sein
Aber die roten sind schon geil....

welldone
Beiträge: 3
Registriert: Sonntag, 12. November 2017, 22:57:58

Re: Ist Rot19 wirklich so gut??

Beitragvon welldone » Montag, 08. März 2021, 21:12:40

Derzeit klappt es noch ohne, ich nutze die Pillen nur hin und wieder als lifestyleprodukt, der abwechslung willen um länger durchzuhalten, eine prallere Erektion zu bekommen (fleischmeissel) oder damit ich mehrmals sex in schneller abfolge haben kann, wobei das auch teilweise wieder mit nachteilen verbunden ist (Penis ist weniger empfindlich, erektion ist abgekoppelt vom tatsächlichen Erleben, manche Frauen klagen über Schmerzen weil der Penis zu hart und unnachgiebig ist). Für diesen Spass hin und wieder wäre mir der Aufwand, Terminvereinbarung, Wartezimmer, Arztgespräch, Apothekenbesuch, zu aufwändig und unspontan.

HeroZ
Beiträge: 5
Registriert: Mittwoch, 17. Februar 2016, 17:49:16

Re: Ist Rot19 wirklich so gut??

Beitragvon HeroZ » Montag, 29. März 2021, 21:24:38

Mit Rot19 reicht ein Fingerschnipsen auf den Allerwertesten von ner Glatzköpfigen Oma zur Errektion.

Lambrusco
Beiträge: 2
Registriert: Dienstag, 18. Dezember 2018, 21:57:33

Re: Ist Rot19 wirklich so gut??

Beitragvon Lambrusco » Mittwoch, 14. April 2021, 21:30:16

Hi,
man sollte dazu noch erwähnen das man die Rot19 Pillen teilen kann.
Die Einnahme von einer ganzen Pille ist in den seltesten Fällen nötig, meist reicht 1/2 oder 1/3 Pille.
LG

Quarks
Beiträge: 4
Registriert: Montag, 05. Oktober 2020, 12:19:46

Re: Ist Rot19 wirklich so gut??

Beitragvon Quarks » Samstag, 01. Mai 2021, 19:40:29

Rot19 und du bist Gott, meine Stange ist jederzeit so Bockhart ich könnte eine Mauer durchbrechen und überhaupt keine Nebenwirkungen.
Oftmals hat man Stress und kann sich nicht entspannen da ist dies genau das richtige.
Habe unsere Putzfrau nach einem gemütlichen Hock so hart gebumst das Sie fast kollabierte.

kerniger
Beiträge: 3
Registriert: Samstag, 05. Januar 2019, 20:45:44

Re: Ist Rot19 wirklich so gut??

Beitragvon kerniger » Donnerstag, 08. Juli 2021, 21:36:00

Haha, mit Red kann man stundenlang durchmachen, da braucht man nichts stärkeres :D

Bärenfänger
Beiträge: 3
Registriert: Dienstag, 17. November 2015, 11:28:25

Re: Ist Rot19 wirklich so gut??

Beitragvon Bärenfänger » Montag, 09. August 2021, 19:18:26

Hallo.Wirkt wirklich auf den Punkt keine 20min nach Einnahme.Nebenwirkungen habe ich nicht festgestellt ausser ein immens angestiegenes Verlangen nach GV. Preis irgendwo in der Mitte was ich so kenne.
Aber sehr schnelle Zustellung und keine Werbemails rund um die Uhr.Sehr angenehm.Sehr lange was die Wirkungsdauer angeht-an die 20 Stunden.Das ist bislang konkurrenzlos was meine Erfahrungswerte angeht.Verpackung nicht so schön.


Zurück zu „Potenzmittel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast