Samenerguss verzögern und verhindern

Verzögerungssprays, Orgasmus verzögern mit Gel, Cockring, Betäubungscreme
Patrice
Beiträge: 5
Registriert: Donnerstag, 29. Juni 2017, 09:28:47

Re: Samenerguss verzögern und verhindern

Beitragvon Patrice » Samstag, 11. Juni 2022, 21:34:40

Wer sich da den Kopf zermartert, sich Gedanken darüber macht, sich und seinen Körper in Frage stellt....hat das grösste Problem schon erkannt....er ist gedanklich nicht bei der Sache, auf die es eigentlich ankommt. Wenn ein Mann sich Streß macht, geht nicht nur alles schief, die Frau merkt es auch.....und die Leichtigkeit der Lust geht...flööööten....

tuchel
Beiträge: 3
Registriert: Freitag, 04. März 2016, 11:01:59

Re: Samenerguss verzögern und verhindern

Beitragvon tuchel » Dienstag, 14. Juni 2022, 22:33:27

Ich bin leider auch Schnellspritzer, mit einem Cockring kann ich es etwas hinauszögern. Aber der Ring macht mich auch selber wuschig, wenn er ihn schön hart und stramm macht, deshalb bringt das nicht soviel und ich wende zusätzlich das Marathon Nights Spray an, dann klappt es gut mit dem länger können.

nazamo
Beiträge: 2
Registriert: Montag, 08. Mai 2017, 12:51:18

Re: Samenerguss verzögern und verhindern

Beitragvon nazamo » Freitag, 24. Juni 2022, 00:24:58

1. Stellungswechsel

2. Mal nicht penetrieren und anderes gutes tun :)

3. Vielleicht nach dem kommen erst ohne Penis weitermachen

4. Marathon Nights

elektraa
Beiträge: 8
Registriert: Dienstag, 06. Oktober 2020, 09:36:40

Re: Samenerguss verzögern und verhindern

Beitragvon elektraa » Freitag, 24. Juni 2022, 21:54:33

Ich fine ess einfach wichtig auch auf meine Kosten zu kommen....wenn ich vor der Penetration schon einen Orgasmus haben kann ist das toll, aber so ein Fickorgasmus gibt mir einfach mehr.....soll er halt das Spray benutzen.

JensD.
Beiträge: 3
Registriert: Freitag, 13. Januar 2017, 08:21:41

Re: Samenerguss verzögern und verhindern

Beitragvon JensD. » Samstag, 25. Juni 2022, 21:00:06

Man kann doch das beste draus machen. Wenn der Mann dafür sorgt das auch die Frau auf ihre Kosten kommt und somit beide zufrieden sind, sehe ich da kein Problem ;) Ich find es auch net gut wenn erwartet wird das der Mann sich zurückhalten muss. Reden und eine gute Lösung für beide finden

elektraa
Beiträge: 8
Registriert: Dienstag, 06. Oktober 2020, 09:36:40

Re: Samenerguss verzögern und verhindern

Beitragvon elektraa » Mittwoch, 29. Juni 2022, 20:46:15

Letztens beim Sex habe ich meinen Lover geritten und das recht heftig und zwischendurch habe ich immer wieder mit meinen Muschi-Muskeln gespielt.

Ihn hat das wahnsinnig gemacht, aber er wollte noch nicht kommen....
Plötzlich hörte ich ihn murmeln: "Al Bundys Socken, Al Bundys Socken, Al Bundys Socken....." :laugh: :laugh: :laugh:

Er hat sich damit immerhin eine Pause verschafft, denn ich musste erstmal wieder aufhören zu lachen!!

Saturnus
Beiträge: 3
Registriert: Montag, 01. Februar 2016, 12:11:04

Re: Samenerguss verzögern und verhindern

Beitragvon Saturnus » Freitag, 01. Juli 2022, 23:23:38

das Problem mit den unerwartet schnellen Orgasmus haben viele Männer, was aber in erster Linie daran liegt, das die meisten es ja selbst so wollen, nur das die meisten Frauen nicht unbedingt darauf stehen wenn der Mann zu schnell kommt.....
Macht es doch beim Sex einfach so, kurz bevor ihr glaubt zu kommen, bremst einfach ab, wechselt beim Sex mit einer Frau die Stellung oder macht kurz was anderes, last s es euch mit den Mund machen, das alles sind z.B. Möglichkeiten die euch helfen würden das nicht so schnell kommt....

VanDat
Beiträge: 4
Registriert: Montag, 31. Juli 2017, 15:32:18

Re: Samenerguss verzögern und verhindern

Beitragvon VanDat » Montag, 04. Juli 2022, 21:22:41

Hier etwas aus eigener Erfahrung:

Früher hatte ich (M) sehr schnell einen Orgasmus. Schnell prägte sich daher bei mir ein, dass ich nicht länger „kann“.

Im Laufe meines Erwachsenwerdens hat sich dies erheblich geändert. Einfach dadurch, dass ich mich selber akzeptieren gelernt habe. Gelernt habe, dass Sex kein vorgefertigtes Konstrukt ist, in dem jedes mal beide zu kommen haben. Sondern dass es um das gegenseitige Erfüllen von Verlangen geht.

Heute kann ich, je nach Tagesform, stundenlangen Sex haben. Manchmal geht es aber auch schnell, vor allem wenn man es drauf anlegt. Und das kann dann auch sehr geil sein.

Ansonsten können Salben oder Sprays helfen.

sunseasons
Beiträge: 3
Registriert: Freitag, 02. Dezember 2016, 07:35:39

Re: Samenerguss verzögern und verhindern

Beitragvon sunseasons » Dienstag, 05. Juli 2022, 19:32:17

Enorm wichtig ist meiner Erfahrung nach im Kopf, dass man positiv denkt und keine negative Feedbackschleife entsteht. Daraus muss man ausbrechen. Am besten in eine positive Feedbackschleife umwandeln.
Man sollte positiv statt negativ denken. Anstatt zu denken "Verdammt, ich nähere mich dem Point of No Return" oder "Ich werde wieder zu schnell kommen", muss man seine Erregtheit langsam steigern und sich dann selber sagen "Ich habe die Kontrolle" und "es fühlt sich ohne Ejakulation gut an" bei einer Erregtheit von 7, 8 auf einer Skala von 1 bis 10.
Am besten ist es, wenn man quasi gar nicht darüber nachdenkt. Wenn ich mal in so eine "Trance" falle, und quasi gar nicht nachdenke, kann ich viel länger am Stück masturbieren ohne Pausieren zu müssen.
Ähnliches gilt für eine ruhige Atemtechnik, was ja auch schon andere geschrieben haben.
Vor allem, wenn man anfangs nur langsam Fortschritte macht, gibt es die Gefahr aufzugeben. Davon darf man sich aber nicht beirren lassen. Es ist leider ein Training, das Zeit erfordert, aber gleichzeitig darf man sich im Rahmen dieses Trainings nicht stressen. Klingt nervig und ist es auch, aber man kann es schaffen.

MyWay
Beiträge: 4
Registriert: Freitag, 05. Februar 2016, 12:11:24

Re: Samenerguss verzögern und verhindern

Beitragvon MyWay » Mittwoch, 06. Juli 2022, 18:14:39

Oftmals ist es wirklich nur reine Kopfsache… Ich hatte mal eine Freundin, da bin ich bevor wir mit einander schlafen konnten 2-3 mal vorab schon gekommen durch die Erregung-zurück halten? No Chance.
Das ganze verunsichert einen dann natürlich… mir persönlich hat es geholfen Regelmäßiges Beckenbodentraining zu machen.
Einerseits kann ich jetzt den Höhepunkt komplett kontrollieren und andererseits ist er gefühlt noch druckvoller und intensiver.


Zurück zu „Vorzeitige Ejakulation, schnelles Kommen, Früher Höhepunkt, Hilfen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast